Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 14 mal aufgerufen
 Fehlermeldungen
sonstiges Offline



Beiträge: 4

21.02.2013 15:39
RE: Aufnahme neuer Wörter werden klein geschrieben. Zitat · Antworten

Hallo liebe Community,

Seit einiger Zeit hab ich folgendes Problem: Ich verwende das DNS Version 12 Premium zur Arbeit auf unserer Website. Hierbei nehme ich immer die neuen Burgnamen per "Korrigier das" auf, sobald sie das erste Mal auftauchen. Die Burgnamen werden aber immer kleingeschrieben aufgenommen.

Beispiel:
1. Ich diktiere "Burg Abendberg" (Burg in Bayern).
2. Raus kommt "Burg Abend Berg".
3. Ich sage "korrigier das" und schreibe das Wort "Abendberg".
4. Unter eigenen Wörtern steht dann "abendberg".

Wenn ich das Wort dann verbessere und im Text verwenden möchte, erkennt das Programm das erst wenn ich es vier Mal verbessert hab oder so. Mach ich da irgendwas falsch?!

Ich diktiere im Dragon Pad. Programm: Version 12 Premium, Windows 7 64Bit, Mirkofon: Rode mit FastTrack USB-Verstärker.

Vielen Dank für die Hilfe.

EDIT: Ich hab gerade herausgefunden, dass das abhängig ist von dem Dokument. Wenn ich ein neues DragonPad-Dokument aufmache, geht es wieder.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.114

21.02.2013 16:36
#2 RE: Aufnahme neuer Wörter werden klein geschrieben. Zitat · Antworten

Zitat von sonstiges
Die Burgnamen werden aber immer kleingeschrieben aufgenommen.



Das ist sicherlich ein Fehlverhalten, aber davon habe ich noch nie gehört und kann es auch nicht erklären.

Anzumerken aber ist, dass Wörter wie "Abendberg" oder "Nachtberg" (um nur ein Beispiel zu konstruieren) automatisch gebildert werden (wenn auch nicht zuverlässig), wenn der Haken für "Komposita" unter "Extras - automatische Formatierung" gesetzt ist. Das liegt daran, dass in beiden Fällen die jeweiligen Wortbestandteile potentielle Komposita-Kandidaten im Deutschen sind. Ansonsten ist die preiswertere Variante, anstelle der Korrektur, nach "Abend Berg" zu diktieren: "verbinde Abend Berg", und zusätzlich "als Ausdruck hinzufügen", falls es nicht von selbst in Vokabular aufgenommen wird.

Andererseits, wenn Sie die Wörter ohnehin mehr als einmal diktieren müssen, lohnt es sich immer, sie vorher schon ins Vokabular aufzunehmen. Der Aufwand ist derselbe, der Spaß am Diktierfluss aber viel größer.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

sonstiges Offline



Beiträge: 4

21.02.2013 16:45
#3 RE: Aufnahme neuer Wörter werden klein geschrieben. Zitat · Antworten

Danke für die schnelle Antwort. Abendberg war jetzt natürlich nur ein Beispiel. Ärgerlich ist es bei Burgen wie Verhildersum in den Niederlanden. Der Tipp mit dem Komposita ist gut, Danke!

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.114

21.02.2013 17:03
#4 RE: Aufnahme neuer Wörter werden klein geschrieben. Zitat · Antworten

Zitat von sonstiges
Ärgerlich ist es bei Burgen wie Verhildersum in den Niederlanden.



Au weia, wenn dann auch noch die niederländische Aussprache zum Tragen kommt...

Scherz beiseite, es geht also allgemein um das Thema Eigennamen, wofür es kein universelles Heilmittel gibt, nur Lösungsansätze:

(1) wie schon erläutert, Aufnahme der Wörter vorab ins Vokabular;

(2) Namen diktieren, werden falsch geschrieben, mittels Korrektur/Buchstabierfenster richtig schreiben, und bei Aktivierung von "Dem Vokabular Wörter automatisch hinzufügen" werden sie dann ins Vokabular aufgenommen;

(3) wenn verfügbar, eine Datei, wo die Namen schon enthalten sind, mittels "Vokabular - von bestimmten Dokumenten lernen" einlesen lassen.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

sonstiges Offline



Beiträge: 4

21.02.2013 17:09
#5 RE: Aufnahme neuer Wörter werden klein geschrieben. Zitat · Antworten

So.. Hab den Fehler: Das importierte Profil von Version 11 zu Version 12 ist beschädigt. Man sollte die Wörterliste exportieren, anschließend ein neues Profil erstellen und neu importieren. Der Rechner muss sich erst wieder an die Person gewöhnen, dafür sind aber die Probleme weg und Dragon lastet wesentlich weniger das System aus und reagiert schneller auf Befehle.

EDIT: Lösung hat den Fehler nicht behoben, kam nach 11 Seiten Diktat wieder. Es werden wieder alle neuen Vokabeln klein aufgenommen.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Nach jeder Unterbrechung des Diktats Sprachdateien neu laden?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 29.08.2017 10:21
von P.Roch • Zugriffe: 12
Zusammengesetzte Wörter werden getrennt geschrieben
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 18.05.2016 17:36
von rc.otto • Zugriffe: 14
ErstesWort nach Überschrift wird klein geschrieben
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
14 04.05.2016 07:56
von rc.otto • Zugriffe: 29
Mein Name wird falsch geschrieben!
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 31.10.2015 16:12
von R.Wilke • Zugriffe: 17
Neue Vokabeln bilden eigenständig Komposita in DNS 13
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
30 19.09.2015 10:36
von hardmazel1 • Zugriffe: 82
Wörter mit Bindestrich - Keine automatische Aufnahme ins Vokabular?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 17.06.2014 13:29
von Meinhard • Zugriffe: 27
Großes e kleines n kleines d kleines l kleines i kleines c kleines h
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
6 05.10.2013 09:59
von Lupus Beta • Zugriffe: 21
"Groß-" ja, "Klein-" nein; "Zum Zeilenende" ja, "Zum Absatzende" nein
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 15.02.2012 10:47
von P. Weber • Zugriffe: 15
Wie kann das Vokabular individuell optimal angepasst werden?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
46 10.05.2018 22:28
von Christiane • Zugriffe: 138
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz