Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 27 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Drachenfee Offline



Beiträge: 213

20.10.2010 16:59
RE: Dragon 11 – Absatzmarke – Zeilenumbruch im Vokabular Zitat · Antworten

Hallo Drachenfreunde,

wie kann ich mehrere Worte in das Vokabular aufnehmen, die durch einen Zeilenumbruch voneinander getrennt sind?

Geschriebene Form: ¶¶¶

gesprochene Form: zwei B R

im Text soll dann letztendlich stehen

… (Einfügemarke)




Stattdessen steht dort das, was hinter geschriebene Form im Vokabular steht.
Die Absatzmarke wird nicht interpretiert.

Im Vokabular steht bereits folgende Form:


ein B R

Als Workaround hatte ich versucht, im Befehlscenter folgenden Befehl einzutragen:

Befehlsname: zwei B R

Skriptinhalt:




Aber es wurde immer nur folgendes erkannt und geschrieben:

zwei

Egal, wie oft ich das trainiert habe.

Besten Dank
Anja

Dragon NaturallySpeaking 11.5; Windows 8 / 64

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

20.10.2010 17:08
#2 RE: Dragon 11 – Absatzmarke – Zeilenumbruch im Vokabular Zitat · Antworten

Anja, Wörter im Vokabular können keine Einfügemarke, Tabulator oder ähnliches enthalten. Du kannst wohl einstellen, ob nach dem Wort standardmäßig eine Einfügemarke oder ein Tabulator eingefügt wird. Also würde ich diesen Fall so lösen, dass Du den Eintrag einmal definierst und ihn dann ggf. zweimal, oder so oft wie nötig, diktierst, damit wärst Du auch flexibler.

Die Befehlslösung geht auch, mir gefällt sie zwar nicht, weil sie so starr ist. Wenn der Befehlsname nicht erkannt wird, ist das ein anderes Problem, was vielleicht mit den Einträgen im Vokabular zusammen hängen kann - kann ich nur raten -, oder mit dem Befehlsnamen an sich. Daran müsstest Du dann arbeiten.

Gruß
Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Drachenfee Offline



Beiträge: 213

20.10.2010 17:29
#3 RE: Dragon 11 – Absatzmarke – Zeilenumbruch im Vokabular Zitat · Antworten

Hallo Rüdiger,

ich benötige die Anzahl einmal, zweimal und dreimal sehr häufig – und daher wird wahrscheinlich nur die Befehlslösung gehen.

Hast Du noch ein paar Tipps, wie ich das Problem mit dem Befehlsnamen in den Griff kriegen kann? Unter Dragon 10 hat es mit "ein B. R.", "zwei B. R." geklappt. Nun habe ich irgendwo gelesen, dass bei Dragon 11 die Punkte hinter dem Buchstaben nicht mehr geschrieben werden. Daher die Verwendung der oben beschriebenen Form, mit der ich bisher nicht so richtig glücklich geworden bin.

Besten Dank
Anja

Dragon NaturallySpeaking 11.5; Windows 8 / 64

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

20.10.2010 17:36
#4 RE: Dragon 11 – Absatzmarke – Zeilenumbruch im Vokabular Zitat · Antworten

Was die Erkennung des Befehlsnamens angeht, ein einfacher Test besteht darin, den umgekehrten Weg zu gehen und die beabsichtigte Form direkt in das Feld im Befehls-Editor hinein zu diktieren, und dann mal schauen, was dabei heraus kommt. Es könnte aber auch sein, wie oben angedeutet, dass Du noch irgendwelche Formen im Vokabular hast, die damit in Konflikt treten. Du darfst auch nicht vergessen, dass solche Formen wie "BR" lautlich nicht so eindeutig sind und leicht missverstanden werden. "B" zum Beispiel wird sehr leicht mit "W" verwechselt, aber noch mit vielen anderen Buchstaben. Viel eindeutiger dagegen ist "Berta", weshalb das Funkalpabet um Klassen besser verstanden wird als die Einzelbuchstaben. - Das nur mal so als Gedankenanregung...

Grüße
Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Drachenfee Offline



Beiträge: 213

20.10.2010 18:01
#5 RE: Dragon 11 – Absatzmarke – Zeilenumbruch im Vokabular Zitat · Antworten

Hallo Rüdiger,

der Tipp war gut – ich habe in den Befehlseditor diktiert und dort wird aus "zwei B R " "zwei BR". Ist das auch eine Neuerung von Version 11, dass einzelne Buchstaben ohne Punkt und ohne trennendes Leerzeichen hintereinander geschrieben werden?






Auf jeden Fall funktioniert es jetzt. Danke!

Besten Dank
Anja

Dragon NaturallySpeaking 11.5; Windows 8 / 64

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

20.10.2010 18:21
#6 RE: Dragon 11 – Absatzmarke – Zeilenumbruch im Vokabular Zitat · Antworten

Ja, das ist neu so. Man kann das auch anders sehen: Vom Drachen lernen heißt Diktieren lernen.

Alles Gute
Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Vokabular ergänzen
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
5 22.12.2017 10:22
von Meinhard • Zugriffe: 134
benutzerdefiniertes Vokabular von win nach mac
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 26.11.2017 14:19
von Meinhard • Zugriffe: 43
To boldly go: Erfahrungen mit Dragon für Mac 6.0.4
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
11 05.04.2017 11:32
von Meinhard • Zugriffe: 56
Platzanspruch Dragon auf C
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 26.04.2015 22:20
von R.Wilke • Zugriffe: 14
Zeichen von Dragon - Texteditor UltraEdit 21.20 Select-and-Say
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 17.09.2014 10:46
von Alois • Zugriffe: 40
Vokabular 12.5
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 03.04.2014 09:03
von Meinhard • Zugriffe: 29
PRISM/Tempora-Überwachung durch Dragon?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 02.07.2013 18:48
von Lupus Beta • Zugriffe: 31
Dragon 11 – kleinere und größere Probleme beim Umstieg von Version 10
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
8 07.10.2010 18:50
von R.Wilke • Zugriffe: 41
Wie kann das Vokabular individuell optimal angepasst werden?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
46 10.05.2018 22:28
von Christiane • Zugriffe: 139
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz