Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 22 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

27.10.2010 13:48
RE: Teil-Umsetzung einer Äußerung - "result code 4" Zitat · Antworten

Geschätztes Forum,

heute ist es mir zum ersten Mal in Dragon 11 passiert – bei einem Diktat in ein ziemlich langes Word-Dokument (zunächst sogar noch in zwei Fenstern geöffnet) – dass der Erkennungsvorgang trotz guter Signalqualität einfach abgebrochen wurde, d.h., von einer zusammenhängenden Äußerung wurden die ersten Wörter noch erkannt und in den Text geschrieben, nicht aber der Rest, es war einfach Schluss. Das Programm ist aber nicht abgestürzt, ich konnte in einem neuen Anlauf diktieren, der dann aber meist wieder nur teilweise umgesetzt wurde oder es wurde gar nichts mehr erkannt (nur noch die drei Fragezeichen blieben in der Erkennungsansicht).
Ich habe den Benutzer einmal geschlossen (ohne Speichern) und wieder geöffnet, schon ging es wieder ganz normal (auch im langen Text). Und ja, selbstverständlich ist es ein originärer Version 11-Benutzer, den ich seit etwa einem Monat im Gebrauch habe.

Meine Fragen:
1. Kennt jemand den Effekt?
2. Kann jemand etwas mit dem „result code 4“ oder der Fehlermeldung insgesamt anfangen? Hier der Log-Auszug:

12:24:16 SigQual[ uD 2475 | Nd 0 | sN 30 | cD 0 | wF 0x00 | aF 0x00 | dA 0.0 [64329] | sA 28.9 [64329] | Rt D ]
12:24:17 LOG (Perf): DgnSAPI paused -> BeginUtt = 176 msec
12:24:18 Warning: Recognizer terminated recognition, result code 4

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

27.10.2010 15:16
#2 RE: Teil-Umsetzung einer Äußerung - "result code 4" Zitat · Antworten

Das hört sich ja ganz schön doof an. "result code 4" kenne ich nicht, meine ganze Log-Datei enthält keinen "result code" (ansonsten ist ein "result" in Dragon das Ergebnis einer Erkennung). Die Meldung aber spricht für sich selbst, "recognizer terminated recognition" - und zwar stillschweigend "prematurely" -, also wusste der Erkenner schon, dass das nicht so richtig ist, und die verbliebene Länge der "Äußerung" beträgt knapp 2,5 Sekunden, was sicherlich nur gerade mal ein Bruchteil des effektiven Diktates war.

Ich habe allerdings einen gewissen Verdacht, und würde nicht auf ein "internes" Dragon-Problem tippen, sondern eher auf einen Zusammenhang mit dem "ziemlich langen Word-Dokument" im weitesten Sinn. Wenn es noch mal auftaucht, sei so gut und lass den Cursor dort stehen (hinter dem Text) und sage "Auswahl wiedergeben", und achte mal darauf, was passiert. Wenn das Verhalten wieder so ist, dass auch bei "einem neuen Anlauf" das Problem weiter besteht, dann beende mal nur Word anstatt auch Dragon zu beenden, um zu sehen, was passiert, oder öffne DragonPad um zu testen, ob es dort auch vorliegt.

Kein Weltuntergang!

Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Audiodateien umsetzen in DNS 14
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
9 03.10.2015 21:55
von retep1 • Zugriffe: 22
Frage zu "Audio umsetzen"
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 26.05.2015 21:12
von R.Wilke • Zugriffe: 21
Dragon will MP3 Dateien nicht umsetzen
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
4 02.12.2014 21:37
von R.Wilke • Zugriffe: 62
Nur lückenhafte Umsetzung via Diktiergerät
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
15 16.12.2012 09:50
von ostsee_jur • Zugriffe: 21
Erkennungsgenauigkeit beim Umsetzen von Diktaten
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 20.05.2012 23:30
von bärbel • Zugriffe: 19
Neuheiten in Version 11.5, erster Teil: das Buchstabierfenster
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
6 26.07.2011 00:36
von JoeBu • Zugriffe: 32
Anhänge in Outlook per Skript öffnen: Teil 2
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
0 11.01.2011 21:22
von R.Wilke • Zugriffe: 48
Dragon Standard 10.0 - Aufnahme umsetzen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 15.07.2010 18:02
von ChaCoa • Zugriffe: 28
Ascii-Code schicken statt Taste
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
9 12.07.2010 17:35
von woschaible • Zugriffe: 16
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz