Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 37 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
jask Offline



Beiträge: 145

19.02.2011 17:20
RE: Dragon über mstsc / Remote Desktop Zitat · Antworten

Hallo,

ich wollte grade einmal versuchen den Drachen über den Laptop vom Wohnzimmer aus zu verwenden. Die Remote Desktop Verbindung zwischen Laptop(WinXP Pro SP3) und Desktop (Win7 Ultra) klappt problemlos. Aber der Drache meldet "Die Multimedia-Geräte konnten nicht gefunden werden..." Dabei habe ich aber ein Mikrofon am Laptop angeschlossen (USB). Hat jemand hiermit Erfahrungen und/oder Ideen dazu?

Danke

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

19.02.2011 17:30
#2 RE: Dragon über mstsc / Remote Desktop Zitat · Antworten

Vielleicht hilft das hier schon mal:

http://dragon-spracherkennung.forumprofi...g-moeglich.html

Gruß, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

jask Offline



Beiträge: 145

19.02.2011 17:37
#3 RE: Dragon über mstsc / Remote Desktop Zitat · Antworten

Hallo Rüdiger,

danke, hatte ich schon gelesen. Da da nicht explizit die (m.E.) simpelste Methode = einfaches RD angesprochen wurde dachte ich ich probier es mal.

jask Offline



Beiträge: 145

21.02.2011 00:43
#4 RE: Dragon über mstsc / Remote Desktop Zitat · Antworten

Hallo Rüdiger und alle anderen,

nur falls nochmal jemand nach einer ähnlichen Thematik sucht, ich habe die für mich ideale Lösung gefunden: UltraVNC.

Die Situation bei mir ist (weil ich wie immer eine Extrawurst haben will) etwas ungewöhnlich. Ich möchte den PC im Arbeitszimmer steuern, ohne mich dort auszuloggen. Dabei nehme ich mein Mikrofon, das in der ganzen Wohnung funktioniert einfach mit. Fehlte mir also lediglich ein portabler Monitor Ich habe einige freie Software ausprobiert, die meisten jedoch (so wie Teamviewer) laufen über einen externen Server. Damit sind die Bildaufbau-Geschwindigkeiten inakzeptabel. UltraVNC hingegen baut eine direkte Verbindung auf und somit ist die Geschwindigkeit kaum davon zu unterscheiden wenn man direkt vor dem PC sitzt. Lediglich das anschauen von Videos hakelt.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
PRobleme beim Diktieren Remote
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 09.05.2019 09:05
von lang.ale • Zugriffe: 94
Dragon Professional Group 15.4
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
2 28.01.2020 12:16
von O. Fischer • Zugriffe: 464
Remote Desktop unter Windows 10 und DNS
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 17.12.2018 16:47
von a.wagner • Zugriffe: 106
Dragon für Mac und Remote desktop
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 11.07.2016 12:27
von Meinhard • Zugriffe: 52
Dragon for Mac 5 + Dragon Remote
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 16.02.2016 10:04
von global-fish • Zugriffe: 20
Dragon hängt - Häufige Fehlermeldung: RPC-Server ist nicht verfügbar
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
1 06.11.2012 08:12
von Lupus Beta • Zugriffe: 130
Dragon 12 premium und Android Dragon remote - Hilfe!
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 08.11.2015 15:21
von dietersteffen • Zugriffe: 22
Philips Speechmike und Dragon Medical unter Parallels Desktop 7
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
2 04.05.2012 22:22
von R.Wilke • Zugriffe: 53
Desktop-Mikrofone
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
2 19.10.2011 23:21
von R.Wilke • Zugriffe: 19
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz