Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 73 mal aufgerufen
 Skripte und Zusatzprogramme
Brügge1 Offline



Beiträge: 117

05.12.2017 11:00
RE: Befehle zum Aufruf von Word Makros funktionieren nicht Zitat · Antworten

Liebe Forumsmitglieder,

nun habe ich endlich den Schritt gewagt und dpi 15 auf meinem Laptop installiert. Ging eigentlich ganz problemlos, wenn man davon absieht, dass der Hersteller bei dieser Gelegenheit ohne irgend eine Vorwarnung mir die PDF-Software zerschossen hat, aber das nur am Rande.

Bei meinem Wechsel von Dragon 13 Professionel zu dpi 15 auf diesem Rechner hatte ich zuvor die Wortlisten und auch die Befehle exportiert und hier sodann importiert. Nun habe ich folgendes Problem: die Text- und Grafikbefehle sind allesamt anstandslos übertragen worden. Dieses gilt jedoch nicht für die Skriptbefehle, mit denen ich vorzugsweise in Microsoft Word 2007 erstellte Makros aufrufe. Sie sind in Word 2007 aber natürlich noch vorhanden und lassen sich über die Tastaturfolge aufrufen. Doch selbst das Diktat dieser Tastaturfolge mit dem Befehl „drück“ funktioniert nicht. Auch nicht der Versuch, die Erkennung des Befehls mittels dem Drücken der Strg-Taste zu erzwingen.
Ich habe bereits in den Befehlen die Microsoft Word Office-Bibliothek über die Referenz aktiviert, dort wurde nur einer angeboten, die habe ich genommen.

Nun bin ich ratlos. Wo liegt der Fehler? Bin für jede Hilfe sehr dankbar.

Herzliche Grüße
Angelika

Laptop: Intel Core 2 Duo P8700 (2,53 GHz, 3 MB L2 Cache), 4 GB RAM, Windows 7 32-Bit, DPI 15, MS Office 2007, Olympus DR-1000, Samson GoMic
PC: Intel i5, Windows 7 64-bit, Dragon NaturallySpeaking 13 Prof, MS Office 2013

Brügge1 Offline



Beiträge: 117

05.12.2017 21:56
#2 RE: Befehle zum Aufruf von Word Makros funktionieren nicht Zitat · Antworten

Liebe Foristen,

einige haben den Beitrag ja nun schon aufgerufen und es scheint mir, es ist einfach nur ein Problem, was sich schneller lösen lässt, indem ich mein gesichertes DNS 13 Profil nach DPI 15 importiere und sozusagen "upgrade".

Trotzdem Dank an alle, die sich hiermit befaßt haben.

Gruß, Angelika

Laptop: Intel Core 2 Duo P8700 (2,53 GHz, 3 MB L2 Cache), 4 GB RAM, Windows 7 32-Bit, DPI 15, MS Office 2007, Olympus DR-1000, Samson GoMic
PC: Intel i5, Windows 7 64-bit, Dragon NaturallySpeaking 13 Prof, MS Office 2013

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Backslash zur autom. Nummerierung mittels Befehl in Word übertragen
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
9 22.06.2016 18:36
von R.Wilke • Zugriffe: 68
Transkription - Einige Diktierbefehle funktionieren nicht
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 24.03.2015 18:38
von F.Alt • Zugriffe: 34
„Klick…“-Befehle funktionieren nicht in Office 2010
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
4 24.02.2013 22:02
von R.Wilke • Zugriffe: 37
Dateibefehle im Pad funktionieren nicht
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
4 12.10.2012 14:01
von Jedlova • Zugriffe: 36
Selbsterstellte Schreib-Befehle funktionieren nicht in Word
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 22.03.2012 16:00
von Harald • Zugriffe: 46
Zwei USB-Mikrofone an einem Benutzerprofil funktionieren nicht richtig
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
17 22.01.2011 11:25
von R.Wilke • Zugriffe: 60
Dragon Dictate 2.0 für MAC OS X - Mail Befehle funktionieren nicht
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
18 02.04.2011 09:35
von Marius Raabe • Zugriffe: 43
Befehl wach auf und funktioniert nicht
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
11 17.12.2012 20:49
von gokupk • Zugriffe: 26
Einige Befehle funktionieren nicht bei Windows 7 Professional 64.bit
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
21 17.11.2014 19:22
von R.Wilke • Zugriffe: 46
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz