Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 18 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Melanie Offline



Beiträge: 4

20.01.2016 19:33
RE: Probleme bei Verwendung in MemoQ Zitat · Antworten

Hallo,

ich habe meinen neuen Drachen heute erstmals mit MemoQ getestet und da hakt leider einiges.

Zum Beispiel nimmt er den Befehl "Mach das fett/kursiv" nicht an. "Mach das groß" funktioiniert einwandfrei, aber fett und kursiv nicht. Er schmeißt mir dann jedes Mal das komplette MemoQ-Fenster durcheinander.

Und wenn ich ein fehlerhaftes Wort markiere, es zu korrigieren versuche und mit der Korrektur nicht zufrieden bin und dann "rückgängig machen" sage, löscht er das komplette Segment und nicht nur das markierte Wort.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Das Predictive Typing hab ich deaktiviert, aber vielleicht muss ich noch irgendetwas anderes deaktivieren? Oder nimmt der Drache einfach bestimmte Befehle in MemoQ nicht an? (Ich habe den Drachen erst seit gestern, vielleicht mache ich auch irgendwas falsch?)

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.118

20.01.2016 22:30
#2 RE: Probleme bei Verwendung in MemoQ Zitat · Antworten

MemoQ ist, wenn ich es richtig sehe, eine Übersetzungssoftware. Die Probleme, die Sie beschreiben, sind typisch für sogenannte nicht vollständig kompatible Anwendungen, also solche, wo die Texteingabe und -bearbeitung mit Dragon nicht vollständig implementiert ist. Daran ändern können Sie nichts.

Ob es für den Zweck bessere Alternativen gibt, weiß ich nicht, meine mich aber zu erinnern, dass gelegentlich auch schon Übersetzer hier waren, die auch Dragon einsetzen. Vielleicht hat jemand einen Tipp?

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

21.01.2016 10:13
#3 RE: Probleme bei Verwendung in MemoQ Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
MemoQ ist, wenn ich es richtig sehe, eine Übersetzungssoftware. Die Probleme, die Sie beschreiben, sind typisch für sogenannte nicht vollständig kompatible Anwendungen, also solche, wo die Texteingabe und -bearbeitung mit Dragon nicht vollständig implementiert ist.

Das würde ich auch so sehen, wäre da nicht die Hersteller-Aussage, wonach "auch Wert auf Kompatibiltät zu Spracherkennungssoftware" gelegt wird. Bei Yahoo gibt es eine Diskussionsgruppe (https://groups.yahoo.com/neo/groups/Memo...ec=group&slk=1/, sicher finden sich dort auch Aussagen zur Dragon. Und mindestens ein Video gibt's sich auch bei Youtube. Also: Mal etwas intesiver gugeln.
Gruß, Pascal

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

21.01.2016 10:30
#4 RE: Probleme bei Verwendung in MemoQ Zitat · Antworten

Hilfsweise gilt einfach der Standardratschlag: Textblöcke in eine kompatible Anwendung diktieren (Diktierfenster von Dragon, DragonPad, WordPad, Word) und anschließend in die gewünschte Zielanwendung kopieren. Mit gewissem Aufwand lässt sich das auch „halbautomatisieren“ (durch Sprachbefehle oder Tastaturkommandos auslösen).
Der Hersteller von Dragon behauptet übrigens keine Kompatibilität zu der genannten Zielanwendung.

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
DNS pro 12.5 Serverprofile - Sync-Probleme durch 2x geladene Profile?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 08.09.2019 22:46
von R.Wilke • Zugriffe: 79
Kleine Dragon-Probleme - große Wirkung!
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
4 26.08.2016 17:13
von mbmz • Zugriffe: 36
Einige Probleme
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 10.11.2014 22:00
von heinzw • Zugriffe: 26
Probleme mit "Korrigiere " und der Rückwärtssuche
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 13.01.2014 17:11
von R.Wilke • Zugriffe: 30
Probleme mit Word 2013 unter Windows 8
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
20 28.04.2015 18:57
von karin • Zugriffe: 49
Anfänger mit Problemen...lahmes System
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 22.03.2012 22:35
von RAGraser • Zugriffe: 27
Probleme
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 15.03.2012 12:55
von Roche • Zugriffe: 11
Probleme haben zu versuchen, zur englischen Version dieser Web site an
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
9 20.06.2011 13:38
von Tiger Feet • Zugriffe: 31
Probleme mit Realtek-Soundkarten
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
0 05.02.2011 12:35
von R.Wilke • Zugriffe: 15
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz