Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 33 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Stecknadel Offline



Beiträge: 78

30.06.2011 12:17
RE: Vokabular auf bestimmtes Programm einschränken Zitat · Antworten

Hallo zusammen!
Ich bin gerade noch auf der Suche nach einer geeigneten Lösung, um die Java-Syntax in Dragon abzubilden. Ich möchte eigentlich nicht das Vokabular damit zumüllen. drum habe ich es bis vor kurzem so gehandhabt, dass ich das Java-Vokabular über Befehle umgesetzt habe, die nur in Eclipse (= Meine Java-Entwicklungsumgebung) gültig waren. Mittlerweile habe ich aber extrem viele Eclipse-Befehle, so dass es inzwischen ungünstig ist, auch noch das ganze Vokabular über Befehle abzubilden. Gibt es für sowas eine geeignete Lösung? Kann man Vokabular auch auf bestimmte Anwendungen begrenzen?
Vielen Dank schon im Voraus!

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

30.06.2011 12:52
#2 RE: Vokabular auf bestimmtes Programm einschränken Zitat · Antworten

Susanne,
es ist kein Problem, für ein Benutzerprofil mehrere Vokabulare zu erstellen, um spezielle Themenbereiche abzubilden, schlagen Sie mal in der Dragon-Hilfe nach "Einem Benutzerprofil ein Vokabular hinzufügen".

Zur Diskussion zu "Spezial-Vokabularen" vgl. auch hier http://dragon-spracherkennung.forumprofi...-vokabular.html

Allerdings muss man die Vokabulare manuell oder per Sprachbefehl wechseln, es können nicht mehrere Vokabulare gleichzeitig geöffnet sein und je nach Zielanwendung automatisch gewechselt werden. Das Wechseln eines Vokabulars nimmt so viel Zeit in Anspruch wie das Wechseln eines Benutzerprofils.



Gruß, Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

30.06.2011 16:40
#3 RE: Vokabular auf bestimmtes Programm einschränken Zitat · Antworten

Zitat von Stecknadel
Ich möchte eigentlich nicht das Vokabular damit zumüllen.



Neben den richtigen und wichtigen Einwänden von Marius - vielleicht noch ergänzt um den Hinweis, dass es technisch nicht möglich ist, Vokabular auf Anwendungen zu beschränken - möchte ich gerne noch deutlich machen, dass die Gefahr, das Vokabular könnte "zugemüllt" werden, äußerst gering ist.

Man kann prinzipiell bis zu 150.000 Wörter hinzufügen, und, wenn man es richtig macht, ohne Einschränkung für die Leistungsfähigkeit des Drachen, demgegenüber schon eher die Erinnerungsfähigkeit des Anwenders überlasten.

Also spricht nichts dagegen, das alles mit einem Vokabular zu lösen, sofern angebracht.

Gruß, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

jask Offline



Beiträge: 145

30.06.2011 16:45
#4 RE: Vokabular auf bestimmtes Programm einschränken Zitat · Antworten

Hallo Stecknadel,

das ist genau der Grund, warum ich Vocola installiert habe. Dort kannst Du nicht nur auf Applikationen bezogen, sondern sogar in einer Applikation noch nach der Titelzeile (zum Beispiel wenn der Dateiname der derzeit geöffneten Datei dort drin steht) Befehls-Listen anlegen. Dies geht wesentlich einfacher als in Dragon NaturallySpeaking da die Befehlslisten einfache Textdateien sind. Dazu bietet Vocola den großen Vorteil, dass man mehrere Befehle hintereinander sprechen kann. So ist es als hättest du ein Vokabular, das heißt du kannst ganz normal diktieren.

Ich habe das ganze zum Beispiel für CSS umgesetzt. Zugegeben, CSS ist nicht sehr komplex aber dafür hat die gesamte Umsetzung auch nur rund 3 h gedauert.

Ein weiterer Vorteil von Vocola ist, dass Du es auch mit anderen Versionen von Dragon NaturallySpeaking als der professionellen verwenden kannst.

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

30.06.2011 16:45
#5 RE: Vokabular auf bestimmtes Programm einschränken Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
vielleicht noch ergänzt um den Hinweis, dass es technisch nicht möglich ist, Vokabular auf Anwendungen zu beschränken



Zitat von Marius Raabe
es können nicht mehrere Vokabulare gleichzeitig geöffnet sein und je nach Zielanwendung automatisch gewechselt werden



What d'ya call it? Overshadowing?
C.R.

Abgesehen davon beeile ich mich zu versichern, dass ich selbst auch kein Freund von mehrfachen Vokabularen bin – die Problematik ist an der von mir genannten Verweisstelle auch schon ausführlich diskutiert worden. Aber: Jeder wie er (sie) mag.

N.N.

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

30.06.2011 17:02
#6 RE: Vokabular auf bestimmtes Programm einschränken Zitat · Antworten

Zitat von Marius Raabe
What d'ya call it? Overshadowing?



Not exactly, just adding a wee bit of information to your sage advice.

Es ging/geht mir darum deutlich zu machen, dass man die Erkennung von Wörtern nicht an die jeweils aktive Anwendung binden kann, im Unterschied zur Erkennung von Befehlen.

Sollte ich irrigerweise übersehen haben, dass das schon gesagt wurde, dann habe ich es hiermit nur noch mal betont, weil es so wichtig ist - und in der Frage von Susanne irgendwo drin steckte.

Gruß, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

30.06.2011 17:46
#7 RE: Vokabular auf bestimmtes Programm einschränken Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
Not exactly, just adding a wee bit of information to your sage advice.



If and when my advice is sage, it's also billable..., so, better take care

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

Stecknadel Offline



Beiträge: 78

30.06.2011 22:49
#8 RE: Vokabular auf bestimmtes Programm einschränken Zitat · Antworten

Danke für die vielen Anregungen! Jetzt weiß ich gar nicht so recht, was ich machen soll:-) es spricht vieles dafür, ein eigenes Java-Vokabular anzulegen. Es spricht aber auch vieles dafür, Vocola mal auszuprobieren. Bei Dragon nervt es mich nämlich auch ziemlich, dass ich zwischen 2 Befehlen immer eine lange Pause einlegen muss, damit sie erkannt werden.ich überlege mir das mal noch bis morgen Früh:-)

Stecknadel Offline



Beiträge: 78

30.06.2011 22:53
#9 RE: Vokabular auf bestimmtes Programm einschränken Zitat · Antworten

@Jörg, die Dragon-Befehle, ich bereits fleißig erstellt habe, kann ich in Vocola einfach importieren, richtig? Wenn nicht, wäre ja meine ganze Arbeit der letzten Wochen umsonst gewesen....

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

30.06.2011 22:56
#10 RE: Vokabular auf bestimmtes Programm einschränken Zitat · Antworten

Zitat von Stecknadel
Bei Dragon nervt es mich nämlich auch ziemlich, dass ich zwischen 2 Befehlen immer eine lange Pause einlegen muss, damit sie erkannt werden



Um die erforderliche Pause zu reduzieren, kann man den Regler "Pause vor Befehlen festlegen" unter "Extras - Optionen - Befehle" verschieben. Aber mit Vorsicht und behutsam, bitte.

Gruß, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Stecknadel Offline



Beiträge: 78

30.06.2011 23:06
#11 RE: Vokabular auf bestimmtes Programm einschränken Zitat · Antworten

Danke für den Hinweis! Da muss man sich jetzt entscheiden, denn wenn man die Pausen kürzer macht, hat man auch viel öfter das Problem, dass diktierter Text als Befehl erkannt wird... Alles nicht so einfach
Ein großer Vorteil von Vocola ist auch, dass es mit jeder Dragon Version läuft. Man hat dann also die volle Befehlsbandbreite, auch wenn man nur die billige Standardversion besitzt:-)
ich werde da jetzt mal eine Nacht drüber schlafen:-)

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

30.06.2011 23:08
#12 RE: Vokabular auf bestimmtes Programm einschränken Zitat · Antworten

Nachtrag: Ab Version 11 kann man auch, wenngleich nicht unbegrenzt, mehrere Befehle hintereinander diktieren, sofern sie durch eine Pause voneinander getrennt sind, muss aber nicht warten, bis sie ausgeführt sind. Sie hängen dann quasi in der Queue und werden nacheinander abgearbeitet. Das erfordert aber ein wenig Übung, und hängt möglicherweise auch von der Leistung des Computers ab.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

JoeBu Offline




Beiträge: 213

30.06.2011 23:20
#13 RE: Vokabular auf bestimmtes Programm einschränken Zitat · Antworten

Zitat von Stecknadel
Ein großer Vorteil von Vocola ist auch, dass es mit jeder Dragon Version läuft. Man hat dann also die volle Befehlsbandbreite, auch wenn man nur die billige Standardversion besitzt:-) ich werde da jetzt mal eine Nacht drüber schlafen:-)



Hallo Susanne,

hast Du Vocola bereits mit der Standardversion ausprobiert? Normalerweise funktionieren viele Zusatzprogramme erst ab der Premiumversion.


Gruß

Jörg

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bestimmte Ausdrücke kursiv oder fett im Vokabular (nur für Word)
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von Meinhard
0 16.07.2020 12:26
von Meinhard • Zugriffe: 1511
Vokabular Import Medical zu Professional inkompatibel
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
18 28.10.2018 13:32
von R.Wilke • Zugriffe: 142
Vokabular ergänzen
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
5 22.12.2017 10:22
von Meinhard • Zugriffe: 134
Vokabular 12.5
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 03.04.2014 09:03
von Meinhard • Zugriffe: 29
Wie einfach das Leben doch sein kann, mit dem Vokabular-Editor!
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
3 29.03.2013 18:59
von Harald • Zugriffe: 45
Sonderbare Wörter im Vokabular
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 25.07.2011 22:09
von R.Wilke • Zugriffe: 21
8. Schritt: Verbessern der Erkennungsleistung - Vokabular anpassen
Erstellt im Forum Wie mache ich das: von
0 15.04.2010 18:18
von R.Wilke • Zugriffe: 152
Vokabular von Hand ergänzen ohne Benutzerdateien zu speichern?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 02.03.2010 23:45
von R.Wilke • Zugriffe: 33
Was kann ich tun, damit das Programm nicht mehr so viele Fehler macht?
Erstellt im Forum FAQ & Troubleshoot: von
0 08.02.2010 00:07
von R.Wilke • Zugriffe: 66
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz