Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 35 mal aufgerufen
 Fehlermeldungen
Nilsbiene Offline



Beiträge: 2

16.12.2014 15:49
RE: Dragon 10.1 - Erkennungsgenauigkeit anhand von eMails verbessern Thread geschlossen

Guten Tag in die Runde!

Ich bin sicherlich einer der ganz Wenigen, die noch Dragon 10.1 nutzen. Das liegt aber einfach daran, dass das Programm ausgesprochen gut funktioniert und ich daher keine Veranlassung sehe, auf die Version 13 abzugraden.

Ein kleines Problem habe ich jedoch, zu dem mir eventuell hier geholfen werden könnte.
Auch wenn die Spracherkennung wirklich gut funktioniert, wollte ich sie weiter anhand meiner E-Mails verbessern. eine entsprechende Möglichkeit besteht Jahr unter der Rubrik "Optionen", die bei mir aber leider nicht wie gewünscht funktioniert.
Zwar lässt sich der Button anklicken, aber nach dem erneuten "Weiter" erhalte ich die Nachricht, dass keine kompatible E-Mail-Anwendung vorhanden sei.

Zu meiner Konfiguration:
1) Windows 7 64 Bit
2) Dragon 10.1 inklusive des 64 Bit Addons
3) Outlook 2013

Hatte jemand in diesem Forum schon das gleiche Problem und wenn ja, wie wurde es gelöst?

Ganz herzlichen Dank Eure Hilfestellung!

Beste Grüße aus dem schönen Bad Homburg
Nilsbiene

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

16.12.2014 19:36
#2 RE: Dragon 10.1 - Erkennungsgenauigkeit anhand von eMails verbessern Thread geschlossen

Zitat von Nilsbiene
Das liegt aber einfach daran, dass das Programm ausgesprochen gut funktioniert und ich daher keine Veranlassung sehe, auf die Version 13 abzugraden.



Die Veranlassung erübrigt sich auch deshalb, weil ein Upgrade für Sie nicht mehr möglich ist, die letzte Chance dazu war in Version 12. Version 10.1 war auch ganz brauchbar, aber nichts im Vergleich zu den späteren Versionen was Genauigkeit und Performanz betrifft, was hier, und ich kann sagen ziemlich exklusiv, in aller Form inter-subjektiv nachgewiesen worden ist.

Zitat
Zwar lässt sich der Button anklicken, aber nach dem erneuten "Weiter" erhalte ich die Nachricht, dass keine kompatible E-Mail-Anwendung vorhanden sei.



Ich kann mir vorstellen, dass Dragon 10.1 einfach nicht mit Office 2013 funktioniert, unabhängig davon, ob die Anpassung an E-Mails überhaupt sinnvoll ist. Genauere Angaben, worauf die Verbesserungen abzielen sollen, wären hilfreich.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

16.12.2014 19:39
#3 RE: Dragon 10.1 - Erkennungsgenauigkeit anhand von eMails verbessern Thread geschlossen

Der Auffassung von Rüdiger würde ich zustimmen.
Abgesehen davon muss man Ihren Text ja auch nur lesen um zu erkennen, wo Version 10.1 Fehler macht, die 13 nicht mehr macht. Und schließlich: Seien Sie getröstet, denn durch das Lernen von E-Mails wird Ihr Profil im Zweifel eher schlechter als besser, weil in den gesendeten Objekten schließlich auch die ganzen Texte von Leuten sind, auf die Sie antworten.

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

17.12.2014 20:02
#4 RE: Dragon 10.1 - Erkennungsgenauigkeit anhand von eMails verbessern Thread geschlossen

Wir bleiben gespannt, ob der Verfasser des Themas sich noch einmal meldet. Davon abhängig werden wir den weiteren Aufwand bei der Beantwortung von Fragen in diesem Forum machen. Oder auch für den Fortbestand des ganzen Forums.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

18.12.2014 08:34
#5 RE: Dragon 10.1 - Erkennungsgenauigkeit anhand von eMails verbessern Thread geschlossen

Ach Rüdiger, von jemandem, der heute noch 10.1 verwendet, dürfen wir glaube ich keine schnelle Reaktion erwarten (da denkt jemand eher in historischen Größenordnungen).
Apropos historisch: Ich glaube, 10.1 war die Version, bei der Mails immer noch automatisch als kleine Brieftauben ausgegeben wurden.
Im Ernst: Hatte diese Version nicht die Angewohnheit, auch von getippten Korrekturen zu „lernen“, was nicht selten zu einer Verschlimmbesserung führte und deshalb von Nuance in den folgenden Versionen wieder abgeschaltet wurde?
M.

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

Nilsbiene Offline



Beiträge: 2

18.12.2014 09:05
#6 RE: Dragon 10.1 - Erkennungsgenauigkeit anhand von eMails verbessern Thread geschlossen

Doch, doch, der 10.1-Anwender meldet sich wieder und wundert sich, in welcher Art und Weise hier auf ernstgemeinte Fragen geantwortet wird. Trotz alledem danke für den Hinweis, dass 10.1 mit Office 15 anscheinend nicht funktioniert.
Und noch eine abschleißende Anmerkung zu Meinhards Kommentar: Wer derartige Interpunktionsfehler macht, sollte sich mit Kommentaren in dieser Form zurückhalten. Typische Eigendisqualifizierung!

Dieser Thread kann dann geschlossen werden.

Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch!


Zitat von Meinhard
Ach Rüdiger, von jemandem, der heute noch 10.1 verwendet, dürfen wir glaube ich keine schnelle Reaktion erwarten (da denkt jemand eher in historischen Größenordnungen).
Apropos historisch: Ich glaube, 10.1 war die Version, bei der Mails immer noch automatisch als kleine Brieftauben ausgegeben wurden.
Im Ernst: Hatte diese Version nicht die Angewohnheit, auch von getippten Korrekturen zu „lernen“, was nicht selten zu einer Verschlimmbesserung führte und deshalb von Nuance in den folgenden Versionen wieder abgeschaltet wurde?
M.

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

18.12.2014 11:58
#7 RE: Dragon 10.1 - Erkennungsgenauigkeit anhand von eMails verbessern Thread geschlossen

Liebe Nilsbiene,
bevor Sie das nächste Mal ebenso polemisch wie untauglich versuchen, meine Sprachkompetenz in Zweifel zu ziehen, werfen Sie doch mal einen Blick in § 76 der amtlichen Regeln der deutschen Rechtschreibung.
Das Wort "Eigendisqualifizierung" werden Sie übrigens im Duden nicht finden, ein Grund mehr, dass Ihre unangemessenen Worte auf Sie selbst zurück fallen.
Abgesehen davon habe ich auf Ihre Frage sachlich und weiterführend reagiert. An ein Dankeschön kann ich mich nicht erinnern.
Tatsächlich sind es undankbare Leute wie Sie, die einem den Spaß am Helfen in diesem Forum gründlich verderben. Das war der Hintergrund von Rüdiger Wilkes letztem Statement, welches ich augenzwinkernd abzumildern trachtete. Ihnen irgendwie beizuspringen war in der Tat ein Fehler.

@Rüdiger: Vielleicht sollte die bisher sehr liberale Politik dieses Forums betreffend das Sperren von Nutzern überdacht werden, schon zur Schonung unserer eigenen Nerven.

M.

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

18.12.2014 18:26
#8 RE: Dragon 10.1 - Erkennungsgenauigkeit anhand von eMails verbessern Thread geschlossen

Ein alter Lehrer von uns, schon sehr alt, als wir noch in der Sexta waren, und das Farbfernsehen in Deutschland gerade gestartet war, pflegte immer zu sagen: deutsche Sprake, schwere Sprake, wenn einer (wir waren nur Jungen) von uns sich im Lateinunterricht nicht klar ausdrücken konnte.

Gehen mit Schwierigkeiten bei der Formulierung auch immer zwangsläufig Verständnishindernisse einher? - Den Lehrer kann ich das nicht mehr fragen.

Was das Forum betrifft, Nervenschonung für die notorischen, und notorisch enttäuschten, Helfer, die ohnehin in einer erschreckend geringen Minderzahl sind, ist dringend angezeigt, und damit verbunden systemimmanenter Umbau des Forums.

Jetzt lassen wir erstmal das Jahr ausklingen und warten ab, was das neue Jahr bringen wird. Und das Thema schließen wir damit.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bezugsquelle von Dragon 10.1 für 10.0 Besitzer
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
13 23.02.2015 18:15
von R.Wilke • Zugriffe: 25
Dragon funktioniert nicht mehr
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
6 11.03.2014 14:15
von sesma • Zugriffe: 41
DNS 10.1 Professional verzögert unter Win 7 Prof
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 09.04.2013 23:19
von R.Wilke • Zugriffe: 24
Dragon 10.1 und Windows 8
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 16.12.2012 22:59
von Dieter B • Zugriffe: 15
DNS 10.1 findet Link nicht
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
1 15.08.2012 22:28
von R.Wilke • Zugriffe: 31
Dragon Medical 10.1 oder Dragon Premium 11
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
2 02.06.2012 14:11
von monkey8 • Zugriffe: 50
warum erkennt dragon meine neue on board soundkarte nicht?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 26.01.2012 13:27
von titian • Zugriffe: 22
DNS 10.1 Absturz nach Fensterwechsel
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
2 10.11.2011 16:33
von timo97 • Zugriffe: 23
Umzug von DNS 10.1 auf neuen Laptop
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 04.01.2011 15:54
von R.Wilke • Zugriffe: 30
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz