Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 25 mal aufgerufen
 Dies und Das
Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

09.08.2010 07:35
RE: Dragon Dictation für iPad Zitat · Antworten

Liebes Forum,

diese Worte habe ich mit Dragon Dictation auf meinem neuen iPad diktiert. Die Resultate lassen sich durchaus sehen, allerdings musste ich insbesondere bei den "englischen" Wörtern mit der Hand nachhelfen. Auch hat das Programm Schwierigkeiten, eher seltene deutsche Wörter präzise zu erkennen. Die Liste der Korrekturvorschläge lässt im Vergleich zu der PC-Version durchaus zu wünschen übrig.

Das eigentliche Wunder ist allerdings, dass es überhaupt so funktioniert, obwohl das akustische Modell und das Sprachmodell vom jeweiligen Sprecher unabhängig sind und die Erkennung nicht auf dem Gerät, sondern nach Übermittlung der akustischen Daten auf einem zentralen Server durchgeführt wird.

Daran liegt aber wohl auch, dass ab und an die Erkennung aussetzt bzw. nicht mehr funktioniert, möglicherweise ist dann die Verbindung zum Server unterbrochen.

Bislang benutze ich das Programm mit dem eingebauten Mikrofon des iPad. Ich werde mal wieder berichten, wenn ich der Empfehlung von Dragon folgend ein kabelgebundenes ausprobiert habe.

Bislang ist mein Fazit: Sehr hübsch und sehr beeindruckend, für die tägliche Arbeit eher noch nicht zu gebrauchen bzw. der PC-Version weit unterlegen. Aber: Ganz ähnlich hat es auf dem PC auch mal angefangen.

Viele Grüße, Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

18.08.2010 07:31
#2 RE: Dragon Dictation für iPad Zitat · Antworten

Wie versprochen ergänze ich meine Anmerkungen um die Erfahrungen bei Verwendung eines drahtgebundenen Mikrofons, in meinem Fall des zum Standard-Lieferumfang eines iPhones gehörenden Apple-Kopfhörers mit an der Zuleitung angebrachtem Mikrofon (ja, genau, dieser weiße Kabelsalat). Obwohl eine präzise Positionierung des Mikrofons entsprechend den Empfehlungen für die Verwendung von NaturallySpeaking am PC damit kaum möglich ist, bringt das erstaunlicherweise eine spürbare Verbesserung der Erkennungsleistung und funktioniert bestimmt auch mit einem iPhone (habe ich selbst nicht ausprobieren können - Blackberry-User ).
Auch beim Einsatz eines solchen Mikrofons gilt zwar nach wie vor mein obiges Verdikt, dass die Lösung nicht für den professionellen Einsatz beim Diktat längerer Texte geeignet ist, sehr wohl aber für die gelegentliche kurze E-Mail, soweit diese nicht allzu spezielle Wortfelder umfasst.

Gruß, Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gibt es eine russische Variante von Dragon?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von hwy2001
2 29.09.2020 19:52
von hwy2001 • Zugriffe: 90
Erfahrungsbericht Dragon Anywhere
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
2 09.09.2017 15:56
von P.Roch • Zugriffe: 100
Dragon AutoIt
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
7 15.02.2017 07:56
von R.Wilke • Zugriffe: 60
Dragon Anywhere - Erfahrungen mit juristischen Texten?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 30.01.2017 15:23
von Rajmund106 • Zugriffe: 37
Dragon Dictate für Mac in Kanzlei verwenden
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 25.08.2015 07:38
von global-fish • Zugriffe: 38
Preliminary Quantitative Measurements on Dragon NaturallySpeaking V13
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
10 13.09.2014 18:27
von phils • Zugriffe: 35
Dragon Dictate Deutsch schreibt ausschließlich klein
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 21.07.2012 09:25
von Manfred Hartmann • Zugriffe: 28
Dragon Dictate 2.5 für Mac und DNS für Windows
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
1 06.04.2012 15:00
von R.Wilke • Zugriffe: 39
Dragon Dictate 2.0 für MAC OS X - Mail Befehle funktionieren nicht
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
18 02.04.2011 09:35
von Marius Raabe • Zugriffe: 41
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz