Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 48 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Gilby2000 Offline



Beiträge: 28

26.04.2016 13:23
RE: Benutzerprofile und Diktierquellen Zitat · Antworten

Liebes Forum,
Wahrscheinlich eine banale Frage, aber mich würde interessieren, ob ich mein Benutzerprofil auch mit verschiedenen Diktierquellen nutzen kann, da ich mehrere Lizenzen von DNS 13 auf verschiedenen Rechnern (legal!) installiert habe. Es ist manchmal ein anderes Headset in Gebrauch.

Vielen Dank!

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

26.04.2016 14:50
#2 RE: Benutzerprofile und Diktierquellen Zitat · Antworten

Kein Problem, für jedes Profil lassen sich mehrere Diktierquellen anlegen. Das hat mit Lizenzen etc. nichts zu tun.
Gruß, Pascal

Speedastir Offline



Beiträge: 7

18.05.2016 12:11
#3 RE: Benutzerprofile und Diktierquellen Zitat · Antworten

Sehr geehrte Mitstreiter ich habe ein System (alter Rechner mit Win7prof, Office 2007und DNS11.5 mit Onboardmicro oder Logitech 820), ein weiteres System mit Win7prof, Office 2010 und DNS 12.3 Phillips 91?? und ein drittes System mit Win7prof Office 2013 und DNS 13 Logitech 820. Nacheinander ist mittlerweile jedes System nicht mehr inder Lage Benutzterprofile oder Sprachdateien zu speichern.
Ich kann diese Fehler nicht beheben. Auch eine vollständige Neuinstallation liefert nach wenigen Anwendungszyklen den gleichen Fehler. Selbst auf die gespeicherten / gesicherten Vokabulare habe ich verzichtet. Keine Besserung.

Ich habe mittlerweile den Verdacht, dass Nuance, wie andere auch, beim Anwender entwickeln lässt. Jedoch sind die Folgen bei Dragon für den Anwender deutlich schlechter. Es ist schon eine sehr schlechte Lösung wenn ständig trainierte Worte verloren gehen, bei Systemumstellungen (von 12,5 auf 13) die Vokabulare nicht mit übertragen werden........

Im Moment verwende ich mehr Zeit darauf zu deinstallieren und zu installieren als zu diktieren.

Es wäre schön wenn sich die Kollegen (Amerikaner eben, die es grundsätzlich nicht besser können) darauf konzentrieren würden stabile Systeme zu schaffen.

Gerade im technischen Bereich ist es sehr mühsam, wenn die trainierten Worte - und man stellt leider erst beim Herunterfahren den Fehler fest - nicht gespeichert werden können.

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

18.05.2016 12:42
#4 RE: Benutzerprofile und Diktierquellen Zitat · Antworten

Werter Mitstreiter,

mit dem Thema dieses Threads hat Ihr Problem zwar nichts zu tun und es wäre auch nett gewesen, wenn Sie den Fehler bzw. die Fehlermeldung etwas genauer beschrieben hätten – wenn Sie im „technischen Bereich“ unterwegs sind, sollte Ihnen das doch sicher möglich sein. Also: Wie genau äußert sich Dragon?

Bis dahin kann ich nur empfehlen, einmal hier nachzuschauen:

http://dragon-spracherkennung.forumprofi...-speichern.html

Möglicherweise müssen Sie einfach auf das automatische Speichern verzichten, sondern dies händisch durch den entsprechenden Menübefehl auslösen und dabei gerade einem älteren Rechner ordentlich Zeit einräumen. Aber wie gesagt, ohne genauere Fehlerbeschreibung sind dies alles nur wilde Vermutungen.

Neugierig wäre ich schließlich, warum Sie nicht einfach auf allen Systemen die neueste Version, für die Sie eine Lizenz haben, benutzen. Aber das ist wohl ein anderes Thema.

P.S.: Den Vorwurf einer Bananen-Software (reift beim Anwender) kann man meines Erachtens Dragon für Windows nicht (mehr) machen. Die Software ist doch schon seit einigen Jahren sehr stabil und verlässlich geworden.

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

18.05.2016 14:42
#5 RE: Benutzerprofile und Diktierquellen Zitat · Antworten

Zitat von Speedastir
Es wäre schön wenn sich die Kollegen (Amerikaner eben, die es grundsätzlich nicht besser können) darauf konzentrieren würden stabile Systeme zu schaffen.

Mit Verlaub gefragt: Warum verwenden Sie auch weiterhin ein Produkt, was grundsätzlich mängelbehaftet ist? Aber Spass, oder besser: Frust, beiseite - folgende Anregungen als Ergänzung zu Meinhards Beitrag:
1. Aktivieren Sie die Option "Profil automatisch speichern"
2. Bevor Sie den Rechner herunterfahren, schließen das Profil und beenden dann Dragon separat (häufige Ursache der genannten Probleme, auch angesichts der genannten schmalbrüstigen Hardware).
3. Wenn Sie neue Wörter aufgenommen haben, speichern Sie zwischenzeitlich das Profil.
4.

Zitat
Es ist schon eine sehr schlechte Lösung wenn ständig trainierte Worte verloren gehen, bei Systemumstellungen (von 12,5 auf 13) die Vokabulare nicht mit übertragen werden........

Diese Aussage ist schlichtweg falsch. Man kann das Profil mit dem Aktualisierungsassistenten übernehmen, man kann auch die benutzerdefinierten Wörter vorm Programm-Upgrade exportieren und danach importieren - es geht eigentlich nichts verloren.
5. Aus welchem Grunde sollte ständiges Deinstallieren und Installieren wirksam Abhilfe schaffen? Diesen Aktionismus leisten sich eigentlich nur IT-Experten, wenn sie vor Ort beim Kunden demonstieren wollen, dass sie die Angelegenheit im Griff haben...
Gruß, Pascal

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dragon Professional 15 "Diktierquellen verwalten" ist grau
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
10 10.03.2018 16:50
von P.Roch • Zugriffe: 155
Fehlende Diktierquellen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
9 23.12.2017 17:52
von stb.schuenke • Zugriffe: 36
Diktierquellen werden nicht mehr geladen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
11 02.04.2017 11:30
von R.Wilke • Zugriffe: 230
Kann gesichertes Benutzerprofil nicht importieren
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
1 16.03.2015 20:15
von R.Wilke • Zugriffe: 55
Diktierquellen löschen - per Skript
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
4 22.12.2014 23:41
von R.Wilke • Zugriffe: 61
Diktierquellen in DNS 13 löschen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
11 21.05.2018 13:28
von R.Wilke • Zugriffe: 186
Diktierquellen löschen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 28.01.2020 09:49
von P.Roch • Zugriffe: 145
Zwei Diktierquellen gleichen Typs
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 09.04.2013 21:22
von R.Wilke • Zugriffe: 33
1. Schritt: Die Anlage des Benutzerprofils
Erstellt im Forum Wie mache ich das: von
0 12.03.2010 22:27
von R.Wilke • Zugriffe: 114
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz