Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 32 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
amstrat Offline



Beiträge: 2

12.07.2016 20:01
RE: Schrift wird geändert in Word 2016 Zitat · Antworten

Hallo, ich bin neu hier und weiß nicht, ob dieses Thema schon in irgendeiner Form behandelt wurde:
Ich arbeite mit DNS 13 Premium und Word 2016 in diesem Fall. Von mir wurde ein neuer Befehl hinzugefügt für das schreiben französischer Anführungszeichen. Das funktioniert soweit auch ganz gut, ABER jedes Mal, nach aussprechen des Befehls, ändert sich die Schriftart in MS sans serif 8. Das kann es irgendwie nicht sein. Kennt jemand dieses Problem? Was tun? vielen Dank im Voraus.
lg
Uwe

Tapps Offline



Beiträge: 26

12.07.2016 21:56
#2 RE: Schrift wird geändert in Word 2016 Zitat · Antworten

Hallo Uwe,

wenn es sich um einen "Text- und Grafiken"-Befehl handelt, solltest du auf jeden Fall rechts unten "Nur Text" anhaken - dann wird die Schriftart des jeweiligen Textes, in dem du die Anführungszeichen setzt, beibehalten.

Mit freundlichem Gruß

Tapps

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

13.07.2016 07:36
#3 RE: Schrift wird geändert in Word 2016 Zitat · Antworten

Ich möchte einmal die unausgesprochene Prämisse hinterfragen, dass es hierzu überhaupt eines Befehles bedarf: Ich nehmen einmal an, dass Sie mit den französischen Anführungszeichen die Zeichen „»“ bzw. „«“ meinen, die auf der Tastatur unter Windows mit ALT 0187 bzw. ALT 0171 erzeugt werden.
Diese Zeichen sind in meinem Vokabular mit den Begriffen „Zitatanfang“ bzw. „Zitatende“ schon enthalten, und zwar ohne Kennzeichnung als hinzugefügtes Wort. Allerdings bin ich mir altersbedingt etwas unsicher, ob ich diese Ausdrücke nicht doch einmal in einer früheren Version von Dragon selbst hinzugefügt habe und meine aktuelle Version beim Import einfach vergessen hat, diese mit dem roten Kreuz zu kennzeichnen. Wie auch immer: Die korrekte Vorgehensweise wäre meines Erachtens nicht, einen Befehl zu generieren, der immer eine Sprechpause voraussetzt, sondern einen entsprechenden Vokabulareintrag mit einer beliebigen gesprochenen Form und den korrekten Leerzeicheneinstellungen.
Dann sollte die ungewollte Änderung der Schriftart ohnehin kein Problem mehr sein. Abgesehen davon vermute ich, dass Tapps die konkrete Ursache dieser Änderung ganz richtig ausgemacht hat.

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

13.07.2016 11:23
#4 RE: Schrift wird geändert in Word 2016 Zitat · Antworten

Wie Meinhard schon schreibt, sind beide französischen Anführungszeichen standardmäßig im DNS13-Vokabular enthalten als "Zitatanfang" (») und "Zitatende" («), also in der im Deutschen gebräuchlichen Form. Falls Sie für die Zeichen anders sprechen wollen, legen Sie, wie vorgeschlagen, eigene Einträge im Vokabular an. Bezüglich der Worteigenschaften (Leerzeichen davor/danach) orientieren Sie sich an den Eigenschaften der Einträge für Zitatanfang/Zitatende.
Ein Sprachbefehl käme nur in Frage, wenn mehr als nur das eine Zeichen eingegeben werden soll bzw. eine spezielle Aktion abläuft, wie etwa beim Befehl "leere Anführungszeichen" setzen.
Gruß, Pascal

amstrat Offline



Beiträge: 2

13.07.2016 15:46
#5 RE: Schrift wird geändert in Word 2016 Zitat · Antworten

vielen Dank, das wusste ich nicht.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
NaturallySpeaking mit WIN 10: schreiben in Word 2016 nicht möglich
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 21.10.2018 11:30
von R.Wilke • Zugriffe: 45
Dragon Individual Profession und Word 2016
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 29.06.2018 19:59
von Harald • Zugriffe: 48
Word 2016 stürzt nach Update ständig ab
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
3 19.04.2018 08:36
von Meinhard • Zugriffe: 42
Dragon Professional Individual v 15 & Word 2016 nicht kompatibel?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 06.03.2018 08:20
von miriamO • Zugriffe: 94
Dragon und Word 2016
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
16 05.09.2017 07:28
von rc.otto • Zugriffe: 97
Dragon 6 für Mac und Word 2016
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 15.08.2017 19:13
von Meinhard • Zugriffe: 55
Nach Rechnerumzug stürzt Word 2016 ab, sobald Dragon geöffnet ist.
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 23.10.2019 19:07
von Fritzi • Zugriffe: 150
Dragon 13 Premium und Word 2016
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 07.05.2017 22:02
von R.Wilke • Zugriffe: 154
Diktat wird in Word nicht mehr erkannt
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
6 19.09.2011 19:52
von R.Wilke • Zugriffe: 63
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz