Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 106 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Jedlova Offline




Beiträge: 169

05.10.2020 10:29
Version Home: Brauchbarkeit Zitat · Antworten

Mit Interesse lese ich, dass die Version Home nicht ernst zu nehmen ist.
Meine Frage ist nun, ob sie für mich als Rezensenten mit 3-8 Normseiten pro Tag vielleicht doch ausreicht. Ich brauche etwas für Windows 10 und möchte keinen halben Tausender ausgeben.

Windows 10, 64 Bit, Fujitsu Lifebook, Arbeitsspeicher 4GB, MS Office 2013, Dragon Home 15

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

05.10.2020 12:39
#2 RE: Version Home: Brauchbarkeit Zitat · Antworten

Ich denke, von Seiten der Moderatoren ist zu dem Thema Home fast alles gesagt.

Auch bei wenigen „Normseiten“ (?) am Tag kann man sich abhängig vom Inhalt des Diktats über fehlende Funktionen ärgern oder eben auch nicht (oder dann, wenn die nächste Version erscheint und kein Update möglich ist). Das müssen Sie wohl für sich selbst herausfinden.

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

Jedlova Offline




Beiträge: 169

05.10.2020 13:23
#3 RE: Version Home: Brauchbarkeit Zitat · Antworten

Ja, zu dem Preis riskiere ich es.
"Die Normseite ist eine Hilfsgröße, mit der man den Umfang eines Manuskripts abschätzen kann. Im Literaturbetrieb, Journalismus und in der Werbebranche dient diese als eine mögliche Berechnungsgrundlage für das Honorar von Autoren, Journalisten, Textern, Übersetzern oder Lektoren." (Wikipedia)
Sehr oft: 30 Zeilen lang, Breite variiert ein wenig.

Windows 10, 64 Bit, Fujitsu Lifebook, Arbeitsspeicher 4GB, MS Office 2013, Dragon Home 15

Jedlova Offline




Beiträge: 169

16.10.2020 11:25
#4 RE: Version Home: Brauchbarkeit Zitat · Antworten

Langfristig kann ich natürlich noch nichts sagen, aber der Wahrheit die Ehre: Bisher läuft "Home" einwandfrei. Es war weder langwieriges Training nötig noch irgendein Hantieren mit Add-Ons, damit ich in WORD diktieren kann. Und E-Mails können jetzt direkt diktiert werden und nicht auf dem Umweg über ein Fenster. Für häufige Eigennamen kann ich blitzschnell die Erkennung verbessern. Aus bisheriger Sicht also durchaus eine Empfehlung für Leute mit großer Schreiblust und kleinem Geldbeutel.

Windows 10, 64 Bit, Fujitsu Lifebook, Arbeitsspeicher 4GB, MS Office 2013, Dragon Home 15

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dragon Home 15 - Von bestimmten Dokumenten lernen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Michael Timpf
6 23.11.2019 11:28
von R.Wilke • Zugriffe: 262
In zwei Sprachen diktieren mit Dragon Home Version 15
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 04.07.2019 12:50
von Meinhard • Zugriffe: 178
Dragon "Home" Version 15
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
3 23.08.2018 22:21
von R.Wilke • Zugriffe: 127
Dragon Home mit kabellosen Funkheadsets kompatibel?
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
7 02.04.2013 11:17
von jask • Zugriffe: 43
Umsteig von 11.5 Home auf Premium: Einbinden Sprachdateien möglich?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 15.03.2013 15:25
von R.Wilke • Zugriffe: 41
Umzug DNS 12 Home
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 20.09.2012 03:07
von Rolf x • Zugriffe: 30
Home Version vs. Premium/Training des Programms
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
13 14.03.2012 21:56
von R.Wilke • Zugriffe: 39
Welche Version brauche ich für externes Diktiergerät?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 05.05.2011 09:55
von R.Wilke • Zugriffe: 33
Sensationelle Performance-Steigerung bei der Version 11!
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
10 27.08.2010 11:18
von R.Wilke • Zugriffe: 44
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz