Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 86 mal aufgerufen
 Berichte und Tipps
Seiten 1 | 2
Vincent Offline



Beiträge: 74

02.05.2010 11:41
#16 RE: Geeignete Tastenkombinationen für die Steuerung der Spracherkennung Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

hier eine Anregung für alle Bahnfahrer und dergleichen, die gelegentlich eine Tastenkombination einem Sprachbefehl vorziehen möchten. Die sehr nützliche Funktionalität "Als Ausdruck hinzufügen" kann man als Word-Makro mit zugeordneter Tastenkombination folgendermaßen realisieren:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
 

Sub DgnVokDlg()
'
' DgnVokabular-Dialog aufrufen und markierten Text übergeben
'
Dim engine As New DgnEngineControl, n As Long
Dim strZ As String
 
If Selection.Type = wdSelectionIP Then
MsgBox "Nichts markiert"
Else
n = 0: strZ = Selection.Text
If engine.DlgStatusGet(dgndlgVocabularyEditor) = dgndlgstatusOK Then
engine.DlgShow dgndlgVocabularyEditor, n, strZ, 0
Else
MsgBox "Dialog nicht verfügbar"
End If
End If
 
End Sub
 


Natürlich gäb's daran noch was zu verfeinern - aber es soll nur ein Beispiel sein, dass eine Kombination Dragon / Word fast unbeschränkte Möglichkeiten bietet. Dank ActiveX. (Nicht vergessen, in Word den verweis auf die Dragon-ActiveX-Bibliothek zu aktivieren!)

Viele Sonntagsgrüße
Hermann Meltzer

bk82 Offline



Beiträge: 43

02.05.2010 19:32
#17 RE: Geeignete Tastenkombinationen für die Steuerung der Spracherkennung Zitat · Antworten

Hmm, darauf hätte ich auch kommen sollen. Ist (fast) alles schön im Scripting-Buch beschrieben. Aber danke schön! Freude herrscht!


Kann man selbsterstellte Drachen-Makros eigentlich ohne den Umweg über HeardWord ausführen?

Guten Start in die Woche!

Boris Krsti?, in2comp - Spracherkennung und Textbausteine (http://www.in2comp.ch)
Dragon Medical Practice Edition 2, Dragon Pro 13, Diverse Betriebssysteme und Computer; Mikrofone: Jabra BIZ 2400 USB

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

07.05.2010 08:47
#18 RE: Geeignete Tastenkombinationen für die Steuerung der Spracherkennung Zitat · Antworten

Zitat

R. Wilke schrieb

....das ist mal ein Kauftipp, den ich uneingeschränkt unterstütze, aber dann schon am besten in dt. Übersetzung zu beziehen bei www.voelter-online.de , die übrigens von unserem verehrten Mitglied und -streiter Hermann Meltzer besorgt wurde, unter Erweiterung der Vorlage.




Zwischenzeitlich ist das Wunderwerk (Advanced Scripting-Buch) eingetroffen, habe auch schon den einen oder anderen Blick hinein geworfen und mein erstes Word-Makro ohne Zwischenschaltung von Tastenkombinationen in Dragon eingebunden, sehr nett!

Grüße, Marius

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.121

07.05.2010 12:06
#19 RE: Geeignete Tastenkombinationen für die Steuerung der Spracherkennung Zitat · Antworten

Hallo Marius,

sehr guter Einstieg, und direkt ein paar Erfolge zu Beginn sind ja immer eine große Lernmotivation. Ich würde aber trotzdem nicht darauf verzichten, ganz vorne anzufangen, und das Buch Seite für Seite durchzuarbeiten, denn so ist es aufgebaut.

So langsam passt dieses Thema nun nicht mehr in dieses Forum, und es wäre meines Erachtens mindestens eine eigene Beitragsreihe in der Skripte-Abteilung wert. Ich würde mir wünschen, dass wir mehr Aufmerksamkeit auf dieses Thema lenken können als bisher, zum Nutzen der Anwender, die dieses Potential in den professionellen Versionen zur Verfügung haben. Angesichts des hier versammelten Personals eigentlich eine Pflichtübung, denke ich.

Liebe Grüße
Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

07.05.2010 12:39
#20 RE: Geeignete Tastenkombinationen für die Steuerung der Spracherkennung Zitat · Antworten

Lieber Rüdiger,

dein Tipp ist natürlich richtig und allgemein gültig (wobei ich allerdings für meine Person in Anspruch nehme, die Anfangsgründe schon zu beherrschen..., die ersten Kapitel sagten mir nicht allzu viel Neues).

Wie genau würdest Du das Thema in der Skripte-Abteilung benennen? Im Hinblick auf unseren Moderator aus dem – wie es heute scheint – sogar nicht Vereinigten Königreich sollte der Titel möglichst gut übersetzt war sein

Beste Grüße von der verregneten Ostseeküste,

Marius

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.121

07.05.2010 12:58
#21 RE: Geeignete Tastenkombinationen für die Steuerung der Spracherkennung Zitat · Antworten

Lieber Marius,

der Tipp war auch weniger an Dich gerichtet, sondern mehr in die Runde gesprochen. Nun, wie könnte man das Thema nennen, oder was schwebt mir vor? --

Eigentlich nichts weniger als eine Einführung in die Beschäftigung mit Skripten, in Form eines Erfahrungsberichtes, mit Anregungen zum Selberlernen - und selbstverständlich irgendwie entlang des Textes...

So, und wie man das prägnant nennt und dazu noch einfach übersetzbar formuliert, das überlasse ich Dir und Deiner Sprachgewalt. Es wäre schön, wenn Du das in Gang setzen würdest.

Grüße
Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

07.05.2010 17:00
#22 RE: Geeignete Tastenkombinationen für die Steuerung der Spracherkennung Zitat · Antworten

... Auch mit aller Sprachgewalt möchte ich nicht das Rad zweimal erfinden, ich finde deinen Beitrag „Machen Sie sich das Leben einfach – mit Makros!“ im Scripting-Bereich schon einen sehr guten Startpunkt, auch wenn er, gemessen an einem schnelllebigen Forum, schon betagt ist bzw. kurz nach dem Urknall des Forums geschrieben wurde.

Gruß, Marius

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.121

07.05.2010 17:18
#23 RE: Geeignete Tastenkombinationen für die Steuerung der Spracherkennung Zitat · Antworten

Ach, Du meinst diesen völlig zu Recht in Vergessenheit geratenen Beitrag aus der Frühgeschichte der Spracherkennung? - Ob man den noch einmal wieder beleben kann...

Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

a.wagner Offline



Beiträge: 420

11.05.2010 10:22
#24 RE: Geeignete Tastenkombinationen für die Steuerung der Spracherkennung Zitat · Antworten

Hallo,

Auch wenn es in dem Beitrag nun schon gar nicht mehr um die Tastenkombinationen geht, möchte ich trotzdem noch etwas zur ursprünglichen Anregung los werden:

Ich habe mir die wichtigsten Funktionen auf die Funktionstasten gelegt, also beispielsweise F2 um das Diktierfenster zu öffnen, F4 um das Mikrofon an und auszuschalten sowie F8 für die Korrektur. Für mich hat das den Vorteil, dass ich lediglich eine Taste tippen muss. Es handelt sich also gar nicht um eine Tastenkombination, sondern lediglich um eine Taste.

Vorteil dieser Belegung der Tasten ist, dass ich meinen Laptop in die Dokingstation stecken kann und mit einer anderen Tastatur arbeite, wenn ich im Büro sitze. Natürlich gingen auch die hier vorgeschlagenen Tastenkombinationen, bei denen die Nutzung der numerischen Tastatur vermieden wird. Aber nur einen Finger zu nehmen ist einfacher als gleichzeitig mit 2 Fingern zu zielen. Ich bin sowieso verwundert, weswegen man die 12 Funktionstasten, die auf jeder Tastatur schon seit DOS-Zeiten vorhanden sind, im Windows so wenig nutzt.
Grüße

A. Wagner

DNS 15.3 Individual mit SpeechMike LFH 3510, Intel(R) Core(TM)I7-7500 CPU, 16 GB RAM, Windows 10 Pro. 64 Bit

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.121

11.05.2010 16:02
#25 RE: Geeignete Tastenkombinationen für die Steuerung der Spracherkennung Zitat · Antworten

Hallo Herr Wagner,

... nur als Ergänzung: Wenn Sie mit dieser Tastenbelegung zufrieden sind, können Sie die Funktionen auch mittels Sprachbefehl aufrufen, nämlich mit "drück F2" usw.

Grüße
Rüdiger Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

11.05.2010 17:58
#26 RE: Geeignete Tastenkombinationen für die Steuerung der Spracherkennung Zitat · Antworten

Für stolze SpeechMike-Besitzer ist die Änderung der Tastenbelegung für die NaturallySpeaking-Steuerung allerdings nicht zu empfehlen, wenn zugleich die Tasten des SpeechMike über das Philips Device Control Center benutzt werden sollen, wie oben schon ausgeführt (dann bedarf es des Rückgriffs auf die Tastatur aber auch in aller Regel nicht). Ich zitiere mich selbst:

Zitat
Das alles lässt sich prima über das Philips Device Control Center steuern. Die Steuerung der originären NaturallySpeaking-Funktionen funktioniert aber (leider) nur, wenn man die standardmäßige Tastaturbelegung in den Optionen unangetastet lässt.



Grüße, Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Spracherkenner meldet Fehler 175
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von Joschka
3 17.09.2020 09:58
von P.Roch • Zugriffe: 114
Google Spracherkennung auf Anhieb genauer - bei mir.
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
6 13.11.2017 20:17
von Schwipp • Zugriffe: 48
Neu: Arbeitsbuch Dragon Spracherkennung 15
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
4 25.11.2018 14:23
von Dioskur • Zugriffe: 521
Nach 1 Woche Windows-Spracherkennung - Lobpreisung für den Drachen
Erstellt im Forum Dies und Das von
0 01.08.2016 17:46
von Sandra.H.H • Zugriffe: 66
Spracherkennung und Kanzleisoftware
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
48 03.03.2011 11:36
von a.wagner • Zugriffe: 107
E-Mails als Einsatzfeld der Spracherkennung
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
8 13.01.2011 09:34
von a.wagner • Zugriffe: 44
Steuerung der Spracherkennung über externes Programm in batch Mode
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 24.07.2010 13:58
von R.Wilke • Zugriffe: 25
Server-basierte Spracherkennung - welche Anforderungen?
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
2 31.03.2010 10:49
von Brügge1 • Zugriffe: 61
Was ist, wie funktioniert und wozu dient Spracherkennung?
Erstellt im Forum FAQ & Troubleshoot: von
0 17.02.2010 22:59
von R.Wilke • Zugriffe: 71
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz