Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 35 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Seiten 1 | 2 | 3
ger Offline



Beiträge: 29

06.08.2015 17:13
RE: Kommt eine neue Version? Zitat · Antworten
R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

06.08.2015 18:24
#2 RE: Kommt eine neue Version? Zitat · Antworten

Ich habe mich schon registriert. 17:00 Uhr unserer Zeit dürfte machbar sein, auch für Berufstätige.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Lupus Beta Offline



Beiträge: 293

08.08.2015 11:07
#3 RE: Kommt eine neue Version? Zitat · Antworten

Werden Wetten angenommen? Meine wäre, dass es dabei nicht um NaturallySpeaking als Client-Version geht, sondern um die schöne neue Welt der cloudbasierten Spracherkennung (back end) à la Google, Apple etc., möglicherweise jetzt mit individualisierten Profilen und OUFA-Lernfunktion – und das ganze sicherlich im Mietmodell. In Amiland versucht Nuance ja schon länger, dies ihrer Hauptzielgruppe, den Medizinern, unterzujubeln.

Für Berufsgeheimnisträger in Deutschland sicherlich eher ein Anlass zur Sorge, ob man die Spracherkennung auch noch in zehn Jahren produktiv am Arbeitsplatz nutzen kann.

Ich wäre für einen Bericht/eine Zusammenfassung nach dem großen Ereignis an dieser Stelle dankbar.

Dragon NaturallySpeaking 13 Legal

ger Offline



Beiträge: 29

08.08.2015 11:13
#4 RE: Kommt eine neue Version? Zitat · Antworten

was mich interessiert: es ist nirgendwo die Rede von Dragon NaturallySpeaking oder von DragonDictate. Betrifft es also beide oder wird DragonDictate möglicherweise gar nicht mehr weiterentwickelt und aus Dragon NaturallySpeaking wird einfach Dragon?
Ansonsten glaube ich auch, dass das etwas mit der Wolke zu tun hat…

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

08.08.2015 12:16
#5 RE: Kommt eine neue Version? Zitat · Antworten

Zitat von Lupus Beta
und das ganze sicherlich im Mietmodell. In Amiland versucht Nuance ja schon länger, dies ihrer Hauptzielgruppe, den Medizinern, unterzujubeln.



Nuance springt nur auf den Zug auf, der längst nicht mehr zu stoppen ist. Überall geht es nur noch um "bling bling". Man stelle es sich so vor, als wenn wir demnächst unsere Autos zwar noch "besitzen" können, die Lizenz sie zu benutzen aber nach dem Modell "pay per drive" erwerben müssen.

Zitat
Für Berufsgeheimnisträger in Deutschland sicherlich eher ein Anlass zur Sorge, ob man die Spracherkennung auch noch in zehn Jahren produktiv am Arbeitsplatz nutzen kann.



Damit einhergehend seien alle Träger von Geheimnissen, beruflich oder privat, vor Windows 10 gewarnt. Ich kann schwer glauben, dass ein Jurist die "Lizenzvereinbarung" vor der Installation wirklich gelesen hat, denn da geht es ums Aushorchen per Kontrakt. - Ach Moment, an der Stelle kommt man aus der Installation ja schon nicht mehr raus, auch ein Novum.

Es zeigt sich halt immer wieder und immer mehr, dass in einer Kultur der unbegrenzten Möglichkeiten die Möglichkeiten individuelle Freiheiten zu beschneiden ganz gewiss unbegrenzt sind, wenn man auf der "richtigen" Seite ist. Mehr dazu u.a. hier:

http://bgr.com/2015/07/31/windows-10-upg...how-to-opt-out/

Höchste Zeit für einen gesunden Anti-Amerikanismus, auch wenn es vergeblich ist.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Keks Dose Offline



Beiträge: 41

11.08.2015 11:22
#6 RE: Kommt eine neue Version? Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
Damit einhergehend seien alle Träger von Geheimnissen, beruflich oder privat, vor Windows 10 gewarnt. Ich kann schwer glauben, dass ein Jurist die "Lizenzvereinbarung" vor der Installation wirklich gelesen hat, denn da geht es ums Aushorchen per Kontrakt. - Ach Moment, an der Stelle kommt man aus der Installation ja schon nicht mehr raus, auch ein Novum.



Ja, wenn ich Zeit hätte, würde ich gerne der Frage nachgehen, ob man gegen § 356 StGB und die Berufsordnung verstößt, wenn man Windows 10 als Rechtsanwalt verwendet.

Auf einem Rechner habe ich nun einen Linux Host (Suse) installieren lassen, in dem die meisten Programme laufen, in einer virtuellen Maschine mit Windows 8.1 läuft nur das, was unter Linux gar nicht will, der Drache zum Beispiel. Da man Windows das Netzwerk abstellen muss, damit die Sache einen Sinn hat, ist es nicht so komfortabel: man muss Texte diktieren, überarbeiten, speichern und kann sie dann vom Hostsystem aus versenden. Aber es funktioniert soweit gut und schnell.

Ich hoffe, dass wir die Sache noch etwas besser hinkriegen. Die grundsätzliche Idee ist, dass die VM (virt. Maschine) ausschließlich zu bestimmten Adressen des Servers Kontakt aufnehmen kann, dann könnte die VM nämlich auch das Anwaltsprogramm nutzen. Dazu muss der Host die Netzwerkverbindung drastisch einschränken, auf der Windows-Seite geht das nicht, denn Microsoft gibt sich natürlich selbst mehr Rechte als dem lokalen Admin.

If I only had time...

Keks Dose Offline



Beiträge: 41

13.08.2015 12:22
#7 RE: Kommt eine neue Version? Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke


Es zeigt sich halt immer wieder und immer mehr, dass in einer Kultur der unbegrenzten Möglichkeiten die Möglichkeiten individuelle Freiheiten zu beschneiden ganz gewiss unbegrenzt sind, wenn man auf der "richtigen" Seite ist. Mehr dazu u.a. hier:

http://bgr.com/2015/07/31/windows-10-upg...how-to-opt-out/

Höchste Zeit für einen gesunden Anti-Amerikanismus, auch wenn es vergeblich ist.



Viele Leute sind jetzt hellhörig geworden. Nun wird untersucht, ob man Windows 10 überhaupt davon abhalten kann, nach Hause zu telefonieren und Nutzerdaten zu übermitteln. http://arstechnica.com/information-techn...g-to-microsoft/

Im Ergebnis übermittelt Windows 10 nach dem verlinkten Bericht bereits dann Daten an Server im Internet, wenn man in das Suchfeld der Startleiste irgendetwas eintippt. Dies selbst dann, wenn alle Marker für die Privatsphäre gesetzt sind.

Wobei ich es ja nicht für ausgeschlossen halte, dass auch der Drache alle möglichen Dinge nach Hause funkt. Ich hoffe nur, dass das nicht der Fall ist, sonst könnte man das Programm auch nicht mehr benutzen.

Dioskur Offline



Beiträge: 511

13.08.2015 14:35
#8 RE: Kommt eine neue Version? Zitat · Antworten

Zitat von Keks Dose
nicht für ausgeschlossen halte, dass auch der Drache alle möglichen Dinge nach Hause funkt.



USA = United Spies of America

DPI 15 auf Windows 10 Professional (64-bit)
SpeechMike Premium. Intel i7 Core 4x2.67 GHz, 6 GB RAM

max.flinter Offline



Beiträge: 17

18.08.2015 17:51
#9 RE: Kommt eine neue Version? Zitat · Antworten

Die Neuigkeiten:

1. neue Dragon Versionen
• Für Windows gibt es künftig Dragon professional INDIVIDUAL oder GROUP
• es gibt eine neue Mac-Version
• für Android und iOS wird es eine neue mobile Version geben

2. Dragon anywhere
Tatsächlich fliegt der Drache in die Wolken. Profile, Vokabulare etc. werden künftig in der cloud gespeichert. Vorteil: alle Versionen werden synchronisiert. Hat man beispielsweise im Handy ein neues Wort hinzugefügt, wird dieses auch am Desktop-PC erkannt.

3. Lizenzmodell?
Das habe ich nicht genau mitbekommen, aber ich glaube, dass man die Software künftig nicht kauft sondern Lizenzen "mietet". Vielleicht kann niemand anders etwas dazu sagen?

4. Wann?
Kommt alles diesen Herbst, zumindest für die englische Version.

DNS 13 Premium, Win 10 Home 64 bit
Jabra Pro 9470 Wireless Headset
Sony Vaio Laptop mit i7-3632QM @2,2GHz, 8 GB RAM

ger Offline



Beiträge: 29

18.08.2015 17:55
#10 RE: Kommt eine neue Version? Zitat · Antworten

Zitat von max.flinter
Kommt alles diesen Herbst, zumindest für die englische Version.



Genau das würde mich brennend interessieren: wann kommt die deutsche Version?

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

18.08.2015 18:29
#11 RE: Kommt eine neue Version? Zitat · Antworten

Zitat von max.flinter
Die Neuigkeiten:



Ich habe es dann doch verpasst. Schade - oder auch nicht. So wie es aussieht, werde ich dann wohl bei DNS 13 bleiben, genau so wie ich wohl bei Windows 8.1 bleiben werde.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

ger Offline



Beiträge: 29

19.08.2015 12:48
#12 RE: Kommt eine neue Version? Zitat · Antworten

ich habe heute beim Kundendienst angerufen und die Antwort bekommen dass die deutsche Version von Dictate für Mac 5 im Oktober kommen soll, vielleicht etwas früher, vielleicht etwas später. Aber das klingt recht optimistisch.

Lupus Beta Offline



Beiträge: 293

19.08.2015 15:53
#13 RE: Kommt eine neue Version? Zitat · Antworten

Danke für die gute Nachricht betreffend Dictate für Mac!

Lupus, Freizeit-Macerer.

Dragon NaturallySpeaking 13 Legal

Lupus Beta Offline



Beiträge: 293

19.08.2015 16:44
#14 RE: Kommt eine neue Version? Zitat · Antworten

Oh, und übrigens: Der neue Name der Anwendung ist "Dragon for Mac 5".

Der Begriff "Dictate" wurde offenbar ebenso getilgt wie "NaturallySpeaking" in den Windows-Versionen. Hoffentlich spiegelt sich dieser plattformübergreifende Ansatz in den Fähigkeiten der Mac-Version..., immerhin wird umgekehrt die nächste fürs breite Publikum bestimmte Windows-Version (Dragon Professional Individual) das können, was Dictate schon lange konnte: Skript-Befehle.

Die m.E. beste Information zu den Neuheiten findet sich derzeit bei Speakeasy in Kanada (ich hoffe, Rüdiger verzeiht den Hinweis auf Informationen eines Händlers. Das Unternehmen bietet ja explizit keine Leistungen außerhalb Kanadas an, daher werblich für uns neutral):

http://www.speakeasysolutions.com/produc...3-5-14-upgrade/

Dragon NaturallySpeaking 13 Legal

ger Offline



Beiträge: 29

20.08.2015 10:35
#15 RE: Kommt eine neue Version? Zitat · Antworten

Danke Lupus für die kanadische Reiseempfehlung. ich habe Peter Mahoney nach der deutschen Version für den Apfeldrachen gefragt und folgende Antwort bekommen (was sicherlich für den Fenster Drachen auch gilt).

Hi -

The German version of Dragon for Mac will be available sometime this fall – I don’t have a more specific date yet, but we will send out an announcement as soon as it is available

Peter




Peter S. Mahoney
Senior Vice President and General Manager, Dragon
Nuance Communications

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Benutzerprofil in neue DNS-Version importieren: Möglich, sinnvoll?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 28.03.2016 18:05
von Meinhard • Zugriffe: 10
alte Versionen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 16.10.2013 15:09
von R.Wilke • Zugriffe: 11
Neue SpeechMike-Software und Firmware
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
19 09.09.2013 17:27
von karin • Zugriffe: 69
Installation von/Umstieg auf Version 11.5
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 05.08.2011 14:43
von R.Wilke • Zugriffe: 32
Neuheiten in Version 11.5, erster Teil: das Buchstabierfenster
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
6 26.07.2011 00:36
von JoeBu • Zugriffe: 32
Erster Erfahrungsbericht mit dem Update auf die Version 11.5
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
8 25.07.2011 15:35
von carstue • Zugriffe: 40
Performance-Einbußen nach dem Upgrade auf Version 11, was tun?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 13.05.2011 08:56
von R.Wilke • Zugriffe: 28
Was gibt es Neues in Version 11?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 03.10.2010 11:02
von R.Wilke • Zugriffe: 13
Buchstabieren: Unterschied zwischen Version 10 und 11
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
12 10.09.2010 01:05
von R.Wilke • Zugriffe: 20
Neue Version ?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 18.08.2010 11:52
von jask • Zugriffe: 9
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz