Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 36 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Advo Offline



Beiträge: 2

02.05.2016 06:40
RE: Hallo! Und eine Frage über Personalpronomen Zitat · Antworten

Hallo!
Ich bin Übersetzer und habe mir vor zwei Monaten Dragon 13 zugelegt.
Ich tippe ziemlich schnell und dachte immer, dass Spracherkennung daher nicht so viel bringen kann.
Außerdem ist die Fehlerquote bei Google und vor allem bei Siri immer noch recht hoch.
Daher habe ich die Anschaffung von Dragon jahrelang vor mir hergeschoben.
Tja - das hat mich ein paar zehntausend Euro oder 1000 Arbeitsstunden gekostet.
Ganz davon abgesehen, dass die Arbeit mit Dragon auch noch mehr Spaß macht und weniger ermüdend ist.

Der Produktivitätsgewinn ist erstaunlich - mindestens 25% bei schwierigen Texten, deutlich mehr bei einfachen Texten ohne Recherche.

Warum ist Dragon soviel besser als Siri, das doch angeblich darauf basiert? Siri macht bestimmt 20-Mal so viel Fehler.

Ein Problem habe ich aber doch: Die leidigen Personalpronomen. Ich weiß natürlich, wie man sie großschreibt, vergesse das aber häufig beim Diktat. Die Korrektur ist dann immer etwas aufwendig.
Am besten wäre es, wenn es einen Befehl gäbe, um das zuletzt diktierte Personalpronomen groß zu schreiben (bzw. klein, falls Dragon es fälschlicherweise groß geschrieben hat).
Kann man für sowas ein Skript erstellen?

Dragon Premium 13 / Alienware 17 (2013) i7-4700 MQ / 8 GB RAM / SSD 256 GB
Asus Zenbook 305F mit Core-M / 8 GB RAM / SSD 256 GB
Plantronics Gamecom 788

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

02.05.2016 09:40
#2 RE: Hallo! Und eine Frage über Personalpronomen Zitat · Antworten

Zitat von Advo
Die Korrektur ist dann immer etwas aufwendig.
Am besten wäre es, wenn es einen Befehl gäbe, um das zuletzt diktierte Personalpronomen groß zu schreiben (bzw. klein, falls Dragon es fälschlicherweise groß geschrieben hat).

Mein Vorschlag: Deaktivieren Sie in den Optionen, Karte Befehle, die Option "Mehrfachtexterkennung aktivieren" und benutzen Sie den Befehl "großschreiben sie" (und ähnlich) für die Korrektur des zuletzt geschriebenen Personalpronomens. Nach der Textkorrektur geht in dem Fall der Cursor automatisch wieder an die vorherige Position zurück. Für Kleinschreibung geht das leider nicht so, deshalb ...

Andere Variante (aus der Dragon auch lernen sollte): Die Option "Korrigier"-Befehle öffnen das Buchstabierfenster deaktivieren (ist generell empfehlenswerter). Dann mit "Korrigiere sie" das Korrekturmenü öffnen, die andere Schreibweise steht oben in der Liste, "nimm 1" korrigiert und platziert Cursor zurück. .

Gruß, Pascal

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

02.05.2016 10:13
#3 RE: Hallo! Und eine Frage über Personalpronomen Zitat · Antworten

Zu Pascals weisen Worten könnte man eventuell (ich sage, eventuell) ergänzen:

In den Optionen der Autoformatierung von Dragon lässt sich einstellen, das Personalpronomen der 2. Person Singular (Du, Dein....) immer großgeschrieben werden. Für die Pronomen der 3. Person (Sie, Ihnen usw.) gibt es eine Einstellung zur kontextabhängigen Großschreibung. Die funktioniert allerdings nicht perfekt, so dass es zu dem Effekt der fälschlichen Großschreibung kommen kann. Daher am besten die letztgenannte Option abschalten.

Für die nachträgliche Kleinschreibung lässt sich ein benutzerdefinierter Befehl generieren, den nach meiner Erinnerung zuerst ein gewisser Pascal veröffentlicht hat. Der Befehl hieße dann sinnvollerweise "kleinschreiben " und der Code wäre:

Sub Main
Dim endCtrl As New DgnEngineControl
With endCtrl
.Register
.RecognitionMimic("markier " & ListVar1)
.RecognitionMimic("mach das klein")
.RecognitionMimic("zurückgehen")
End With
End Sub

Edit: Oh, ich sehe, Sie haben sich die veraltete Version 13 gekauft, da könnten Sie einen solchen Befehl nur hinzufügen, wenn dies eine Professional Edition (oder aufwärts) wäre. Ab Version 14 wurde das "demokratisiert".

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

02.05.2016 10:17
#4 RE: Hallo! Und eine Frage über Personalpronomen Zitat · Antworten

Zitat von Meinhard
Der Befehl hieße dann sinnvollerweise "kleinschreiben " und der Code wäre:

Der funktioniert aber nur dann zuverlässig, wenn die Mehrfachtexterkennung deaktiviert wird.

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

02.05.2016 10:27
#5 RE: Hallo! Und eine Frage über Personalpronomen Zitat · Antworten

Zitat von P.Roch
Der funktioniert aber nur dann zuverlässig, wenn die Mehrfachtexterkennung deaktiviert wird.



Guter Punkt, hatte ich übersehen, weil die bei mir standardmäßig ausgeschaltet ist.

FWIW: Ab und an schalte ich sie übrigens sprachlich ein und aus mit dem Befehl "Mehrfachtexterkennung " (und entsprechender Listendefinition). War der auch von Dir?

Sub Main
Dim engine As New DgnEngineControl
engine.DlgShow( dgndlgOptions, 0 )
HeardWord "klick", "Befehle"
Wait 0.2
SendKeys "%k~"
End Sub

Und den "Pronomenkontext " kann ich auch noch feilbieten:

Sub Main
Dim engine As New DgnEngineControl, n As Long
engine.DlgShow(dgndlgFormattingOptions , n,, 0)
Wait .4
SendKeys "3",1
ControlPick "OK"
End Sub

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

Advo Offline



Beiträge: 2

02.05.2016 12:54
#6 RE: Hallo! Und eine Frage über Personalpronomen Zitat · Antworten

Gibt es schon ein deutsches Dragon 14? WO?
Ich hatte im März Dragon 13 Premium über Nuance.de gekauft.

Dragon Premium 13 / Alienware 17 (2013) i7-4700 MQ / 8 GB RAM / SSD 256 GB
Asus Zenbook 305F mit Core-M / 8 GB RAM / SSD 256 GB
Plantronics Gamecom 788

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

02.05.2016 13:12
#7 RE: Hallo! Und eine Frage über Personalpronomen Zitat · Antworten

Dragon Professional Individual (Versionsnummern 14.00.XXXX.XXXX), also der Quasi-Nachfolger von Dragon NaturallySpeaking 13 Premium, ist auf Deutsch seit Mitte September 2015 verfügbar und wird seitdem in diesem Forum auch diskutiert.
Andere Editionen (wie Dragon Professional Group oder Dragon Legal Group) sind erst seit ein paar Wochen in der deutschen Fassung verfügbar. Die Vermarktung findet aber nicht unter Hinweis auf die Versionsnummern statt, sondern mit den genannten Textbezeichnungen. Was auf der Seite "Nuance.de" bis wann angeboten wurde, weiß ich nicht. In der Regel steckt dahinter ohnehin Digital River.

Aber trösten Sie sich: Die Erkennungsmaschine soll sich in der Version 14 nicht geändert haben, behaupten die Auguren.
Aus der Sicht von Benutzern der älteren professionellen Editionen handelt es sich wesentlich um ein Update für Windows 10, Office 2016 usw. Auch scheinen gewisse Fehler ausgemerzt worden zu sein und die Hilfe wurde "modernisiert". Daher gibt es durchaus Leute, die sich angesichts der geringen Unterschiede die neue Fassung gar nicht zulegen, weil sie darin nur die kostenpflichtige Vermarktung eines Patches sehen (das betrifft aber wie gesagt vor allem Nutzer von professionellen Editionen).
Für Benutzer der alten NaturallySpeaking Premium-Edition ist der wesentliche Unterschied, dass die neue Fassung im Gegensatz zur alten über erweiterte Befehlsfunktionalitäten verfügt (man kann jetzt auch Skriptbefehle hinzufügen und editieren, was bislang nur in den höheren Editionen ging, siehe oben).

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

02.05.2016 14:37
#8 RE: Hallo! Und eine Frage über Personalpronomen Zitat · Antworten

Zitat von Meinhard
Für Benutzer der alten NaturallySpeaking Premium-Edition ist der wesentliche Unterschied, dass die neue Fassung im Gegensatz zur alten über erweiterte Befehlsfunktionalitäten verfügt (man kann jetzt auch Skriptbefehle hinzufügen und editieren, was bislang nur in den höheren Editionen ging, siehe oben).

... und dazu noch einiges andere. Der Einfachheit halber habe ich mal eine Übersicht über die Funktionalitäten beigefügt. Da keinerlei Angaben zur Verbesserung der Erkennungsgenauigkeit gemacht werden (was sonst in keiner Information zu einer neuen version fehlte), würde ich auch unterstellen, dass die Engine der Version 13 weiterhin die aktuelle ist.
Gruß, Pascal

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
f1t2454p16455n417.pdf
R.Wilke Offline



Beiträge: 6.115

02.05.2016 21:42
#9 RE: Hallo! Und eine Frage über Personalpronomen Zitat · Antworten

Zitat
würde ich auch unterstellen, dass die Engine der Version 13 weiterhin die aktuelle ist.



Aussagen und Fakten dazu findet man hier:

http://knowbrainer.com/forums/forum/mess...y&keyword1=mrec

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Diverse Fragen zur Bedienung des Computers mit Dragon
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
12 23.10.2015 14:25
von retep1 • Zugriffe: 31
Fragen zum Einsatz der legal-Version
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 20.10.2014 20:58
von boulevard • Zugriffe: 24
Mal eine blöde Frage...
Erstellt im Forum Dies und Das von
6 01.03.2014 20:53
von R.Wilke • Zugriffe: 30
Frage zu DNS Medical
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 29.12.2013 14:25
von jrk • Zugriffe: 5
Fragen über Fragen ;-)
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 06.11.2010 13:51
von Marius Raabe • Zugriffe: 16
Newbie Fragen: Itunes, Befehle ändern, Lautstärke regeln.
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 24.10.2010 00:04
von R.Wilke • Zugriffe: 20
Fragen zu 'Grundlagen'
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 20.06.2010 18:47
von sandra_dragon • Zugriffe: 14
ein paar Fragen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
12 17.06.2010 19:27
von Marius Raabe • Zugriffe: 17
Frage: Wer hat Erfahrungen beim Diktat mit Bluetooth-Geräten?
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
36 29.10.2011 17:30
von Franz Brandtner • Zugriffe: 93
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz