Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 23 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
RA-Behnke Offline



Beiträge: 30

04.05.2011 10:38
RE: Den Drachen mit Word neu verknüpfen Zitat · Antworten

Guten Morgen,

wegen eines Fehlers meiner Anwaltssoftware passiert es in den letzten Tagen relativ häufig, dass Probleme mit WORD auftreten und dadurch die Verbindung zwischen dem Drachen und WORD verloren geht. Es hilft weder ein Neustart von WORD, noch hilft ein Neustart des Drachen. Letztlich muss ich den gesamten Rechner neu hochfahren, was immer relativ viel Zeit benötigt.

Gibt es eine Möglichkeit,eine Verbindung zwischen beiden Programmen ohne Neustart des Rechners herzustellen?


Grüsse
Andreas

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

04.05.2011 12:18
#2 RE: Den Drachen mit Word neu verknüpfen Zitat · Antworten

Hallo Andreas,

in Verbindung mit der Anwaltssoftware kann ich das nicht zuverlässig beantworten, unabhängig davon liegt das Problem nicht auf Seiten von Dragon. Unverbindlich und unter Ausschluss aller Ansprüche im Schadenfall können Sie aber mal folgendes versuchen. Löschen Sie die Standard-Dokumentvorlage von Word, bis Office 2007 heißt sie "normal.dot" und liegt bei Windows XP zum Beispiel hier:

C:Dokumente und EinstellungenAdministratorAnwendungsdatenMicrosoftTemplates

Beim nächsten Start von Word wird automatisch eine neue normal.dot angelegt, und damit sollte es dann wieder gehen. In Word angelegte Formate, Textbausteine und Makros sind dann allerdings verloren, weil sie dort standardmäßig gespeichert sind, wenn nicht woanders. Neustart von Word und von Dragon (zuerst) sind aber minimal erforderlich. Das Problem bei Ihnen ist jedoch, wenn ich nicht irre, dass Word von der anderen Software aus angesteuert wird. Soviel zu den Vorbehalten.

Noch als Ergänzung: Lunis Orcutt hat das Verhalten von Word, wenn es die Add-Ins rauswirft, mal so beschrieben, dass Word, wenn es bemerkt, dass es steil bergab geht, in einem verzweifelten Versuch alles über Bord wirft, um sich noch zu retten. Und der Drache steht daneben und staunt - das ist dann von mir.

Gruß, R. Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

04.05.2011 13:22
#3 RE: Den Drachen mit Word neu verknüpfen Zitat · Antworten

Lieber Kollege Behnke,

welche Version von Dragon und welche Version von Word verwenden Sie und welches Betriebssystem?
Am liebsten wüsste ich auch, welche Anwaltssoftware Sie verwenden (bei meiner kann ich mich nämlich entscheiden, ob ich Word isoliert oder über die Software starte).
Was heißt denn, dass die Verbindung verloren geht?
Fehlt der grüne Haken?
Wird das Word-Add-In deaktiviert?

Die von dir, lieber Rüdiger vorgeschlagene Lösung erscheint mir doch ziemlich radikal, jedenfalls für alle, die wie ich eine sehr komplexe Standardvorlage haben, die übrigens seit Word 2007 bei mir normal.dotm heißt (wegen der Makros). Zu hast ja zu Recht darauf hingewiesen, dass die persönlichen Einstellungen beim Löschen verloren gehen.

Zunächst würde ich versuchen, die Anwaltssoftware und sämtliche Office-Programme und den Drachen zu beenden, und dann im Taskmanager von Windows nachzusehen, ob wirklich alle Prozesse wie WORD, OUTLOOK und natspeak.exe (die anderen DNS-Prozesse können bleiben) verschwunden sind (sonst bitte händisch killen). Im Anschluss wäre dann Dragon neu zu starten und dann die Office-Programme. Das geht immer noch schneller als ein Rechner-Neustart.

Aber natürlich muss das Problem an der Wurzel gepackt werden, also bei der Anwaltssoftware, welche Word zum Absturz bringt.

Nur meine zwei Cent…

Beste - kollegiale - Grüße, Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

RA-Behnke Offline



Beiträge: 30

04.05.2011 13:51
#4 RE: Den Drachen mit Word neu verknüpfen Zitat · Antworten

Hallo Herr Wilke, lieber Kollege Raabe,

danke für die schnellen Antworten. Ich benutze den Drachen in der Version 11, Word 2007 und Windows 7, 64 Bit. Die Anwaltssoftware ist von der Firma Haufe (Advolux) und läuft eigentlich recht gut. Zum Erstellen eines Textes wird von der Anwaltssoftware aus das Starten von Word veranlasst. Der Text wird diktiert, geschrieben und programmintern abgespeichert. Beim Öffnen von Word wird mit dem Drachen eine Verbindung hergestellt, so dass man den Text sehr gut diktieren kann. Soweit ist meist alles in Ordnung.


Nach meiner Einschätzung passiert es vor allem beim Öffnen von geschriebenen Texten aus der Anwaltssoftware heraus ab und an, dass die Anwaltssoftware eine zweite "Wordinstanz" öffnet. Im Taskmanager taucht dann word doppelt auf. Der Drache weiß dann offenbar nicht mehr, in welches Word er schreiben soll. Beim Diktieren befindet sich das grüne drehende Symbol des Drachen nicht unterhalb des Cursors im Text von Word, sondern irgendwo anders. Manchmal öffnet sich ein ganz anderes Programm. Wie bereits gesagt, nutzt den Neustart von Word und der Neustart des Drachen gar nichts. Ein Diktieren in Word ist nicht möglich.

Nach dem Neustart des Rechners bekomme ich die Meldung, dass ich Word neu starten muss, um eine Verbindung zum Drachen herzustellen. Dann klappt auch wieder alles.

Vielleicht sollte ich beim nächsten Mal wirklich versuchen, im Task Manager nicht nur das doppelte Word, sondern auch alles, was mit dem Drachen zu tun hat, beenden, um dann beide Programme neu zu starten. Vielleicht erspare ich mir dann den Neustart des Rechners.

Ich werde berichten. Danke und schönen Tag noch.

Grüße
Andreas

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
DragonNatSpeak13 & Word
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Jedlova
2 05.10.2020 13:20
von Jedlova • Zugriffe: 81
Neue Zeile und neuer Absatz innerhalb von Überschriften in Word
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 01.03.2016 00:06
von rc.otto • Zugriffe: 34
Skript zum Aufruf von Microsoft Outlook Adressbüchern in Word
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
2 25.09.2015 10:27
von P.Roch • Zugriffe: 35
Schneller Drache: Einstellungen von Optionen und automat. Formatierung
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
8 10.01.2014 20:06
von maxil • Zugriffe: 62
Selbsterstellte Schreib-Befehle funktionieren nicht in Word
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 22.03.2012 16:00
von Harald • Zugriffe: 45
"Neuer Absatz" und "Neue Zeile" in Word
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 07.09.2011 13:15
von Pfeifenraucher • Zugriffe: 45
Sprachausgabe oder: Vom Drachen vorgelesen
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
1 03.09.2012 12:42
von wolli53 • Zugriffe: 32
Office 2010 Word-Latenz
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 09.07.2011 20:41
von R.Wilke • Zugriffe: 40
[Der Drache und das Riesen-Dokument - (k)ein Märchen]
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
12 20.04.2011 19:14
von Kumpel • Zugriffe: 47
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz