Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 326 mal aufgerufen
 Fehlermeldungen
royaltyrant Offline



Beiträge: 31

22.03.2023 15:08
Mikrofon nimmt Text auf, auch wenn es „ausgeschaltet“ ist und umgekehrt Zitat · Antworten

Ich habe schon seit einiger Zeit das Problem, dass Dragon auch dann, wenn eigentlich das Mikrofon (Headset) in Dragon „ausgeschaltet“ ist, also das Mikrofon-Symbol von Dragon rot ist, immer wieder trotzdem weiter "zuhört" und dann, wenn ich das Mikrofon wieder aktiviere (Mikrofon-Symbol von Dragon wieder grün) allen möglichen Unsinn, den das Headset in der Zwischenzeit empfangen und Dragon (oder Windows?) offenbar irgendwie zwischengespeichert haben muss, als Diktat verarbeitet und in meinen aktuellen Text (halt dort wo der Cursor sich gerade befindet) einfügt. Umgekehrt kommt es - dies erst ziemlich neu - dazu, dass trotz grünen Mikrofon-Symbols plötzlich von Dragon offenbar keine Audioinformationen mehr empfangen oder jedenfalls verarbeitet werden, obwohl das Mikrofon des Headsets in Systemsteuerung => Sounds => Aufnahme als solches erkannt ist und bei Geräuschen oder Worten auch einen Ausschlag zeigt.

Hat irgendjemand eine Idee, woher diese beiden Verhaltensweisen kommen könnten, bzw. wie das abzustellen ist? Das Ganze ist in der praktischen Arbeit mehr als nervig...

Schon jetzt lieben Dank für alle Vorschläge.

Gruß
Kai

DNS 16 legal group (Version 16.00.200.121)- Windows 11 Professional 64 Bit Version 22H2- Office 2013 32 Bit
Core i7 11700K, 3,6 Ghz, 16 GB RAM - Headset Plantronics Savi 8245 (DECT) und Handmikrofon Philips LFH 3000/00 (Speechmike Air Pro), letzteres nur zur Steuerung über
Philips Device Control Center (Version 4.6.461.2)

Marius_ Offline



Beiträge: 1.266

24.03.2023 09:22
#2 RE: Mikrofon nimmt Text auf, auch wenn es „ausgeschaltet“ ist und umgekehrt Zitat · Antworten

Im amerikanischen KnowBrainer-Forum berichtete ein Nutzer "Mav" kürzlich von davon, dass bei Dragon 16 der Aufnahmeknopf des Dragon-Menüs und das Mikrofon Probleme bei der Synchronisation hätten. Das hört sich aber anders an als Ihr Fall. Ich kann das auch nicht reproduzieren.

Kann es sein, dass die von Ihnen parallel verwendeten zwei Phillips-Geräte (Speech One und SpeechMike) in einen Konflikt geraten? Beide werden ja nach meiner Erinnerung von Dragon als USB-Quellen behandelt. Vielleicht deaktivieren Sie mal testweise eines davon physisch.

__________________________________________________
Dragon Legal 16, Win 11 Pro, Microsoft 365 64-bit, SpeechMike Premium Air, i7-11700, 2,5 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.71, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.6, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

royaltyrant Offline



Beiträge: 31

29.03.2023 17:15
#3 RE: Mikrofon nimmt Text auf, auch wenn es „ausgeschaltet“ ist und umgekehrt Zitat · Antworten

Vielen Dank für das Feedback.

Einen Konflikt der Philips-Geräte halte ich für unwahrscheinlich, denn das SpeechOne hat inzwischen den Geist soweit aufgegeben, dass ich es komplett entfernt habe. Ich hatte für kurze Zeit mein altes Sennheiser DW Pro 1 nochmal ausgegraben, obwohl das inzwischen gerne mal etwas Rauschen mit überträgt, wenn der Mikrofonarm in bestimmten Winkeln steht (vermutlich abgenutzte Schleifkontakte in meinen Lieblingspositionen, denke ich). Dort trat das störende Phänomen unverändert auf.

Seit Anfang der Woche teste ich jetzt ein Plantronics Savi 8245 und bin bis jetzt einigermaßen zufrieden. Ich glaube immer noch das Sennheiser war - als es noch komplett ok war - besser, aber das Plantronics schlägt sich bis jetzt ganz gut und eindeutig besser als vorher das Philips SpeechOne. Außerdem hat das Plantronics einen Muteknopf, so dass ich direkt am Headset unterbinden kann, dass irgendwas mitgehört wird. Scheint hier tatsächlich ein bereits im Headset physikalisch unterbrochener Kontakt zu sein und nicht nur ein Softwarebefehl an den PC. Mit dem Plantronics ist das Phänomen jedenfalls noch nicht aufgetreten. Anderseits habe ich bisher nur sehr wenig damit diktiert. Mal schauen, wie sich das in den nächsten Tagen und Wochen zeigt.

DNS 16 legal group (Version 16.00.200.121)- Windows 11 Professional 64 Bit Version 22H2- Office 2013 32 Bit
Core i7 11700K, 3,6 Ghz, 16 GB RAM - Headset Plantronics Savi 8245 (DECT) und Handmikrofon Philips LFH 3000/00 (Speechmike Air Pro), letzteres nur zur Steuerung über
Philips Device Control Center (Version 4.6.461.2)

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
DNS 13 Fehler zu Profil / Mikrofon
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von waltgallus
0 10.02.2024 19:18
von waltgallus • Zugriffe: 233
Mobil auf Reisen Tagebuch diktieren
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Uweewu
17 23.04.2023 00:26
von karlheinz.lang • Zugriffe: 668
Startprofil/Mikrofon
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Eisvogel
0 20.11.2021 15:10
von Eisvogel • Zugriffe: 264
Version für Umwandlung von Diktatdatei in Text
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Bleickard
0 10.04.2021 10:42
von Bleickard • Zugriffe: 315
RØDE NT USB-MIni als Mikrofon
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von a.wagner
6 23.08.2022 14:43
von a.wagner • Zugriffe: 916
"Mikrofon" und "Mikro vorne"
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von JanBob
1 27.01.2021 11:45
von JanBob • Zugriffe: 238
Mikrofon in einem Profil geht, in einem anderen nicht
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von huutsch
0 12.01.2021 22:37
von huutsch • Zugriffe: 419
"Mikrofon prüfen" - Empfindlichkeit nachträglich erhöhen
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von Udo Weik
1 15.12.2020 16:14
von R.Wilke • Zugriffe: 600
Suche Mikrofon passend für iMac
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von glombi
0 09.12.2020 13:57
von glombi • Zugriffe: 366
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz