Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 33 mal aufgerufen
 Skripte und Zusatzprogramme
Kroeterich Offline



Beiträge: 6

02.05.2015 17:50
RE: Automatisiertes Abspeichern aus dem Diktierfenster Zitat · Antworten

Hallo,
arbeite mit Dragon Medical Practice 2 und der Medizinsoftware Medical office. Medical office bietet keine volle Textsteuerung, so dass ich das transparente Diktierfenster verwende. Abgespeichert werden meine Befunde in Textfeldern von Medical office. Das lässt sich mit Hilfe von Befehlen gut automatisieren; "Echo speichern" beispielsweise öffnet in Medical office das Fenster, in dem der Herzultraschallbefund abgespeichert wird, überträgt den Text aus dem Diktierfenster und speichert alles ab. Leider funktioniert das nur so lange, bis ich im Diktierfenster eine Korrektur vornehmen muss. Dann steht der Cursor im Diktierfenster und das entsprechende Textfeld in Medical office kann nicht direkt geöffnet werden. Der Sprachbefehl "Zurück zu Medical office" löst zwar dieses Problem, nur ist das relativ lästig und leider auch fehlerträchtig. Hat jemand eine Idee, wie der Sprachbefehl "zurück zu Medical office" in einem Script oder Schritt-für-Schritt-Befehl automatisiert werden kann?
Beste Grüße, Kroeterich

Dragon Medical Practice Edition 2

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.120

03.05.2015 19:14
#2 RE: Automatisiertes Abspeichern aus dem Diktierfenster Zitat · Antworten

Ihre Beschreibung, was da genau nicht funktioniert, kann ich nicht ganz nachvollziehen, aber ich hätte eine Gegenfrage: wenn der Befehl "zurück zu Medical Office" (was ein eingebauter Befehl ist) im Prinzip funktioniert, welche andere (Sprach-)Befehl soll dann weniger lästig sein?

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Kroeterich Offline



Beiträge: 6

05.05.2015 18:07
#3 RE: Automatisiertes Abspeichern aus dem Diktierfenster Zitat · Antworten

versuche es besser zu erklären.
Es geht darum das Abspeichern aus dem Diktierfenster in ein entsprechendes Textfeld von Medical Office so zu automatisieren, dass das mit einem einzigen Sprachbefehl abläuft. Dieser Schritt-für-Schritt-Befehl kann nur funktionieren, wenn der Cursor in Medical Office steht, denn andernfalls lässt sich das benötigte Textfenster in Medical Office nicht öffnen. Geöffnet wird ein Textfenster in Medical Office übrigens mit einer 2er-Tastenkombination, die aus Buchstaben besteht. fe beispielsweise öffnet das Echofenster (sage ich fe im Diktierfenster, hat das einen anderen Effekt).
Natürlich lässt sich das lösen:
Drauf achten, ob der Cursor im Diktierfenster steht.
Wenn ja ==> "zurück zu Medical Office" kurze Pause "Echo speichern".
Wenn Nein (heißt der Cursor steht in Medical Office) ==> "Echo speichern".
Der Haken an der Sache: 2 Befehle dauern länger als einer. 2. Wenn ich nicht genau hinschaue und das Falsche sage, gibt es Salat, der mühsam beseitigt werden muss. Gefühlt passiert mir das bei bestimmt 200 Speichervorgängen täglich ca. 20 mal.
Mögliche Lösung wäre ein Script, das in Abhängigkeit davon, wo der Cursor steht unterschiedlich agiert.

Dragon Medical Practice Edition 2

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.120

07.05.2015 22:49
#4 RE: Automatisiertes Abspeichern aus dem Diktierfenster Zitat · Antworten

Ich würde es mal mit fensterspezifischen Befehlen versuchen.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Kroeterich Offline



Beiträge: 6

08.05.2015 21:21
#5 RE: Automatisiertes Abspeichern aus dem Diktierfenster Zitat · Antworten

Probiere ich aus, Danke für den Tipp

Dragon Medical Practice Edition 2

Kroeterich Offline



Beiträge: 6

24.05.2015 18:29
#6 RE: Automatisiertes Abspeichern aus dem Diktierfenster Zitat · Antworten

Mit fensterspezifischen Befehlen bekomme ich es deshalb nicht hin, weil an diesen Abspeichervorgängen immer 2 (u.U. auch3) verschiedene Programme beteiligt sind, die innerhalb eines einzigen Befehls angesprochen werden müssen. Insgesamt hat man es mit 7 denkbaren Ausgangssituationen zu tun.
Deshalb meine Frage: Kennt jemand eine Möglichkeit, wie man innerhalb eines Dragonscripts herausfinden kann, in welchem Fenster die Einfügemarke steht? Einen großen Teil der Dinge konnte ich lösen, aber da komme ich nicht weiter. Alternativ würde möglicherweise auch reichen, wenn das Script wüsste, ob das Diktierfenster geöffnet ist. Beste Grüsse, Kroeterich

Dragon Medical Practice Edition 2

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.120

24.05.2015 21:16
#7 RE: Automatisiertes Abspeichern aus dem Diktierfenster Zitat · Antworten

Na ja, mein erstes Verständnis Ihres Beitrags war, dass es im Prinzip zwei verschiedene Kontexte gibt, aus denen heraus das Skript aufgerufen werden soll, so dass man mit zwei kontextbezogenen Skripten eigentlich zu Rande kommen müsste. Kryptisch wie Ihre Beiträge aber sind, habe ich Sie möglicherweise falsch verstanden.

Klar kann man per Skript heraus finden, welches Fenster gerade den Fokus hat, wenn man über entsprechenden Kenntnisse verfügt, die man sich mittels Suche hier oder andernorts aber aneignen kann. Vielleicht ist auch jemand bereit, die Informationen hier auf dem Tablett zu liefern. Ich jedenfalls nicht (mehr umsonst).

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

P.Roch Offline



Beiträge: 1.126

26.05.2015 15:05
#8 RE: Automatisiertes Abspeichern aus dem Diktierfenster Zitat · Antworten

Die Frage danach, welches Fenster den Fokus hat, geht doch an dem eigentlichen Problem vorbei. Das transparente Diktierfenster ist mit keiner Anwendung verbunden (Verankert), so dass der Befehl "Text übertragen" nicht weiß, wohin er denn den Inhalt des Diktierfensters übertragen soll, sofern dieses den Fokus hat. Konsequenterweise kommt in dem Fall auch ein Hinweis, dass das Zielfenster anzugeben ist. Per Mausklick oder mit "zurück zu ...". Das ist lästig und stört den gewohnten Ablauf. Kann ich verstehen. Mit der Frage nach dem aktiven Fenster komme ich aber da nicht viel weiter.
Mit Schritt-für-Schritt-Befehlen lässt sich das Problem nicht lösen, möglicherweise aber mit Skriperstellungsbefehlen.

Vorschlag: Benutzen Sie die Anweisung AppSwapWith. Ihre Sprachbefehle könnten dann so aussehen (Beispiel "Echo speichern")
Sub Main
AppSwapWith "Medical Office" (evtl. auf exakte Schreibweise achten)
Wait 0.5
Sendkeys "...",true (Tasten für die Funktion in Medical Office)
..... (weitere Aktionen)
HeardWord "Text","übertragen"
End Sub

Dabei spielt es keine Rolle, ob das Diktierfenster den Fokus hat oder nicht. Wichtig ist, dass durch AppSwapWith das Diktierfenster auch wieder in "verborgen"-Modus geht. Im Gegensatz zu "zurück zu ..." stört es AppSwapWith auch nicht, wenn die Anwendung den Fokus hat.

Wie gesagt, ein Vorschlag. Ob er in Ihrer Situation das gewünschte Ergebnis bringt, müssen Sie testen.

Gruß, Pascal

Kroeterich Offline



Beiträge: 6

26.05.2015 22:46
#9 RE: Automatisiertes Abspeichern aus dem Diktierfenster Zitat · Antworten

Herzlichen Dank! Das probiere ich. Wird einige Tage dauern; bin jetzt erstmal im Urlaub und habe keinen Zugriff auf Dragon (privat nutze ich es - bislang - nicht). Habe mich in den vergangenen Tagen intensiv mit der Materie beschäftigt und bin heute Nachmittag auf eine etwas andere Lösung gekommen, die aber komplizierter ist. Über das Ergebnis werde ich hier berichten.
Grüße, Christoph

Dragon Medical Practice Edition 2

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Diktierfenster für Anwendung wiederherstellen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
9 13.04.2019 18:23
von R.Wilke • Zugriffe: 55
Diktierfenster in IntelliJ 2016 kaputt
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 02.05.2016 21:47
von R.Wilke • Zugriffe: 31
Remotedesktop und Diktierfenster
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 10.12.2015 22:54
von R.Wilke • Zugriffe: 99
Linkman und das Diktierfenster hängt sich auf
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 07.10.2014 13:01
von Alois • Zugriffe: 42
Diktierfenster öffnet sich unter OpenOffice nicht
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 07.03.2014 21:13
von R.Wilke • Zugriffe: 42
Dragon 12.50 – Diktierfenster für nicht unterstützte Anwendungen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 27.02.2014 23:03
von R.Wilke • Zugriffe: 58
Diktierfenster
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 10.09.2013 09:07
von Drachenfee • Zugriffe: 29
Diktierfenster und Browsernutzung
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
10 12.07.2011 21:01
von Harald • Zugriffe: 23
Dragon 11 – Diktierfenster
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 11.11.2010 19:21
von R.Wilke • Zugriffe: 44
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz