Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 26 mal aufgerufen
 Geräte und Hardware
Seiten 1 | 2
R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

17.01.2011 15:35
RE: Push To Talk beim SpeechMike bleibt hängen Zitat · Antworten

Verehrte Nutzer und Nutzerinnen des SpeechMike,

mich würde interessieren, ob diejenigen, die wie ich das SpeechMike im "Push to talk"-Modus, oder auch "Haltemodus" betreiben, ebenso wie ich bemerken, dass die Funktion gelegentlich aussetzt und sich das Mikro einfach nicht mehr mit der Taste einschalten lässt, bis entweder mittels Mausklick auf das Mikro-Symbol oder Betätigen der numerischen Plus-Taste (oder was dafür eingestellt ist) die Funktion wieder zum Leben erwacht ist.

Aufgetreten ist es bei mir zum ersten Mal seit Verwendung von DNS 11, und anfällig dafür wird die Technik meiner Beobachtung nach insbesondere nach schnellem Wechsel zwischen an und aus aber insbesondere nach Ausschalten des Mikros, wenn Dragon "meint", noch etwas gehört zu haben, oder tatsächlich etwas gehört hat, aber nicht mehr verarbeiten konnte.

Es passiert gleichermaßen in Windows XP wie in Windows 7, auch ein Wechsel vom PDCC 2.5 nach 2.7 hat in der Hinsicht nichts gebracht, aber das Ausschalten zusätzlich erschwert, so dass ich wieder zu 2.5 zurück gekehrt bin.

Macht jemand ähnliche Beobachtungen, konkret mit dem "Haltemodus"?

Grüße, R. Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Sonja Offline



Beiträge: 69

17.01.2011 17:54
#2 RE: Push To Talk beim SpeechMike bleibt hängen Zitat · Antworten

Anfangs hatte ich das gleiche Problem, aber nach einem Firmware-Upgrade funktioniert bei mir in Verbindung mit Version 2.7 der Steuerungssoftware alles optimal. Allerdings habe ich andere Schwierigkeiten, siehe separates Thema.

Win7/64, Intel I7-920, DNS 13 prof, Office 2013

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

17.01.2011 18:11
#3 RE: Push To Talk beim SpeechMike bleibt hängen Zitat · Antworten

Fürs Protokoll: Bei mir ist ein solcher „Hänger“ noch nicht aufgetreten. Allerdings verwende ich das SpeechMike überwiegend auch im normalen Modus (also jeweils ein Tastendruck für ein und aus).

Beste Grüße, Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

Rainer Groth Offline



Beiträge: 26

02.06.2011 09:43
#4 RE: Push To Talk beim SpeechMike bleibt hängen Zitat · Antworten

Hallo und guten Morgen,

mit dem SpeechMike2 Classic funktionierte das Ein- und Ausschalten des Mikrofons über den Schiebeschalter perfekt (Betriebssystem Windows 7, 64bit; DNS Legal 11). Nun habe ich mir das SpeechMike Air gekauft - und genau die von HerrnWilke beschriebenen Probleme; einem Kollegen von mir ergeht es ebenso.

Ein Update des Philips Device Control Center (auf 2.8) und der Firmware (1.13) brachten keine Verbesserung. Die Lösung, das Mikro mittels Maus oder über die numerische Plus-Taste zu steuern, ist für mich nicht wirklich gut (sie nimmt dem kabellosen Gerät einen Teil seines Vorteils).

Gibt es weitere Lösungsansätze? Hat jemand bereits eine Reaktion von Philips.

Viele Grüße
Rainer Groth

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

02.06.2011 10:01
#5 RE: Push To Talk beim SpeechMike bleibt hängen Zitat · Antworten

Zitat
Gibt es weitere Lösungsansätze?



Ich habe mir dafür ein paar eigene Befehle geschrieben (für das SpeechMike II, müssten aber universell sein), die auf die Record-Taste gelegt sind. Nachteil: eine geringfügige Verzögerung beim Einschalten, und da ich es gewohnt bin, absolut synchron mit der ersten Laut parallel die Taste zu drücken, und ebenso schnell wieder los zu lassen, fehlt mir manchmal der Anfang des Diktates.

Und, die selbst gebauten Befehle funktionieren ca. 90 % der Zeit und haben manchmal auch Hänger.

Ob Philips daran arbeitet, ist mir nicht bekannt. Ich habe oft gedacht, ich sei der Einzige, weil sonst niemand was dazu sagt.

Gruß, R. Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

21.06.2011 10:48
#6 RE: Push To Talk beim SpeechMike bleibt hängen Zitat · Antworten

Nur so ein Gedanke noch dazu, weil es mir beim Einrichten eines SpeechMike auf einem neuen Notebook kürzlich anfänglich ähnlich ging wie oben beschrieben:
Sind die Betroffenen sicher, das Kontrollkästchen zum Stummschalten aller Aufnahmegeräte auch wirklich deaktiviert zu haben? Wenn das Kontrollkästchen nämlich aktiviert ist (was standardmäßig voreingestellt ist), kommt es zum Konflikt. Richtig muss es also so aussehen:



Bestens, Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

21.06.2011 14:22
#7 RE: Push To Talk beim SpeechMike bleibt hängen Zitat · Antworten

Zitat von Marius Raabe
Sind die Betroffenen sicher, das Kontrollkästchen zum Stummschalten aller Aufnahmegeräte auch wirklich deaktiviert zu haben?



Danke für den Hinweis. Wenn ich es richtig sehe, gibt es die Einstellung erst ab PDCC Version 2.7, jedenfalls ist sie in der von mir (immer noch) verwendeten Version 2.5 nicht drin.

Bei meinem (zugegeben sehr kurzen) Versuch mit der Version 2.7 meine ich mich daran zu erinnern, sie auch im Auge gehabt zu haben - negativ. Weil nach meinem Test Version 2.7 noch chaotischer war als Version 2.5, habe ich sie wieder entfernt.

Aber wenn es sich so darstellt, wie ich vermute, dass Du die Record-Taste nicht zum Push-To-Talk-Mode verwendest, sondern zum kompletten Ein- und Ausschalten, reden wir ohnehin über verschiedene Dinge.

Gruß, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

21.06.2011 14:46
#8 RE: Push To Talk beim SpeechMike bleibt hängen Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke

Danke für den Hinweis. Wenn ich es richtig sehe, gibt es die Einstellung erst ab PDCC Version 2.7, jedenfalls ist sie in der von mir (immer noch) verwendeten Version 2.5 nicht drin.



Richtig, unter 2.5 mag es dann ein anderes Problem sein. Vielleicht versuchst du mal 2.8?

Zitat von R.Wilke

Aber wenn es sich so darstellt, wie ich vermute, dass Du die Record-Taste nicht zum Push-To-Talk-Mode verwendest, sondern zum kompletten Ein- und Ausschalten, reden wir ohnehin über verschiedene Dinge.



Nicht ganz: Hier sprach ich schon vom Push-To-Talk-Mode. Diesen verwende ich zwar in der Regel nicht am Desktop-PC, wohl aber als zusätzliche Taste (Play-Taste umdefiniert) am Notebook, weil ich damit bekanntlich auch manchmal während Besprechungen oder in anderen lauten Umgebungen diktiere und es dann besonders vorteilhaft ist, durch Loslassen noch während der laufenden Äußerung sicherzustellen, dass auch tatsächlich nur diese (dann aber auch bis zum Ende – ein Eigentümlichkeit aller SpeechMikes) aufgenommen wird. Durch diese Tastenkombination lässt sich übrigens auch der von dir so wenig geschätzte Wippschalter am SpeechMike III/Air ganz komfortabel einsetzen.

Nun ja, am Ende bleiben wir dann bei Mutmaßungen über Philip(s)


Bestens, Marius

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

carstue Offline



Beiträge: 223

22.06.2011 12:32
#9 RE: Push To Talk beim SpeechMike bleibt hängen Zitat · Antworten

Wow, ich bin wieder begeistert, wie toll das SpeechMike funktioniert. Was macht man eigentlich als unbedarfter User, wenn man nicht weiß, dass man den Nippel durch die Lasche ziehen, an welcher Kurbel man drehen und auf welchen Pfeil man drücken muss?

Taste Offline



Beiträge: 6

01.09.2011 21:20
#10 RE: Push To Talk beim SpeechMike bleibt hängen Zitat · Antworten

Zitat von carstue
Wow, ich bin wieder begeistert, wie toll das SpeechMike funktioniert. Was macht man eigentlich als unbedarfter User, wenn man nicht weiß, dass man den Nippel durch die Lasche ziehen, an welcher Kurbel man drehen und auf welchen Pfeil man drücken muss?



Als unbedarfter User sollte man sich im Zweifelsfalle an Philips wenden. Über www.dictation.philips.com kann man Hilfe anfordern.

Taste Offline



Beiträge: 6

01.09.2011 21:28
#11 RE: Push To Talk beim SpeechMike bleibt hängen Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
Verehrte Nutzer und Nutzerinnen des SpeechMike,

mich würde interessieren, ob diejenigen, die wie ich das SpeechMike im "Push to talk"-Modus, oder auch "Haltemodus" betreiben, ebenso wie ich bemerken, dass die Funktion gelegentlich aussetzt und sich das Mikro einfach nicht mehr mit der Taste einschalten lässt, bis entweder mittels Mausklick auf das Mikro-Symbol oder Betätigen der numerischen Plus-Taste (oder was dafür eingestellt ist) die Funktion wieder zum Leben erwacht ist.

Aufgetreten ist es bei mir zum ersten Mal seit Verwendung von DNS 11, und anfällig dafür wird die Technik meiner Beobachtung nach insbesondere nach schnellem Wechsel zwischen an und aus aber insbesondere nach Ausschalten des Mikros, wenn Dragon "meint", noch etwas gehört zu haben, oder tatsächlich etwas gehört hat, aber nicht mehr verarbeiten konnte.

Es passiert gleichermaßen in Windows XP wie in Windows 7, auch ein Wechsel vom PDCC 2.5 nach 2.7 hat in der Hinsicht nichts gebracht, aber das Ausschalten zusätzlich erschwert, so dass ich wieder zu 2.5 zurück gekehrt bin.

Macht jemand ähnliche Beobachtungen, konkret mit dem "Haltemodus"?

Grüße, R. Wilke



Hallo Herr Wilke,

weder das 5274, noch das PDCC 2.5 sind auf Dragon 11 getestet. Deswegen empfehle ich hier erst einmal, das PDCC auf 2.8 zu aktualisieren. Treten hier die Probleme immer noch auf, bitte ich Sie, mich unter lutz.weidhase@philips.com zu kontaktieren. Wir können dann mit meinen Kollegen in Wien versuchen, eine Lösung herbeizuführen.

Gruß
Taste

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

01.09.2011 21:45
#12 RE: Push To Talk beim SpeechMike bleibt hängen Zitat · Antworten

Hallo "Taste",

vielen Dank für die Antwort. Meiner Erinnerung nach habe ich es mit Version 2.8 auch schon versucht (vergeblich), aber ich werde das noch mal überprüfen. Meiner Beobachtung nach macht es auch einen gewaltigen Unterschied, ob man Windows XP oder Windows 7 verwendet. Ich werde dann noch mal berichten.

Gruß, R. Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Slicey Offline



Beiträge: 3

05.01.2012 19:58
#13 RE: Push To Talk beim SpeechMike bleibt hängen Zitat · Antworten

Mein Problem ist, ich möchte bei meinem Mikrofon (SpeechMike3) die Push to talk Funktion deaktivieren und weiß nicht wie. Im device.controll-center ist das Häkchen bereits deaktiviert und im Test dort funktioniert es ordentlich, aber sobald ich in Dragon Pad diktiere, bin ich wieder im Push to talk Modus

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

05.01.2012 20:49
#14 RE: Push To Talk beim SpeechMike bleibt hängen Zitat · Antworten

Die Änderungen muss man auch übernehmen (speichern), zum Beispiel mit "Apply" (aus dem Kopf heraus).

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Dioskur Offline



Beiträge: 511

26.01.2013 20:54
#15 RE: Push To Talk beim SpeechMike bleibt hängen Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
Die Änderungen muss man auch übernehmen (speichern), zum Beispiel mit "Apply"



Hallo Rüdiger,

ich hatte das Problem, dass Push to talk auf dem SpeechMike nicht mehr funktioniert, heute Nachmittag. Nachdem ich etwas herumprobiert und schließlich auch Deinen Rat beherzigt habe, die Änderungen mit Apply zu übernehmen, funktioniert es wieder.
Dafür kann ich ein weiteres Problem nicht lösen. Dragon braucht seit etwa 2-3 Wochen verhältnismäßig lang, um Befehle umzusetzen. Ich habe alles getan, um Windows wieder schneller zu machen, aber daran liegt es nicht. Nach meiner Beobachtung ist der Grund, dass nach einem Befehl und nachdem ich die Push-To-Talk-Taste (Record) losgelassen habe, das SpeechMike Mikrofon noch längere Zeit rot aufleuchtet und der Befehl erst dann ausgeführt wird, wenn das Licht erloschen ist. Auf meinem Notebook, das hardwaremäßig schwächer ausgestattet ist als der PC, funktioniert das Mikro wie es soll, und die Befehle werden zeitnah umgesetzt. Ich verwende auch auf dem Notebook die gleiche Software mit dem gleichen (nicht mit dem selben) Mikrofon. Ich nehme an, dass das Problem nicht am Mikrofon liegt, sondern an der Befehlsverarbeitung durch Dragon. Momentan komme ich, was die schnellere Befehlsumsetzung auf dem PC betrifft, nicht weiter. Vielleicht hast Du oder einer von den Dragon-Experten im Forum eine Idee.

Ein schönes Wochenende!

Hans

DPI 15 auf Windows 10 Professional (64-bit)
SpeechMike Premium. Intel i7 Core 4x2.67 GHz, 6 GB RAM

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fragen zum SpeechMike 3500 Premium
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
5 20.04.2018 12:18
von Meinhard • Zugriffe: 77
SpeechMike Air Probleme
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
0 28.05.2014 21:07
von R.Wilke • Zugriffe: 33
Speechmike LED geht nicht mehr
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
7 09.09.2013 17:38
von karin • Zugriffe: 48
Neue SpeechMike-Software und Firmware
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
19 09.09.2013 17:27
von karin • Zugriffe: 70
SpeechMike Premium
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
6 19.01.2013 19:00
von R.Wilke • Zugriffe: 25
Philips Speechmike und Dragon Medical unter Parallels Desktop 7
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
2 04.05.2012 22:22
von R.Wilke • Zugriffe: 53
Endlich Hilfe beim SpeechMike (?)
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
6 02.09.2011 10:37
von R.Wilke • Zugriffe: 16
Neuheiten in Version 11.5, vierterTeil: (nur für SpeechMike) ...
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
1 25.07.2011 07:03
von Marius Raabe • Zugriffe: 28
Modellwechsel beim SpeechMike Ende des Jahres?
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
7 13.10.2010 08:18
von oguh • Zugriffe: 30
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz