Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 13 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
wolbax Offline



Beiträge: 5

26.02.2011 17:22
RE: Das Wort gross Schreiben Zitat · Antworten

Hallo ich bin neu in diesem Forum weil ich seit kurzem NaturallySpeaking 11 benütze. Ich bin auch recht zufrieden damit. Aber eine Frage habe ich schon mal. Wie kann ich das Wort groß schreiben? Denn wenn ich beim Diktieren groß sage wird immer das nächste Wort groß geschrieben. Danke schon mal für eure Hilfe

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

26.02.2011 18:09
#2 RE: Das Wort gross Schreiben Zitat · Antworten

Willkommen im Forum!

In vielen Fällen sollte, wenn man ordnungsgemäß einen längeren Ausdruck im Zusammenhang diktiert hat, NaturallySpeaking aufgrund dieses Zusammenhangs erkennen, dass das Wort ausgeschrieben werden soll.

Beispiel: „Das Risiko ist groß“. – Dieser Satz lässt sich einfach so diktieren. Ebenso beispielsweise: „Der Schüler ist 174 cm groß.“

Für andere Fälle ist im Vokabular Vorsorge getroffen worden, weil eine entsprechende Phrase eingebaut ist, z.B. bei dem Ausdruck: „Dieses Wort wird groß geschrieben.“
Schau einfach mal im Vokabular, da findet man den Ausdruck „groß geschrieben“.

Da es sich bei der Spracherkennung bekanntermaßen um eine statistische Methode handelt, klappt all das allerdings nicht 100 % zuverlässig.

Am sinnvollsten ist es, es erst einmal mit dem natürlichen Diktat zu versuchen. Wenn das Wort fehlerhaft nicht erkannt wird, das Korrekturmenü aufrufen und nachschauen, ob die ausgeschriebene Variante als Alternative angeboten wird.


Darüber hinaus kann man für die Fälle, in denen von vornherein klar ist, dass es so nichts wird, im Vokabular eine neue gesprochene Form anlegen, etwa mit der Bezeichnung „ausgeschrieben groß“ und der geschriebenen Form „groß“, noch etwas zuverlässiger ist es wohl, die geschriebene Form leer zu lassen und in den Eigenschaften des Wortes eine alternative Schreibweise „groß“ zu hinterlegen. Bei alledem muss man dann aber auch die gesprochene Form diktieren, also mitten im Satz beispielsweise sagen „ausgeschrieben groß“ – das ist nicht gerade intuitiv.

Beste Grüße, Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dragon schreibt das Wort "groß" nicht.
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Philipp Bader
5 16.01.2020 18:15
von Nathalie • Zugriffe: 252
Nach einem Punkt nicht groß schreiben
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 01.01.2017 19:30
von Harald • Zugriffe: 25
Wort nachträglich groß schreiben?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
14 25.01.2014 12:22
von R.Wilke • Zugriffe: 12
Befehl vs. Wort "groß"
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 25.10.2013 22:55
von R.Wilke • Zugriffe: 16
Wörter getrennt schreiben - Befehl? Und wie finde/suche ich den?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 08.08.2012 12:47
von R.Wilke • Zugriffe: 25
Dragon 11.5 - Gedankenstrich - Groß-und Kleinschreibung - Zahlenformat
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 16.03.2012 15:13
von R.Wilke • Zugriffe: 31
Hinter Doppelpunkt automatisch groß schreiben
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
16 14.07.2012 19:11
von R.Wilke • Zugriffe: 45
Das Wort "groß" schreiben
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 08.02.2012 11:11
von Dioskur • Zugriffe: 25
Fußnote mit erstem Wort groß in Word
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
1 19.02.2011 15:18
von R.Wilke • Zugriffe: 31
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz