Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 25 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Seiten 1 | 2
MarkD Offline



Beiträge: 15

21.01.2012 09:44
RE: Probleme mit Zahlen Zitat · Antworten

Hallo,

ich nutze Dragon und das mitgelieferte Headset.

Wenn ich Daten diktiere, ist die Erkennung oft fehlerhaft. Liegt es am Diktieren oder an dem headset?

Bei Daten erkennt er oft folgendes "sieben 20.05.2011" - gemeint war der 27.05.2011. Gerne kommt auch "fünf 122,75" für "522,75"

Versagt habe ich auch folgendes hinzubekommen. Beim Dikat von "Kläger zu 1" hätte ich gerne die Umsetzung mit "Kläger zu 1)". Habe schon versucht "zu 1" entsprechend zu trainieren. Dragon bleibt jedoch bei "Kläger zu 1".

Hat jemand Tipps?

Grüße

Mark
P.S.:
Ich hätte diesen Text gerne diktiert. Aber immer mal wieder erkennt mein Rechner das headset nicht. Nach einem oder zwei Neustarts klappt es dann. Ich will diesen thread nicht überfrachten mit Themen, aber wenn jemand da eine Lösung einfällt, bin ich da auch dankbar für

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

21.01.2012 10:50
#2 RE: Probleme mit Zahlen Zitat · Antworten

Hallo Mark

versuchen Sie das Datum mal wie folgt:

27. Mai 2011

Kläger zu 1) --> Kläger zu Ziffer 1 Klammer zu (wörtlich)

Oder Sie geben Sie folgende Wörter im Vokabular ein:

zu 1) (als geschriebene Form) -- zu eins (als gesprochene Form)

Thema Headset: schaffen Sie sich besser ein USB-Gerät an.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

MarkD Offline



Beiträge: 15

21.01.2012 10:54
#3 RE: Probleme mit Zahlen Zitat · Antworten

Hallo Herr Wilke,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Die Thematik mit dem Kläger habe ich probiert. Die erste Variante funktioniert, unterbricht jedoch den Diktierfluss. Die zweite Variante habe ich ebenfalls probiert, jedoch ohne Erfolg. Wobei ich im Vokabular das Feld "zu eins (als gesprochene Form)" nicht ausgefüllt habe, da ich dachte, dies dient lediglich für den Anwender als Hinweis und nicht für das Programm. Irre ich und dies ist der Fehler?

Können Sie ein USB-Gerät empfehlen. Gerne hätte ich zwar ein kabelloses headset, aber die Erfahrungen in diesem Forum als auch im sonstigen Netz sind nicht so gut mit solchen Geräte. So war zumindest mein Eindruck.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

21.01.2012 11:00
#4 RE: Probleme mit Zahlen Zitat · Antworten

Zitat von MarkD
Wobei ich im Vokabular das Feld "zu eins (als gesprochene Form)" nicht ausgefüllt habe, da ich dachte, dies dient lediglich für den Anwender als Hinweis und nicht für das Programm. Irre ich und dies ist der Fehler?



Unbedingt. In dem Feld "gesprochene Form" liegt die Würze, da sollte das stehen, was Sie effektiv sagen wollen. Wenn dort Wörter eingetragen werden, die auch als Einzelwörter existieren, kann es zwar vorkommen, dass diese und nicht die zusammenhängende Phrase (also der neue Eintrag) erkannt werden, mittels Korrektur lässt sich das aber relativ leicht, und meist dauerhaft, beheben. Aber, ein Allheilmittel ist es nicht, und ich erkläre es auch nur, um Möglichkeiten aufzuzeigen. Das sicherste ist immer das wörtliche Diktat, und man muss es einfach kennen, um zu verstehen, wie das funktioníert.

Zitat
Können Sie ein USB-Gerät empfehlen. Gerne hätte ich zwar ein kabelloses headset, aber die Erfahrungen in diesem Forum als auch im sonstigen Netz sind nicht so gut mit solchen Geräte. So war zumindest mein Eindruck.



Versuchen Sie es mal mit einem Sennheiser PC 26 USB, wenn es das noch gibt.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Harald Offline



Beiträge: 357

21.01.2012 21:53
#5 RE: Probleme mit Zahlen Zitat · Antworten

@MarkD,
das Problem mit den Datum kenne ich auch. Ich helfe mir, indem ich bei zusammengesetzten Zahlen das UND betonte, also etwa so: zweiUNDzwanzig, bzw. auch das Hundert, also fünfHUNDERTzweiUNDzwanzig.

Dein Problem mit dem zu 1) habe ich für mich wie folgt gelöst - brauche es nämlich auch, weil ich häufig mit Protokollen zu tun habe. Ist reichlich umständlich, und vermutlich nicht in allen Fällen zu empfehlen, weil die Zeit der Eingabe in das Vokabular ausreichen würde Klammern ohne Ende zu setzen

geschriebene Form: zu 1)
gesprochene Form: zuhains

Und

Geschriebene Form: zu eins
gesprochene Form: zuhains und
unter Eigenschaften alternative Schreibweise 1: zu 1)

Damit ist es aber noch nicht erledigt. Du musst dann noch mehrfach im Korrekturfenster korrigieren, bis der Selbstlerneffekt von Dragon aus dem gehörten zuhains (immer schön zusammen sprechen mit einer kurzen Pause davor und danach) sicher "zu 1)" macht.

Warum transkribiere ich mit zuhains und nicht mit "zu eins" oder "zueins" ? Nun, meine (nicht verifizierte) Erfahrung hat mich gelehrt, dass lautmalende Transkriptionen, wie man im Erkennungsfenster sehr schön sehen kann, auch tatsächlich gut erkannt werden.

DNS 15.3 Professional Individual auf Windows 10 Home (64-bit)
Plantronics PLT Savi W440
Intel (R) Core (TM) i7-7500 2,7 GHz 8 GB RAM 64 Bit

P. Weber Offline



Beiträge: 64

05.02.2012 17:58
#6 RE: Probleme mit Zahlen Zitat · Antworten

Zitat von MarkD
Beim Dikat von "Kläger zu 1" hätte ich gerne die Umsetzung mit "Kläger zu 1)". Habe schon versucht "zu 1" entsprechend zu trainieren. Dragon bleibt jedoch bei "Kläger zu 1".



Dieses Problem wurde schon einmal im Januar 2009 im Sander-Forum behandelt.

http://forum.oasa-speech.de/viewtopic.ph...hlight=kl%E4ger

Damals hat Herr Wilke noch in diesem Forum geschrieben. Er hat damals ein Listen-Skript zum Download bereitgestellt. Dieses Skript habe ich für meine Bedürfnisse ergänzt und benutze es seitdem mit Erfolg.

Peter Weber

DLI 15.3 - Windows 10 Professional 64bit - Intel QuadCore i5 4460 - 3.2 GHz - 8 GB RAM - Plantronics CS60

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

05.02.2012 19:31
#7 RE: Probleme mit Zahlen Zitat · Antworten

Zitat von P. Weber
Damals hat Herr Wilke noch in diesem Forum geschrieben.



Herr Wilke hat so lange in diesem Forum geschrieben, wie man ihn gelassen hat.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

carstue Offline



Beiträge: 223

06.02.2012 08:55
#8 RE: Probleme mit Zahlen Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
Herr Wilke hat so lange in diesem Forum geschrieben, wie man ihn gelassen hat.

Gruß, RW



Könnte die offensichtliche, in einer Reihe von Punkten objektiv nicht nachzuvollziehende Abneigung gegen dns-comfort etwa mit diesem Sachverhalt im Zusammenhang stehen?

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

06.02.2012 18:09
#9 RE: Probleme mit Zahlen Zitat · Antworten

Das Thema scheint dich ja mächtig zu beschäftigen, aber wenn es dir weiterhilft, ich habe die Verwendung von DNS comfort im Laufe des Jahres 2009 eingestellt.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

carstue Offline



Beiträge: 223

07.02.2012 09:54
#10 RE: Probleme mit Zahlen Zitat · Antworten

Das beschäftigt mich insofern, als dass ich weiß, wie kompentent und hilfsbereit Du bist. Und da passt es aus meiner Sicht irgendwie nicht rein, wie Du Dich zu dns-comfort äußerst. Mehr isses nicht.

Keks Dose Offline



Beiträge: 41

07.02.2012 14:35
#11 RE: Probleme mit Zahlen Zitat · Antworten

Zitat von P. Weber

Zitat von MarkD
Beim Dikat von "Kläger zu 1" hätte ich gerne die Umsetzung mit "Kläger zu 1)". Habe schon versucht "zu 1" entsprechend zu trainieren. Dragon bleibt jedoch bei "Kläger zu 1".



Dieses Problem wurde schon einmal im Januar 2009 im Sander-Forum behandelt.

http://forum.oasa-speech.de/viewtopic.ph...hlight=kl%E4ger

Damals hat Herr Wilke noch in diesem Forum geschrieben. Er hat damals ein Listen-Skript zum Download bereitgestellt. Dieses Skript habe ich für meine Bedürfnisse ergänzt und benutze es seitdem mit Erfolg.

Peter Weber




Hallo,

dieses Skript finde ich interessant. Ich verwende Dragon NaturallySpeaking Version 11.5 Premium. Ich finde im Befehlscenter keine Möglichkeit, die Datei zu importieren. Nun kann ich das Skript von der genannten Website natürlich in irgend einem Editor öffnen, aber man kann es nur teilweise verwenden, weil offenkundig irgendwelche binären Anteile mit gespeichert wurden.

Herr Wilke, könnten Sie gelegentlich für die Nachwelt festhalten, wie man das Skript in einer Premium-Version übernehmen kann?

Herzlichen Dank jedenfalls,

Gruß,

Alexander

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

07.02.2012 17:33
#12 RE: Probleme mit Zahlen Zitat · Antworten

Zitat von carstue
Das beschäftigt mich insofern, als dass ich weiß, wie kompentent und hilfsbereit Du bist. Und da passt es aus meiner Sicht irgendwie nicht rein, wie Du Dich zu dns-comfort äußerst. Mehr isses nicht.



Ich empfehle ausdrücklich jedem, sich selbst ein Bild über Hardware und Software zu machen, und niemandem zu glauben.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

07.02.2012 17:34
#13 RE: Probleme mit Zahlen Zitat · Antworten

Zitat von Keks Dose
Herr Wilke, könnten Sie gelegentlich für die Nachwelt festhalten, wie man das Skript in einer Premium-Version übernehmen kann?



Ich weiß nicht mehr genau, um welches Skript es sich handelt. Aber, mit Premium können Sie keine Skripte importieren. Technisch geht es zwar (auf Umwegen), aber das ist nicht legal.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Keks Dose Offline



Beiträge: 41

08.02.2012 15:02
#14 RE: Probleme mit Zahlen Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke

Ich weiß nicht mehr genau, um welches Skript es sich handelt. Aber, mit Premium können Sie keine Skripte importieren. Technisch geht es zwar (auf Umwegen), aber das ist nicht legal.

Gruß, RW



Das ist so ein Argument, das ich noch nie so richtig verstanden habe. Weshalb soll es illegal sein, eine Software anders zu verwenden, als es die GUI vorsieht? Ich habe doch eine Lizenz gekauft, die sich nicht nur auf die GUI bezieht. Wenn die Software etwas kann, weshalb sollte ich es nicht nützen dürfen?

Die ehrenwehrte c't veröffentlich hin und wieder sogar Artikel, wie man eine Windows-Version "aufbohrt" => mit Eigenschaften versieht, die Microsoft gerne teureren Versionen vorbehalten hätte. Gerade die spartanische Ausstattung von Win 7 Home in Netzwerken war da öfters Thema, wenn ich mich richtig erinnere.

Man muss ja kein Faß aufmachen, aber ich habe eine Version von Dragon im Saturn gekauft, in einem Pappkarton. Von besonderen Lizenzvorbehalten stand da nichts drauf. Wahrscheinlich habe ich daher eine ziemlich umfassende Lizenz erworben.

Wie dem auch sei, falls Sie juristische Bedenken haben, rege ich an, diese zu überdenken. Für einen Hinweis wäre ich jedenfalls nach wie vor dankbar.

Gruß,
Alexander

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

08.02.2012 18:43
#15 RE: Probleme mit Zahlen Zitat · Antworten

Zitat von Keks Dose
Wie dem auch sei, falls Sie juristische Bedenken haben, rege ich an, diese zu überdenken. Für einen Hinweis wäre ich jedenfalls nach wie vor dankbar.



Ich rege an, dass Sie die EULA, die Sie bei der Installation bestätigen, einmal lesen, dann wüssten Sie etwas genauer, was für eine Art von Lizenz Sie erworben haben. Davon abgesehen, dass es damit nicht in Einklang zu bringen ist, einfachere Versionen mit Funktionalitäten anzureichern, die den höheren und deshalb auch teureren Versionen vorbehalten sind, ist es technisch auch nicht vorgesehen - und nur auf Umwegen möglich, weshalb ich es hier nicht unterstütze.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mehrere Zahlen durch Komma getrennt - Problem
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 03.05.2017 09:47
von Keiner da • Zugriffe: 12
Diverse Probleme beim diktieren
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 24.02.2017 16:46
von R.Wilke • Zugriffe: 29
Zahlen als Ziffern diktieren (insb. nach "Abs.", "Nr." usw.)
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 03.09.2016 15:10
von atrium • Zugriffe: 53
Auf Zahlen folgende Buchstaben („Anlage 9a" und nicht „Anlage 9A")
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
19 26.09.2016 16:40
von rc.otto • Zugriffe: 69
Hochgestellte Zahlen - wie Leerzeichen vermeiden?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
9 18.02.2016 16:29
von Birgit Hofmann • Zugriffe: 31
Zahlen diktieren
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 22.11.2016 14:25
von kleinfido • Zugriffe: 29
DNS 13 legal - Grundlegende Probleme bei der Profilpflege?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 11.03.2015 12:04
von royaltyrant • Zugriffe: 29
Bustaben-Zahl-Kombination
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 12.03.2013 20:20
von R.Wilke • Zugriffe: 26
Excel und als Text gespeicherte Zahl
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
19 16.08.2011 09:12
von Drachenfee • Zugriffe: 33
Über das Eingeben von Zahlen mit mehr als 4 Vorkommastellen in Excel
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 23.04.2010 14:26
von R.Wilke • Zugriffe: 24
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz