Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 91 Antworten
und wurde 104 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Hugo R Offline



Beiträge: 59

15.08.2014 14:30
#46 RE: Dragon Naturally Speaking 13 Thread geschlossen

Nun habe ich DNS 13 auch installiert, und bin begeistert. Nur eines funtkioniert nicht, nämlich der Import meiner Ausdrücke aus der Version 12.

Zu diesem Zweck (und nur dazu) habe ich meine v12-Profile in v13 konvertiert und dann die Liste benutzerdefinierter Wörter exportiert. Hat auch alles gut geklappt. Dann habe ich ein neues v13-Profil erstellt. Als ich nun mit "Liste von Wörtern oder Ausdrücken importieren" eben diese v12-Wörter importieren will, erhalte ich im Fenster der Dateianalyse vor der entsprechenden Datei ein rotes Kreuz, mit dem Vermerk "(Dateiname) ist keine gültige Wortlistendatei".

Habe ich hier etwas falsch gemacht? Für eine kurze Hilfe, wenn mit diesen wenigen Angaben möglich, wäre ich sehr dankbar.

DPI 14

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

15.08.2014 16:24
#47 RE: Dragon Naturally Speaking 13 Thread geschlossen

Zitat von Hugo R
Habe ich hier etwas falsch gemacht? Für eine kurze Hilfe, wenn mit diesen wenigen Angaben möglich, wäre ich sehr dankbar



Hugo,

die Frage kann ich nur aus der Froschperspektive beantworten, weil ich noch auf die Legal-Edition von Version 13 warten muss. Im Forum wurde schon diskutiert, dass es bei der neuen Version (wieder einmal) neue Regeln für das Vokabular gibt und das Hinzufügen von Wörtern aus vorherigen Versionen problematisch sein kann. Außerdem oder deshalb gibt es mindestens eine ernst zu nehmende Stimme (nämlich die von Rüdiger), die von dem Import abrät und empfiehlt, ganz von vorn mit dem Standard-Vokabular anzufangen und benutzerdefinierte Wörter nur im jeweiligen Bedarfsfall hinzuzufügen. Ich habe mir allerdings vorgenommen, es genau wie Sie zu versuchen.

Die von Ihnen beschriebene Fehlermeldung gab es auch schon in den bisherigen Versionen, wenn eine Wortliste verwendet werden sollte, die irgend einen ungültigen Eintrag enthält. Die Standard-Prozedur war in diesen Fällen, die Wortliste im Editor zu öffnen und zu teilen (also unter gesonderten Namen Listen anzulegen, die jeweils nur Teile des gesamten benutzerdefinierten Wortschatzes enthalten) und dann Stück für Stück die einzelnen Teile zu importieren. Wenn eine Liste nicht als gültig anerkannt wird, wird der Fehler darin zu finden sein, dann heißt es weiter unterteilen.

Meinhard.

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

15.08.2014 20:04
#48 RE: Dragon Naturally Speaking 13 Thread geschlossen

Ja, das trifft es, was Meinhard sagt. Zur Not hätte ich ein Programm, welches den Fehler verursachenden Eintrag identifizieren kann.

Wir sind halt immer eine Nase besser!

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Vogels Offline



Beiträge: 18

16.08.2014 14:32
#49 RE: Dragon Naturally Speaking 13 Thread geschlossen

Hallo!
Auch ich habe das Problem, dass ich meine Liste mit exportierten Wörter aus Dragon 12.5 nicht in der aktuellen Version importieren kann. In der Textdatei stehen bei mir nach dem Export aus 12.5 beispielsweise folgende Einträge:

1 x\einfach
1, 25 Dihydroxycholecalciferol\eins fünfundzwanzig dihüdroksikolekalziferol
12
19\neunzehn
2 dig\zweitgradig
2 dige\zweitgradige
2 x\zweifach
2-Etagen-Fraktur\zwei Etagen Fraktur
21.\einunzwanzigster

Wenn Dragon beim Import-Versuch (Liste von Wörtern oder Ausdrucken importieren) auf die 1. Zeile mit den\ trifft, wird direkt mit einer Fehlermeldung (ist kein gültiges Wort) abgebrochen.
Gibt es irgend einen Weg, diese Wörter und ihre gesprochenen Formen doch zu integrieren? Herr Wilke sprach von einem Programm?! Vielen Dank

Gernot

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

16.08.2014 14:56
#50 RE: Dragon Naturally Speaking 13 Thread geschlossen

Die erste Zeile in der TXT-Datei mit den exportierten Wörtern sollte lauten:

@Version=Plato-UTF8

Dann sollte der doppelte Backslash als Trennzeichen zwischen geschriebener und gesprochener Form kein Problem mehr darstellen.

Noch ein Tipp: Einträge, bei denen die geschriebene Form lediglich aus Ziffern besteht, machen m.E. keinen Sinn und sind sogar kontraproduktiv. Das Handling von Zahlen/Ziffern wird über die internen Einstellungen geregelt.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

16.08.2014 15:45
#51 RE: Dragon Naturally Speaking 13 Thread geschlossen

Zitat von Vogels
In der Textdatei stehen bei mir nach dem Export aus 12.5



Diese Formulierung gibt Anlass zu dem folgenden ergänzenden Hinweis zu den Ausführungen des Moderators:

Am besten verwendet man nicht eine Liste, die aus der Version 12.5 exportiert wurde, sondern stellt zunächst – ausschließlich zu diesem Zweck – ein Upgrade des 12.5-Profils in der Version 13 her und exportiert daraus die benutzerdefinierten Wörter. Diese Liste sollte dann für den Import in ein neu angelegtes Version 13-Profil verwendet werden.

Das Upgrade-Profil kann anschließend gelöscht werden.

Meinhard

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

Vogels Offline



Beiträge: 18

16.08.2014 16:43
#52 RE: Dragon Naturally Speaking 13 Thread geschlossen

Danke für diesen ergänzenden Hinweis!
Dafür ist es aber jetzt zu spät, denn ich habe brav, den vorherigen Beiträgen folgend Profil und Wörter exportiert und anschließend Dragon 12.5 restlos gelöscht. Natürlich könnte ich jetzt, gegebenenfalls auch auf einem anderen Rechner, diese Worte in eine noch vorhandene 12.5 Installation wieder importieren und dann mein Upgrade vorübergehend auf 13 ausführen, um es dann wieder zu löschen… Das erscheint mir aber ein recht beschwerlicher Weg zu sein.

Kann mir jemand schon sagen, wie die Wörter mit gesprochenen Formen in einer aus 13 exportierten Liste aussehen?
Falls nur bestimmte Formatierungszeichen geändert werden müssen, ließe sich das ja vielleicht noch mit einer Suchen/Ersetzen-Funktion herbeiführen!?

Vogels Offline



Beiträge: 18

16.08.2014 16:50
#53 RE: Dragon Naturally Speaking 13 Thread geschlossen

Die 1. Zeile in meiner Text-Datei mit den exportierten Wörtern lautet tatsächlich:

@Version=Plato-UTF8

dennoch scheint es nicht zu funktionieren.
Die Welt wird nicht davon untergehen, wenn es mir nicht gelingt, die geschriebenen Formen zu exportieren, mein Gesamteindruck von der neuen Version ist dennoch recht positiv (zügiger, recht präzise).

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

16.08.2014 16:52
#54 RE: Dragon Naturally Speaking 13 Thread geschlossen

Der Anfang einer aus 13 (Pro Beta) exportierten Liste sieht z.B. so aus:

@Version=Plato-UTF8
noise?
€/m²\Euro M zwei
€/m²\Euro pro Quadratmeter
1. OG\OG eins
2. OG\OG zwei
3. OG\OG drei
4. OG\OG vier
5. OG\OG fünf

Ich würde erst einmal die erste Zeile (@Version ...) kontrollieren und ergänzen. Ihrer Beschreibung nach war der doppelte Backslash das Problem, das damit behoben sein sollte.

Der Hinweis war nicht so zu verstehen, dass man "alles" aus 12 löschen soll, die alten Profile und Wortlisten sollte man schon sicherheitshalber archivieren, wie hier auch schon erläutert. Das sollte man übrigens immer tun. Ich habe noch Daten aus den Jahren 2004/2005. Man weiß ja nie. Nur damit arbeiten sollte man nicht.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

16.08.2014 16:54
#55 RE: Dragon Naturally Speaking 13 Thread geschlossen

Zitat von Vogels
Die 1. Zeile in meiner Text-Datei mit den exportierten Wörtern lautet tatsächlich:

@Version=Plato-UTF8

dennoch scheint es nicht zu funktionieren.
Die Welt wird nicht davon untergehen, wenn es mir nicht gelingt, die geschriebenen Formen zu exportieren, mein Gesamteindruck von der neuen Version ist dennoch recht positiv (zügiger, recht präzise).



Das hat sich jetzt überschnitten. Bei mir jedenfalls klappte das reibungslos. Nun denn ...

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Vogels Offline



Beiträge: 18

18.08.2014 21:30
#56 RE: Dragon Naturally Speaking 13 Thread geschlossen

Zufällig bin ich auf folgende Lösung gestoßen:
Beim Speichern der Textdatei fiel mir auf, dass im Fenster 'Codierung' ANSI ausgewählt war. Nachdem ich dies auf UTF-8 geändert habe, klappte der Import reibungslos (warum auch immer).

Gernot Vogels

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

18.08.2014 21:35
#57 RE: Dragon Naturally Speaking 13 Thread geschlossen

Guter Fund, war mir nicht bewusst, müsste ich bei mir mal überprüfen.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Harald Offline



Beiträge: 357

19.08.2014 09:30
#58 RE: Dragon Naturally Speaking 13 Thread geschlossen

Mal eine ganz andere Frage, glaubt man der Werbung, sollte Version 13 nun auch super mit dem fest installierten Laptop Mikrofon funktionieren. Hat das schon mal jemand getestet? Wäre ja immerhin eine Erleichterung, keine Headset mehr ... ?

DNS 15.3 Professional Individual auf Windows 10 Home (64-bit)
Plantronics PLT Savi W440
Intel (R) Core (TM) i7-7500 2,7 GHz 8 GB RAM 64 Bit

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

20.08.2014 01:06
#59 RE: Dragon Naturally Speaking 13 Thread geschlossen

Zitat von Harald
Mal eine ganz andere Frage, glaubt man der Werbung, sollte Version 13 nun auch super mit dem fest installierten Laptop Mikrofon funktionieren. Hat das schon mal jemand getestet? Wäre ja immerhin eine Erleichterung, keine Headset mehr ... ?



Ja, ja, die Werbung. Das sogenannte "Far Field Sprachmodell" gibt es nur für Englisch, und dort auch nur für die Basis-Modelle US und Kanadisch.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

20.08.2014 09:03
#60 RE: Dragon Naturally Speaking 13 Thread geschlossen

Zitat von R.Wilke
Das sogenannte "Far Field Sprachmodell" gibt es nur für Englisch, und dort auch nur für die Basis-Modelle US und Kanadisch



Rüdiger, bist Du sicher? Hast Du schon die endgültige Version 13 in den Händen gehabt?

Die – deutsche – Pressemitteilung erweckt nämlich tatsächlich einen anderen Eindruck, wenn es dort

http://t.co/3lBDISD1VZ

heißt:

Zitat
"Erstmals werden von Dragon 13, neben zahlreichen verfügbaren Mikrofonen, auch integrierte Mikrofone moderner Laptops unterstützt. Anwender benötigen somit kein Headset mehr und sind flexibler bei der Arbeit. Die Software erkennt automatisch, welche Mikrofone betriebsbereit sind, so dass der Anwender direkt mit dem Sprechen beginnen kann."



Wenn das dann nicht für deutsche Sprachmodelle gilt, wäre das schon ziemlich irreführend. Vielleicht ist es – oder die Ausrede – ja so, dass in Deutsch zwar die eingebauten Mikrofone unterstützt werden (durch Auswahl der Mikrofon-Art), ohne dass dies auch noch durch ein spezielles Sprachmodell verfeinert würde (weil man so etwas im Deutschen mit seinen härteren Lauten einfach nicht braucht ).

Ich bin gespannt – wobei ich diese Funktion allenfalls mal zu Spaß- und Testzwecken ausprobieren werde. Denn, um auch das letzte bisschen Genauigkeit aus dem System herauszukitzeln, nehme ich gern ein anständiges Mikrofon zur Hand.



M.

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dragon Naturally Speaking Version 12.5 freeze
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
18 25.08.2016 17:16
von R.Wilke • Zugriffe: 80
Meldung: Bitte warten Sie, während Windows Dragon Naturally Speaking
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
2 15.07.2015 13:30
von Svede82 • Zugriffe: 56
Draogn Naturally Speaking vs "Julius"
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 11.06.2013 20:42
von R.Wilke • Zugriffe: 15
Dragon Naturally Speaking
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
1 26.04.2012 20:48
von R.Wilke • Zugriffe: 22
Genauigkeitsoptimierung Dragon Naturally Speaking Legal 10
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 13.11.2011 13:26
von MB2011 • Zugriffe: 17
Naturally Speaking 10 weggebrochen
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
14 14.11.2011 21:30
von Elbbatz • Zugriffe: 24
Naturally Speaking 8 Professional unter Windows 2008 R2 TerminalServer
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 03.07.2011 19:15
von Marius Raabe • Zugriffe: 26
Dragon Naturally Speaking auf 2 Computern
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 09.03.2011 12:40
von Marius Raabe • Zugriffe: 35
Dragon Naturally Speaking und Lotus Notes
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 23.09.2010 11:19
von a.wagner • Zugriffe: 32
Installation von Dragon Naturally Speaking 10 unter Vista
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 23.07.2010 11:51
von grolman • Zugriffe: 30
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz