Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 33 mal aufgerufen
 Fehlermeldungen
asto Offline



Beiträge: 3

14.06.2013 11:35
RE: Dragon 11.5 nach Omnipage Ultimate-Installation unbrauchbar Zitat · Antworten

Guten Morgen!

Seit etwa drei Jahren verwende ich (nach vorheriger Verwendung von Dragon Naturally Speaking Preffered 9) nun Dragon Naturally Speaking 11 Premium (dann 11.5) auf meinem Notebook (HP ProBook, DualCore, 4 GB RAM, Win 7 32 HP).

Nach mittlerweile doch häufigem Einsatz lief Dragon auch sehr gut und mit einer sehr hohen Erkennungsgenauigkeit, so daß praktisch fließend diktiert werden konnte (Plantronics Headset auf im Notebook eingebauten Soundchip Avance 97).

Nun habe ich anfangs der Woche das neue Omnipage Ultimate nebst Paperport 14 installiert, um die Texthandhabung mit diesem Rechner zu komplettieren.

Resultat:

Weder Omnipage noch Dragon lassen sich mehr starten.

Dragon hängt mit dem "Begrüßungsfenster", und im Task Manager läßt sich ablesen "Dragon wird geladen"; als Prozeß ist NatSpeak.exe aktiv, aber ohne signifikante Prozessorbelastung.

So steht das Programm nun stundenlang, ohne daß sich etwas tut.

Leider war der Support bislang nicht in der Lage, mir eine Lösung anzubieten (das 24-h-Ticket-Antwortsystem ist da sicher auch nicht der Weisheit letzter Schluß). Man hat mir von dort nun mitgeteilt, daß mein Soundchip schuld sei (was ich nicht recht nachvollziehen kann, denn seit drei Jahren läuft die Anwendung problemlos mit eben diesem Chip). Ich möge mir doch eine digitale Soundkarte oder ein Digitalmikrofon kaufen. Das kann aber nicht die Lösung sein, denn Dragon hängt erst nach der Installation von Omnipage und Paperport.

Ist jemandem dieses Problem und insbesondere eine Lösung bekannt?

Vielen Dank und freundliche Grüße.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.120

14.06.2013 12:04
#2 RE: Dragon 11.5 nach Omnipage Ultimate-Installation unbrauchbar Zitat · Antworten

Der Tipp mit dem Soundchip basiert wohl auf Unwissenheit, oder ähnlich. Zu vermuten ist eine interne Unverträglichkeit, die in der Vergangenheit schon öfter und an verschiedenen Stellen berichtet wurde. Im Grunde reduziert es sich auf eine Irritation hinsichtlich der Aktivierung.

Einen - recht bissigen - Kommentar dazu findet man hier:

http://michaelkenward.blogspot.de/2011/0...are-pirate.html

Wie auch immer: machen Sie es zum Problem des Supports.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

asto Offline



Beiträge: 3

14.06.2013 12:52
#3 RE: Dragon 11.5 nach Omnipage Ultimate-Installation unbrauchbar Zitat · Antworten

Sehr geehrter Herr Wilke,

vielen Dank für Ihren Hinweis. Ich werde das ganze selbstverständlich weiterverfolgen und berichten.

Mit einem soeben erstellten weiteren Admin-Account ließ sich Omnipage problemlos installieren, und auch Dragon 11.5 funktionierte auf diesem neuen Account (mit dem ursprünglichen Soundchip, versteht sich - ein probeweise diktierter Text enthielt nicht einen einzigen Fehler; zwei probeweise angeschlossene digitale Soundkarten (Tascam/Teac 144 und M-Audio USB) brachten hingegen, wie erwartet, keinerlei Änderung).

Wobei ich anmerken muß, daß diese Probeinstallation von Omnipage nicht aktiviert, sondern im Testmodus betrieben wurde und auf die bestehende Dragon-Aktivierung deshalb wohl keine Auswirkungen hatte.

Ich werde dies nun mit dem ursprünglichen Account ebenfalls versuchen. Laufen beide Programme bis zur Aktivierung von Omnipage einwandfrei, dürfte der Fehler gefunden sein.

Möglich scheint mir auch ein Problem mit dem FlexNet Connect Common Software Manager, mit dem Dragon auf Updates prüft.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.120

14.06.2013 13:05
#4 RE: Dragon 11.5 nach Omnipage Ultimate-Installation unbrauchbar Zitat · Antworten

Zitat von asto
Möglich scheint mir auch ein Problem mit dem FlexNet Connect Common Software Manager, mit dem Dragon auf Updates prüft.



Auch möglich, wobei der "Software Manager" nach Updates für alle Nuance-Produkte sucht, wenn ich es richtig sehe. Es wäre einen Versuch wert, ihn komplett zu deaktivieren. Oder vielleicht sowieso ein Segen.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

P.Roch Offline



Beiträge: 1.126

14.06.2013 14:30
#5 RE: Dragon 11.5 nach Omnipage Ultimate-Installation unbrauchbar Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
Auch möglich, wobei der "Software Manager" nach Updates für alle Nuance-Produkte sucht, wenn ich es richtig sehe. Es wäre einen Versuch wert, ihn komplett zu deaktivieren. Oder vielleicht sowieso ein Segen.


Ich glaube, der "Software Manager" ist nicht so einfach zu deaktivieren. Erinnert sei deshalb noch an folgende Vorgehensweise:

1. Rechner vom Internet trennen (Netzkabel ziehen).
2. Dragon starten OHNE ein Benutzerprofil zu laden.
3. In den Administrativen Einstellungen, Registerkarte Erweitert, die Einstellung "Beim Start auf Softwareaktualisierung prüfen" (o.s.ä.) deaktivieren.
4. Dragon schließen, Rechner wieder ans Netz nehmen.

Gruß, Pascal

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.120

14.06.2013 14:41
#6 RE: Dragon 11.5 nach Omnipage Ultimate-Installation unbrauchbar Zitat · Antworten

Noch besser: in Start - Programme/Dateien durchsuchen, "msconfig" eintippen und Enter drücken, um die Systemkonfiguration zu öffnen. Dort im Reiter "Systemstart" durch Klick auf die linke Listenspalte die "Systemstartelemente" alphabetisch sortieren und bei allen Elementen namens "FlexNet Connect" den Haken heraus nehmen. Keine Sorge, die Elemente werden dadurch nicht gelöscht, nur nicht mehr automatisch beim Systemstart ausgeführt, bleiben aber in der Liste stehen und können später wieder mit dem Haken aktiviert werden.

Bestätigen und schließen. Man wird zum Neustart aufgefordert und beim nächsten Mal gefragt, ob die Veränderungen beibehalten werden sollen. Einfach wegklicken.

Konsequenz davon ist allerdings, dass alle Programme, die mittels FlexNet nach Updates suchen, nicht nur von Nuance, davon abgeklemmt sind. Mich stört das allerdings nicht, zumal mir die Methode über die Administrativen Einstellungen in Dragon nicht zu wirken scheinen, und in meinem FlexNet-Fenster auch keine anderen Programme gelistet sind.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

asto Offline



Beiträge: 3

17.06.2013 17:29
#7 RE: Dragon 11.5 nach Omnipage Ultimate-Installation unbrauchbar Zitat · Antworten

Dragon wie auch Omnipage ließen sich heute einmal wieder nicht starten. Und das, obwohl der Rechner über das Wochenende nicht benutzt worden war, und ich mir insofern nicht erklären kann, was dieses erneute Fehlverhalten ausgelöst haben könnte.
Der Support ist mittlerweile auf Tauchstation gegangen - bislang (seit 14.06.) keine Rückmeldung mehr.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.120

17.06.2013 19:10
#8 RE: Dragon 11.5 nach Omnipage Ultimate-Installation unbrauchbar Zitat · Antworten

Haben Sie denn mal den Update-Service abgeschaltet, oder sind Sie meinem Hinweis mit dem möglichen Aktivierungs-Verlust nachgegangen?

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Windows 8/64 Bit - Dragon 11.5 - Hotkeys - Tastatur
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 03.12.2012 23:45
von Drachenfee • Zugriffe: 65
Dragon 11.5 unter Windows7 mit mehreren Benutzern
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 16.11.2012 12:32
von Dragon-User • Zugriffe: 36
Dragon 11.5 Fehlerhäufigkeit
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
46 25.04.2013 18:12
von P.Roch • Zugriffe: 110
Erfahrung Philips SpeechMike Pro 5274 und Dragon 11.5 premium
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
2 14.07.2012 19:56
von peter007 • Zugriffe: 40
Dragon 11.5 home auf Windows XP nicht installierbar
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 07.01.2012 20:01
von Cordel • Zugriffe: 24
Dragon 11.5 hängt sich auf - "SigQual../ updating sig proc in uttchan"
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
7 10.01.2012 10:58
von Goodyear • Zugriffe: 43
Dragon 11.5 zuverlässig?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
23 20.11.2011 21:14
von R.Wilke • Zugriffe: 67
Dragon 11.5 und Diktiergeräte
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 28.10.2011 20:19
von R.Wilke • Zugriffe: 38
Dragon 11.5
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
34 26.07.2011 09:06
von Marius Raabe • Zugriffe: 138
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz