Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 25 mal aufgerufen
 Dies und Das
Harald Havas Offline



Beiträge: 12

31.05.2012 00:13
RE: Upgrade von Home auf Premium oder Pro? Zitat · Antworten

Ich hab die DNS1.5 Home Edition, bin sehr zufrieden und würde sie nun gerne erweitern. Etwa für mobile Nutzung, also unterwegs diktieren und später überspielen.
Wie kann man von einer Edition auf die andere wechseln?
Und wie viel kostet das? Oder müßte ich die andere Version neu kaufen?

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

31.05.2012 10:08
#2 RE: Upgrade von Home auf Premium oder Pro? Zitat · Antworten

Willkommen im Forum!

Meiner Kenntnis nach, im Falle von Home aber nur aus Berichten anderer, ist ein Upgrade von Home aus nicht möglich.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Harald Havas Offline



Beiträge: 12

31.05.2012 10:18
#3 RE: Upgrade von Home auf Premium oder Pro? Zitat · Antworten

Hm... unbefriedigend. Gäbe es eine andere Möglichkeit mobilen Text in die Home-Edition zu bekommen? Ich hab auch die Flexi-T9-Texteingabe von Nuance mit Spracherkennung auf meinem Handy installiert.
Alternativ: würde ich als Home-Besitzer beim Erwerb von Premium oder Pro einen Nachlass bekommen?

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

31.05.2012 10:29
#4 RE: Upgrade von Home auf Premium oder Pro? Zitat · Antworten

Zitat von Harald Havas
würde ich als Home-Besitzer beim Erwerb von Premium oder Pro einen Nachlass bekommen?



Nein, das meinte ich ja damit, wenn meine Informationen richtig sind. Zumindest haben Teilnehmer dies hier bestätigt. Aktiv habe ich keinerlei Erfahrung mit Home, weiß aber, dass es auch keine technischen Möglichkeiten gibt, Ihr Vorhaben in Home umzusetzen.

Das ist genau der Grund, warum ich von Home abrate. Solange man nur damit chattet und Mails verfasst, reicht es, aber wenn man mehr machen möchte, braucht man mehr und fängt wieder von vorne an.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Harald Havas Offline



Beiträge: 12

31.05.2012 11:19
#5 RE: Upgrade von Home auf Premium oder Pro? Zitat · Antworten

Da stimme ich nicht ganz überein. Ich arbeit mit Home für eine Vielzahl unterschiedlichen Textsorten auf Word und auch ganz anderen Programmen ("Final Draft" etwa) und bin mit dem Ergebnis hochzufrieden. Wechseln würde ich nur wegen der minimalen Verbesserung, die ich mir dadurch erwarte, und eben wegen der Mobilmöglichkeit.

Aber Anschlußfrage:
Die Sprachdateien sind doch wenigstens übertragbar, oder?

JoeBu Offline




Beiträge: 213

31.05.2012 11:26
#6 RE: Upgrade von Home auf Premium oder Pro? Zitat · Antworten

Hallo Harald,

Zitat von Harald Havas

Aber Anschlußfrage:
Die Sprachdateien sind doch wenigstens übertragbar, oder?



soweit ich weis nicht. Eine Import-/Export-Funktion gibt es erst ab der Premium-Version.
Eventuell ist es über Umwege möglich.

Mit freundlichen Grüßen

Jörg

Harald Havas Offline



Beiträge: 12

31.05.2012 11:39
#7 RE: Upgrade von Home auf Premium oder Pro? Zitat · Antworten

Hm. Ich hab mal die Datei über USB-Speicher auf meinen Laptop übertragen, wo das Programm auch läuft.
Das müßte eigentlich auch zwischen Home und anderen DNS-Produkten gehen...

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

31.05.2012 12:01
#8 RE: Upgrade von Home auf Premium oder Pro? Zitat · Antworten

Zitat von Harald Havas
Da stimme ich nicht ganz überein. Ich arbeit mit Home für eine Vielzahl unterschiedlichen Textsorten auf Word und auch ganz anderen Programmen ("Final Draft" etwa) und bin mit dem Ergebnis hochzufrieden. Wechseln würde ich nur wegen der minimalen Verbesserung, die ich mir dadurch erwarte, und eben wegen der Mobilmöglichkeit.

Aber Anschlußfrage:
Die Sprachdateien sind doch wenigstens übertragbar, oder?



Bitte verstehen Sie mich richtig. Wer damit zufrieden ist, soll dabei bleiben, ich habe hier eh nichts zu verkaufen.

Die Frage zum Übertragen des Profils hat Jörg ja schon beantwortet. Vorgesehen ist es jedenfalls nicht - ein weiteres Manko meines Erachtens. Aber ich meine, zu einer Umweg-Lösung wurde hier schon mal etwas geschrieben, auf die Schnelle kann ich es allerdings nicht finden.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

JoeBu Offline




Beiträge: 213

31.05.2012 12:04
#9 RE: Upgrade von Home auf Premium oder Pro? Zitat · Antworten

Hallo Harald,

Zitat von Harald Havas

Das müßte eigentlich auch zwischen Home und anderen DNS-Produkten gehen...



unter
http://nuance-community.custhelp.com/posts/50d182c9d9

steht das dies wahrscheinlich nicht möglich ist. Bitte gebe hier eine Rückmeldung, ob es bei Dir geklappt hat oder nicht.

Mit freundlichen Grüßen

Jörg

Harald Havas Offline



Beiträge: 12

31.05.2012 13:17
#10 RE: Upgrade von Home auf Premium oder Pro? Zitat · Antworten

*seufz*
Ich hab mich ja noch nicht entschieden, aber das wäre in jedem Fall sehr blöd.
Wenigstens hab ich die Home-Edition als Sondernangebot für 49,- inkl. Headset erworben ; )

Zum Hintergrund:
Ich beobacht die Entwicklung der Spracherkennung seit den 90ern, war aber nie so überzeugt, dass ich mir mehr als eine Testversion zugelegt habe.
Die Nuance-Erkennung am Handy funktioniert aber so tadellos, dass ich den Schritt auf die Desktop-Lösung gewagt habe. Aber eben vorsichtig, mit der billigsten Variante.
Da ich jetzt zufrieden bin, wäre ein Umstieg schon schön, aber alles von vorn und voller Preis... Hm.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

31.05.2012 13:20
#11 RE: Upgrade von Home auf Premium oder Pro? Zitat · Antworten

Meine private Meinung dazu ist, dass die Home-Version eine Testversion ist, aber dafür zu teuer.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

«« Tapatalk
Vlingo »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Version Home: Brauchbarkeit
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Jedlova
3 16.10.2020 11:25
von Jedlova • Zugriffe: 106
Upgrade Premium 13 auf Professional Individual 15
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 01.04.2019 23:22
von _phil_ • Zugriffe: 61
Upgrade von DNS 13 premium/home auf DPI 15
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
14 08.02.2018 10:19
von Meinhard • Zugriffe: 22
(Upgrade-)Installation
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 12.02.2018 16:34
von gabauer • Zugriffe: 42
Dragon Home mit kabellosen Funkheadsets kompatibel?
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
7 02.04.2013 11:17
von jask • Zugriffe: 43
Umsteig von 11.5 Home auf Premium: Einbinden Sprachdateien möglich?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 15.03.2013 15:25
von R.Wilke • Zugriffe: 41
Erfahrung Philips SpeechMike Pro 5274 und Dragon 11.5 premium
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
2 14.07.2012 19:56
von peter007 • Zugriffe: 38
Home Version vs. Premium/Training des Programms
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
13 14.03.2012 21:56
von R.Wilke • Zugriffe: 39
Dragon 11 Premium stürzt bei Diktat in Word regelmäßig ab
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
15 14.04.2011 08:34
von jelben • Zugriffe: 92
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz