Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 68 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Seiten 1 | 2 | 3
R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

13.03.2013 20:24
#31 RE: manchmal dauert es ewig bis Dragon reagiert + komische Fehlermeldung Zitat · Antworten

Zitat von wolli53
Mich würde nur noch eins interessieren; im Internet Explorer läuft Dragon ohne Fehler zu 90 % mit Adobe Flash egal welcher.

ich habe vier Wochen mit Adobe Player 10 im Internet mit Firefox gearbeitet fehlerfrei und dann fing wieder alles mit Fehler an. Mittlerweile habe ich Adobe Flash Player 11 und die Fehler kommen schneller. Also liegt es jetzt an Firefox , und nicht an Adobe Flash Player,


Hoffentlich nerve ich sie nicht mit dieser Frage Herr Wilke.



Nein, Sie nerven mich nicht mit der Frage, und ich würde sie gerne beantworten. Leider kann ich es nicht, weil ich das Problem nicht habe und nicht kenne und deshalb nichts dazu sagen kann.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

wolli53 Offline



Beiträge: 139

14.03.2013 11:01
#32 RE: manchmal dauert es ewig bis Dragon reagiert + komische Fehlermeldung Zitat · Antworten

So wie ich sie kenne Herrn Wilke. Müsste das doch ihre Neugier wecken, probieren Sie das doch mal selber aus, und gehen Sie mit Firefox ins Internet. Am schnellsten geht es bei Yahoo. Ein oder zwei Titel rein sprechen und sich 5 Minuten oder 10 Minuten mal die Musik anhören. Das Mikrofon war immer im Schlafmodus. ich habe Dragon11.5

Drachenfee Offline



Beiträge: 213

14.03.2013 13:54
#33 RE: manchmal dauert es ewig bis Dragon reagiert + komische Fehlermeldung Zitat · Antworten

Meine Frage bezieht sich ausschließlich auf das Diktieren von Text in nicht unterstützte Fenster.
Meine Frage bezieht sich ausdrücklich nicht auf Steuerungen und andere Dinge.

R.Wilke
"Ich denke, in der Realität verhält es sich genau umgekehrt."

Wenn Dragon nicht das Monopol bei Diktiersoftware hat - wer hat es denn dann?

R.Wilke
"voice coders list"

Was bedeutet das?

R.Wilke
"Das Problem ist grundsätzlich, dass Dragon keine volle Textsteuerung hat (früher Select-and-Say), wenn die aktuelle Fensterklasse in der Anwendung, die gerade aktiv ist, nicht dem benötigten Standard entspricht"

Deswegen kann Dragon ja auch bei solchen Programm ein unsichtbares Hintergrundfenster benutzen und den Text dann ohne Verzögerung in das aktuelle Fenster einsetzen. Dragon muss den Text nicht im Vordergrundfenster lesen können, weil dafür gerade das Schattenfenster im Hintergrund da ist.

P.Roch
"Deshalb gibt es seit der Medical 12 das transparente Hintergrundfenster. Die Frage, warum diese sinnvolle Einrichtung nicht auch in die anderen, wenigstens die "höheren", Editionen übernommen wurde, ist selbstverständlich erlaubt. "

So sehe ich das auch - gerade bei der Professional Version sollte das vorhanden sein.

Es gibt zwar ein Programm von einem Forums-Teilnehmer, aber leider komme ich nicht in den Genuss, weil ich mich scheinbar nicht im notwendigen Maße "identifiziert" habe.

R.Wilke
"Wolli, niemand hier kann etwas dafür, dass Sie kein Englisch können."

Ich denke, wir sind hier in einem Forum, in dem es nicht darum geht, das Rad hundertmal neu zu erfinden, sondern uns gegenseitig zu helfen. Und wenn es User gibt, die gut Englisch können und in einem deutschsprachigen Forum deutschsprachige Informationen - besonders wenn es um Fachbereiche geht - einflechten, dann sehe ich das als den vernünftigen Umgang miteinander an.

(Und wieder ein negativer Strich auf meiner Liste bei Rüdiger, so werde ich wahrscheinlich nie mehr in den Genuss seiner Programme kommen.)

Besten Dank
Anja

Dragon NaturallySpeaking 11.5; Windows 8 / 64

wolli53 Offline



Beiträge: 139

14.03.2013 15:26
#34 RE: manchmal dauert es ewig bis Dragon reagiert + komische Fehlermeldung Zitat · Antworten

Zitat von Drachenfee
Meine Frage bezieht sich ausschließlich auf das Diktieren von Text in nicht unterstützte Fenster.
Meine Frage bezieht sich ausdrücklich nicht auf Steuerungen und andere Dinge.

R.Wilke
"Ich denke, in der Realität verhält es sich genau umgekehrt."

Wenn Dragon nicht das Monopol bei Diktiersoftware hat - wer hat es denn dann?

R.Wilke
"voice coders list"

Was bedeutet das?

R.Wilke
"Das Problem ist grundsätzlich, dass Dragon keine volle Textsteuerung hat (früher Select-and-Say), wenn die aktuelle Fensterklasse in der Anwendung, die gerade aktiv ist, nicht dem benötigten Standard entspricht"

Deswegen kann Dragon ja auch bei solchen Programm ein unsichtbares Hintergrundfenster benutzen und den Text dann ohne Verzögerung in das aktuelle Fenster einsetzen. Dragon muss den Text nicht im Vordergrundfenster lesen können, weil dafür gerade das Schattenfenster im Hintergrund da ist.

P.Roch
"Deshalb gibt es seit der Medical 12 das transparente Hintergrundfenster. Die Frage, warum diese sinnvolle Einrichtung nicht auch in die anderen, wenigstens die "höheren", Editionen übernommen wurde, ist selbstverständlich erlaubt. "

So sehe ich das auch - gerade bei der Professional Version sollte das vorhanden sein.

Es gibt zwar ein Programm von einem Forums-Teilnehmer, aber leider komme ich nicht in den Genuss, weil ich mich scheinbar nicht im notwendigen Maße "identifiziert" habe.

R.Wilke
"Wolli, niemand hier kann etwas dafür, dass Sie kein Englisch können."

Ich denke, wir sind hier in einem Forum, in dem es nicht darum geht, das Rad hundertmal neu zu erfinden, sondern uns gegenseitig zu helfen. Und wenn es User gibt, die gut Englisch können und in einem deutschsprachigen Forum deutschsprachige Informationen - besonders wenn es um Fachbereiche geht - einflechten, dann sehe ich das als den vernünftigen Umgang miteinander an.

(Und wieder ein negativer Strich auf meiner Liste bei Rüdiger, so werde ich wahrscheinlich nie mehr in den Genuss seiner Programme kommen.)


Es ist doch Alters diskriminierend.Benachteiligun und Demütigend
Es ist sich darüber im Klaren, dass kein eingeführtes System diskriminierend sein darf.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

15.03.2013 00:38
#35 RE: manchmal dauert es ewig bis Dragon reagiert + komische Fehlermeldung Zitat · Antworten

Zitat von Drachenfee
Ich denke, wir sind hier in einem Forum, in dem es nicht darum geht, das Rad hundertmal neu zu erfinden, sondern uns gegenseitig zu helfen. Und wenn es User gibt, die gut Englisch können und in einem deutschsprachigen Forum deutschsprachige Informationen - besonders wenn es um Fachbereiche geht - einflechten, dann sehe ich das als den vernünftigen Umgang miteinander an.



Wenn man sich mit Fragen rund um Computer & Software befasst, ist es unvermeidlich, dass man immer wieder auf englischsprachige Informationsquellen trifft. Aber nicht nur dann, ein neuer Kollege von mir, der auch kein Englisch kann, hat schon Probleme mit der Haushaltung seines Heim-PC, weil er mit den Programmen, die sich (seiner Meinung nach) selbst installieren oder die er (meiner Meinung nach) selbst installiert, vielleicht ohne es zu wissen, nicht zu Rande kommt, weil sie "meistens nur in Englisch" sind.

Ich sehe nicht ein, dass ich oder sonst jemand hier dafür verantwortlich sein soll, dass alle Leser des Forums (also die deutschsprachigen Leser) alles verstehen können, rein sprachlich, vom Inhalt mal ganz zu schweigen.

Umso mehr finde ich Vorwürfe in der Richtung, dass ich Leute ausgrenze oder entwürdige, weil ich es zulasse oder keine Lesehilfen bereit stelle, schlicht für haltlos und keines weiteren Kommentars wert.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Drachenfee Offline



Beiträge: 213

17.03.2013 16:45
#36 RE: manchmal dauert es ewig bis Dragon reagiert + komische Fehlermeldung Zitat · Antworten

Zitat von wolli53
Es ist doch Alters diskriminierend.Benachteiligun und Demütigend
Es ist sich darüber im Klaren, dass kein eingeführtes System diskriminierend sein darf.



Ich würde das inhaltlich gerne verstehen - ich verstehe kein Wort.

Vielleicht könntest Du oder jemand anderes hier das noch einmal mit anderen Worten wiedergeben.

Besten Dank
Anja

Dragon NaturallySpeaking 11.5; Windows 8 / 64

Drachenfee Offline



Beiträge: 213

17.03.2013 16:56
#37 RE: manchmal dauert es ewig bis Dragon reagiert + komische Fehlermeldung Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke

Ich sehe nicht ein, dass ich oder sonst jemand hier dafür verantwortlich sein soll, dass alle Leser des Forums (also die deutschsprachigen Leser) alles verstehen können, rein sprachlich, vom Inhalt mal ganz zu schweigen.

Umso mehr finde ich Vorwürfe in der Richtung, dass ich Leute ausgrenze oder entwürdige, weil ich es zulasse oder keine Lesehilfen bereit stelle, schlicht für haltlos und keines weiteren Kommentars wert.

Gruß, RW



Wo steht in meinen Zeilen, dass Rüdiger oder jemand sonst dafür verantwortlich ist ... etc. (ziehe Zitat Rüdiger ...?

Wer sich einmal die Beiträge von Rüdiger aus früheren Zeiten ansieht, der fand hier und da eine wirkliche freundliche Hilfestellung - zum Teil sogar per PN.

Mit der Zeit nimmt Rüdiger vieles persönlich und als Angriff, wo gar kein Angriff vorhanden ist.

Warum Rüdiger sich so angegriffen fühlt, kann er nur selbst beantworten.

Und dass dieses Forum dafür die richtige Basis ist, mag ich zu bezweifeln.

Was bringt es, wenn inzwischen bereits in mehreren Themen einige Teilnehmer nur damit beschäftigt sind, zu bewerten, ob die gestellte Frage zulässig ist oder nicht?

Das ist genauso wenig zielführend wie vieles andere, was sich in der letzten Zeit hier eingeschlichen hat.

Klar kann man trefflich darüber streiten, ob jemand von sich in der dritten Person schreibt ( L ... ).

Klar kann man auf Bitten negativ reagieren, indem man lang und breit erzählt, dass man sich für diese Frage (insbesondere für die Antwort) nicht verantwortlich fühlt.



Nur was bringt das?

Was hat das alles mit dem Thema "Dragon NaturallySpeaking - Fragen zur Anwendung" zu tun?

Wer auf eine fachliche Frage oder Bitte weiterhelfend antworten möchte, der tut das.

Und wer das nicht möchte, muss der dann was in dem Thema schreiben?

Ich kenne sehr viele Foren und es gibt kaum ein Forum, in dem so viel geschrieben und so wenig gesagt wird.

Und daran hat ausnahmsweise mal nicht der Drache Schuld ... auch wenn er es einem sehr leicht macht.

Besten Dank
Anja

Dragon NaturallySpeaking 11.5; Windows 8 / 64

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

17.03.2013 19:00
#38 RE: manchmal dauert es ewig bis Dragon reagiert + komische Fehlermeldung Zitat · Antworten

Anja,

weil Du offensichtlich Deine persönlichen Probleme nicht außen vor lassen kannst oder willst, fordere ich Dich hiermit auf, davon abzusehen, Stimmung gegen das Forum zu machen.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

wolli53 Offline



Beiträge: 139

18.03.2013 14:36
#39 RE: manchmal dauert es ewig bis Dragon reagiert + komische Fehlermeldung Zitat · Antworten

Liebe Anja. Ich wollte Sie da nicht mit angreifen. Ich rege mich nur persönlich auf, wenn ich bei Nuance auf Seiten gehe. Bekomme ich meistens eine englische Seite. Die Produkte werden auch in Deutschland verkauft, und deshalb müsse es auch eine deutsche Seite geben. Wo ich Fehler nachlesen kann oder mich beschweren kann. Ich finde das für mühsam immer wieder diese Seiten zu übersetzen. Und das ist Altersdiskriminierung, Demütigung für ältere Leute. Und was andere darüber denken die Programme schreiben können und verstehen können, bewundere ich. Und kein anderer soll sich darüber aufregen, weil keiner an die Alten denkt, die kein Englisch können. Mit anderen Worten ich kann es nicht lesen, aber fühlen.

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

18.03.2013 18:34
#40 RE: manchmal dauert es ewig bis Dragon reagiert + komische Fehlermeldung Zitat · Antworten

Zitat von wolli53
Ich rege mich nur persönlich auf, wenn ich bei Nuance auf Seiten gehe. Bekomme ich meistens eine englische Seite.



Deutsche Nuance-Seiten gibt es: http://nuancede.custhelp.com/app/answers/list//p/17/kw/ bzw. www.nuance.de. Gewiß sind die nicht so umfangreich wie die englischsprachigen, aber meines Wissens besteht die deutsche Nuance-Besatzung auch nur aus einer Handvoll Mitarbeiter.

Zitat von Drachenfee
Wer auf eine fachliche Frage oder Bitte weiterhelfend antworten möchte, der tut das.

Und wer das nicht möchte, muss der dann was in dem Thema schreiben?

Ich kenne sehr viele Foren und es gibt kaum ein Forum, in dem so viel geschrieben und so wenig gesagt wird.



Da möchte ich doch heftigst widersprechen. Dieses Forum gehört immer noch zu den wenigen, wo in der Regel sachlich und zum jeweiligen Thema kompetent geantwortet wird und nicht dummgeschätzt wird.
Vielleicht könnten manche Anworten kürzer ausfallen. Da z.B. ich schreibfaul bin und meine, dass Denkanstöße oftmals ausreichen müßten (den Rest kann der Fragesteller zu Ende denken), neige ich zu kurzen Antworten - und promt kommen Rückfragen.
Und dann gibt es da noch gelegentlich Fragen etc., die längst abgehakt sind, aber trotzdem gebetsmühlenartig wieder hervorgekramt werden. Das nervt dann auch mal. Vielleicht sollte man so was besser schweigend zu Kenntnis nehmen.
Gruß,
Pascal

JoeBu Offline




Beiträge: 213

18.03.2013 21:23
#41 RE: manchmal dauert es ewig bis Dragon reagiert + komische Fehlermeldung Zitat · Antworten

Zitat von P.Roch

Zitat von Drachenfee
Wer auf eine fachliche Frage oder Bitte weiterhelfend antworten möchte, der tut das.

Und wer das nicht möchte, muss der dann was in dem Thema schreiben?

Ich kenne sehr viele Foren und es gibt kaum ein Forum, in dem so viel geschrieben und so wenig gesagt wird.



Da möchte ich doch heftigst widersprechen. Dieses Forum gehört immer noch zu den wenigen, wo in der Regel sachlich und zum jeweiligen Thema kompetent geantwortet wird und nicht dummgeschätzt wird.
Vielleicht könnten manche Anworten kürzer ausfallen. Da z.B. ich schreibfaul bin und meine, dass Denkanstöße oftmals ausreichen müßten (den Rest kann der Fragesteller zu Ende denken), neige ich zu kurzen Antworten - und promt kommen Rückfragen.
Und dann gibt es da noch gelegentlich Fragen etc., die längst abgehakt sind, aber trotzdem gebetsmühlenartig wieder hervorgekramt werden. Das nervt dann auch mal. Vielleicht sollte man so was besser schweigend zu Kenntnis nehmen.
Gruß,
Pascal




Dem möchte ich mich anschließen.

Mit freundlichen Grüßen

Jörg

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dragon reagiert bei Hilfethemen nicht mehr
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
14 07.07.2018 13:23
von Christiane • Zugriffe: 32
Dragon reagiert mit englischsprachigem Menü
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
14 10.07.2018 22:13
von glombi • Zugriffe: 38
Erfahrungsbericht Dragon Anywhere
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
2 09.09.2017 15:56
von P.Roch • Zugriffe: 100
Dragon reagiert sehr verzögert bei großen Word Dokumenten
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 16.10.2016 13:32
von rohrbach • Zugriffe: 32
Dragon reagiert spät wenn längere Zeit nicht gebraucht wird
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 27.03.2015 10:31
von Harald • Zugriffe: 42
Fehlermeldung "IE funktioniert nicht mehr" bei DNS 12 und IE9
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
2 29.10.2014 10:24
von KrauseLo • Zugriffe: 51
Dragon hängt - Häufige Fehlermeldung: RPC-Server ist nicht verfügbar
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
1 06.11.2012 08:12
von Lupus Beta • Zugriffe: 122
Dragon NaturallySpeaking hängt
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 29.08.2012 13:33
von jobroeg • Zugriffe: 30
Dragon reagiert nicht in Taskleiste
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 26.07.2011 22:56
von Harald • Zugriffe: 45
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz