Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 13 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
awehring Offline



Beiträge: 25

04.10.2010 20:45
RE: Bedienung Outlook und Datei-Explorer Zitat · Antworten

Mit dem Diktieren komme ich inzwischen einigermassen zurecht. Aber mit der Bedienung von Programmen hapert es noch.

Beispielsweise in Outlook, ich verwende Version 2007. Ein Mail beantworten und versenden oder ein neues erstellen klappt wunderbar. Aber aus der Liste der eingegangenen Mails ein neues zum Lesen öffnen, kann ich nicht.

Beim Datei-Explorer kann ich mit "Öffnen Ordnername" einen Ordner auswählen und dann mit "Doppelklick" den Inhalt betrachten. Aber "Doppelklick Ordnername" funktioniert zum Beispiel nicht. Da muss es doch auch ein paar Tricks geben.

Viele Grüsse

Awehring

PS: Ich habe DNS Version 11 und Windows 7

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.115

04.10.2010 21:05
#2 RE: Bedienung Outlook und Datei-Explorer Zitat · Antworten

Hallo Awehring,

mit Dragon ist die geschmeidige Bedienung diverser Fenster-Elemente noch nicht ganz erreicht, obwohl ich gestehen muss, in dem Punkt nicht ganz auf der Höhe zu sein. Bei Outlook bestehen zudem gewisse Einschränkungen der verfügbaren Befehle je nach Ausgabe (Premium oder Pro).

Im Zweifelsfall orientiert man sich am besten im Befehlscenter, indem man die Anzeige auf die jeweilige Anwendung filtert, und sich dann mal auf die Suche macht, das kann dauern.

Ansonsten, die derzeit beste Lösung, so weit ich es sehe, für solche Fälle bietet eine Zusatzsoftware namens "ShowNumbers" von Max Roth, ähnlich der gleichnamigen Funktion in WSR. Deutsche Implementierung besteht, ob auch (schon) in Premium, weiß ich nicht genau. Sie kostet, aber ist es wohl auch wert.

Bei Interesse können Sie mal unter dem folgenden Link nachschauen, eine kostenlose Testversion (zeitlich begrenzt) kann herunter geladen werden, bei Fragen können wir Max auch kontaktieren.

http://dragon-spracherkennung.forumprofi...mbers-plus.html

Grüße
Rüdiger Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Rossbach Offline



Beiträge: 174

05.10.2010 14:19
#3 RE: Bedienung Outlook und Datei-Explorer Zitat · Antworten

Ich weiß nicht, welche genaue Dragon-Version Sie haben. Mit der Prof. oder auch der Legal-Version lassen sich recht einfach Befehle für Outlook 2007 erstellen. Mit der Pref.-Version oder wie sie auch immer jetzt heißen mag, dürften doch zumindest Schritt für Schritt Befehle machbar sein oder täusche ich mich da?

Falls ja richten Sie für den Posteingang in Outlook folgenden Schritt für Schritt Befehl durch das gleichzeitige Drücken dieser Tastenfolge ein: Strg + Umschalttaste + I

Für den Postausgang wäre es: Strg + Umschalttaste + O
für die Erstellung einer neuen E-Mail-Nachricht: Strg + Umschalttaste + M
für den Wechsel zum Kalender: Strg + 2
für den Wechsel zu den Kontakten: Strg + 3
usw.

Ich denke, so etwas lässt sich auch mit der Pref.-Version einrichten. Wenn das Fenster zum Erstellen des Befehls verschiedene Optionen zulässt, würde ich die Befehle so einstellen, dass sie nur für MS-Outlook bestimmt sind. In der Prof.-Version geht das, in der Pref.-Version möglicherweise aber auch nicht. Mein Tipp: Verwenden Sie dafür kurze Befehlsnamen wie z.B. "Posteingang", "Kalender", "neue Nachricht", das spart Zeit beim alltäglichen Diktat und mithin auch Zeit bei der Arbeit.

Mit freundlichem Gruß aus Hamburg
Malte Rossbach
Dragon legal individual 15.0 Windows 10 Prof. 64 bit, MS Office 2013, Intel Core i7 3770K, 16 GB RAM, Asus Xonar Soundkarte, Sennheiser MD 431 II; sowie Notebook, Core i5-6267U, 6 GB RAM, Windows 10 Home 64 bit, MS Office 2015, Sennheiser USB Headset PC 26.
http://www.rechtsanwalt-rossbach.de

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.115

05.10.2010 17:04
#4 RE: Bedienung Outlook und Datei-Explorer Zitat · Antworten

Lieber Herr Rossbach,

genau das ist die Schwachstelle von Preferred oder Premium, wie es jetzt (in Version 11) heißt, dass darin noch nicht einmal Schritt-für-Schritt-Befehle möglich sind, man kann lediglich sog. "Text- und Grafikbefehle" anlegen, was im Grunde nichts anderes sind als Textbausteine, die mit einem Befehlsnamen verknüpft werden.

Insofern, gute Idee, leider nicht machbar, falls nicht die geeignete Version verwendet wird. Ähnlich ist es meines Wissens bei den eingebauten Befehlen für Outlook, aber das müsste man echt mal nachschauen.

Grüße
Rüdiger Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Rossbach Offline



Beiträge: 174

05.10.2010 20:54
#5 RE: Bedienung Outlook und Datei-Explorer Zitat · Antworten

Sorry, dann habe ich voll daneben gegriffen. Ich war der Meinung, dass nur die Skriptbefehle nicht mit Preferred bzw. Premium erstellt werden können und die simpleren Schritt für Schritt Befehle aber funktionieren könnten. Dann hilft mein Vorschlag leider nicht weiter.

Mit freundlichem Gruß aus Hamburg
Malte Rossbach
Dragon legal individual 15.0 Windows 10 Prof. 64 bit, MS Office 2013, Intel Core i7 3770K, 16 GB RAM, Asus Xonar Soundkarte, Sennheiser MD 431 II; sowie Notebook, Core i5-6267U, 6 GB RAM, Windows 10 Home 64 bit, MS Office 2015, Sennheiser USB Headset PC 26.
http://www.rechtsanwalt-rossbach.de

awehring Offline



Beiträge: 25

05.10.2010 21:58
#6 RE: Bedienung Outlook und Datei-Explorer Zitat · Antworten

Mein Problem war zwar bisschen ein anderes, aber Sie haben mich auf die richtige Idee gebracht, Herr Rossbach. Vielen Dank.

Meine eigentliche Frage ist, wie ich im Posteingang ein bestimmtes Mail zum Lesen öffnen kann. Beispielsweise durch einen Befehl in der Form "Öffne Betreff XYZ". Das scheint aber nicht zu funktionieren.

Mit Ihrer Anregung bin ich jetzt aber drauf gekommen, dass man mit den Pfeil-rauf und -runter Tasten ein Mail auswählen und dann mit der Enter-Taste öffnen kann.

Vielen Dank

Awehring

PS: Die Pfeiltasten lassen sich mit den ganz normalen Cursor-Befehlen ansprechen (im wahrsten Sinn des Wortes ...) , z. B.: "2 Zeilen nach oben".

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ordner/Datei im Explorer öffnen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 13.10.2015 15:52
von R.Wilke • Zugriffe: 11
Diktieren in Internet Explorer 11 funktioniert mit DNS 13 nicht mehr
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
18 05.11.2014 18:52
von R.Wilke • Zugriffe: 41
Skript zum Senden und Weiterleiten in Outlook
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
2 05.05.2011 18:17
von Marius Raabe • Zugriffe: 44
Öffnen des Explorer-Ordners für ein offenes Word-Dokument
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
2 02.03.2011 21:00
von R.Wilke • Zugriffe: 33
Bedienung des Windows Explorer
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 28.01.2011 11:10
von R.Wilke • Zugriffe: 15
Anhänge in Outlook per Skript öffnen: Teil 2
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
0 11.01.2011 21:22
von R.Wilke • Zugriffe: 48
Skript zum Ein- und Ausblenden der Fensterbereiche in Outlook
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
15 10.01.2011 21:13
von R.Wilke • Zugriffe: 76
Datei-Anhänge in Outlook mittels Skript öffnen
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
27 25.08.2015 12:42
von Sandra.H.H • Zugriffe: 103
Outlook (2007) und NatSpeak-Instabilität
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
31 27.04.2010 11:44
von Marius Raabe • Zugriffe: 126
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz