Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 134 mal aufgerufen
 Berichte und Tipps
Seiten 1 | 2 | 3
R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

19.07.2011 20:17
#31 RE: Dragon 11.5 Zitat · Antworten

Zitat von Dioskur
da ich befürchte, dass ich mit meinen provozierenden Bemerkungen Ihnen und Rüdiger offenbar etwas zu nahe getreten und damit in diesem Forum fehl am Platz bin



Ganz im Geigenstil, wir sind dem gewachsen, werden fast erst richtig munter dabei, schlafen jedenfalls nicht ein beim Diktieren. Nur weiter so!

Gruß, Diabolus in machina

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

20.07.2011 08:12
#32 RE: Dragon 11.5 Zitat · Antworten

Zitat von Dioskur
da ich befürchte, dass ich mit meinen provozierenden Bemerkungen Ihnen und Rüdiger offenbar etwas zu nahe getreten und damit in diesem Forum fehl am Platz bin.




Lieber Herr Löhr, aber nicht doch! Falls ich umgekehrt Ihnen zu nahe/auf den Schlips/Talar/Prozessor (dazu siehe sogleich) getreten sein sollte, bitte ich höflich um Verzeihung. Ich hatte Ihre Bemerkung als einladenden Auftakt zu einer kleinen Frotzelei ge- und offenbar missdeutet, was ich dann gleich zu einem verdienten Seitenhieb auf Dritte missbraucht habe. Mea maxima culpa.

Was den Prozessor angeht: Ich widerrufe – teilweise! Auch ein i7-Prozessor verfügt über L2-Cache! Aber hier meine Apologie: Alleinstellungsmerkmal gegenüber uns armem Volk mit Core 2 Quad-Prozessoren ist meiner laienhaften Vorstellung nach nicht der bei i-Prozessoren vergleichsweise kleine L-2 Cache, sondern der große L3-Cache, der von den Kernen gemeinsam genutzt wird.

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_I...essoren#Core_i7

In Ihrem Fall schätze ich den auf 8 MB. Allerdings wird das von Diagnoseprogrammen nicht immer richtig ausgelesen, das Problem hatte ich auch schon mal bei einer älteren Version von CPU-Z, nach einem Update ging es dann korrekt. Falls Ihr i7 tatsächlich nur L2-Cache hätte, fände ich das wundersam.

Alles wieder gut?

N.N.

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

Dioskur Offline



Beiträge: 511

22.07.2011 16:23
#33 RE: Dragon 11.5 Zitat · Antworten

Lieber Herr Raabe,

auf Schlips und Talar dürfen Sie ruhig treten, auf meinen Prozessor nicht!
Und, haben Sie nun Ihr Update? Bis jetzt scheint ja noch niemand merk- und messbare Fortschritte bei der Anwendung von 11.5 gegenüber 11.0 aufzeigen zu können (vom iPhone Mikrofon-Gimmick mal abgesehen). Aber objektiv unmöglich ist das natürlich nicht, sondern ein subjektiver Eindruck.

Ein schönes Wochenende!

Hans Löhr

PS: Habe gerade gemerkt, dass man in Anwendungen wie dieses Forum Zeichen wie [ oder gar nicht diktieren kann.

DPI 15 auf Windows 10 Professional (64-bit)
SpeechMike Premium. Intel i7 Core 4x2.67 GHz, 6 GB RAM

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

22.07.2011 18:26
#34 RE: Dragon 11.5 Zitat · Antworten

Lieber Herr Löhr,

da Sie ausdrücklich nachfragen (ich fürchte, es interessiert sonst kaum jemanden): Nein, mein Datenträger ist noch unterwegs, im Zulauf sozusagen, das liegt an einer versionsübergreifenden Sammelbestellung.

Ich überlege noch, ob Ihre Anmerkung eher trostreich oder defätistisch ist – jedenfalls scheint es ja möglich zu sein, noch ein paar Tage mit Version 11.0 zu leben.
Chiliastische Erwartungen habe ich nicht, was 11.5 angeht, es ist halt "nur" ein Update und keine neue Version. Wenn man den Angaben des Herstellers auch nur halbwegs glauben schenkt, gibt es aber schon merk- und messbare Fortschritte. Diese beziehen sich allerdings auf das „Handling“ und damit wohl auch die Geschwindigkeit des Umgangs mit dem Programm (z.B. im Buchstabierfenster) und das Ausmerzen von Fehlern, voraussichtlich nicht auf die Erkennungsgenauigkeit.

Wer suchet, der findet: Eigentlich müssten Sie selbst gezielt prüfen können, ob Sie jetzt die Größe des Buchstabierfensters verändern können, schneller hinein buchstabieren können, ob im Diktiermodus nach wie vor Störgeräusche so extrem als Wörter missinterpretiert werden, Outlook 2010 besser unterstützt wird, Ausdrücke nachträglich mit einem Sprachbefehl in Klammern gesetzt werden können usw. und so fort.

Wie immer wird es halt so sein, dass manche Änderungen, auf die jemand sehnlichst wartet, jemand anderen nicht interessieren, weil er eine bestimmte Funktionalität nicht verwendet.
Und wie immer bei einer so komplexen Software wird es sicher auch in der Version 11.5 alte und neue Ärgernisse geben oder, positiv gewendet, Raum für weitere Verbesserungen.

Ich jedenfalls bleibe guter Hoffnung und froher Erwartung, verbunden mit - Verzeihung - leicht schadenfrohem Mitleid gegenüber all den Tippern und Blind-Diktanten...

N.N.

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

26.07.2011 09:06
#35 RE: Dragon 11.5 Zitat · Antworten

Zitat von JoeBu
Die in meinen Augen sinnvollen Befehle "leere Anführungszeichen" bzw. "leere Klammern" funktionieren wie gewünscht.



Sagen wir mal, sie funktionieren wie zu erwarten – denn leider hat es der Hersteller wieder mal versäumt, die Möglichkeit typografischer Anführungszeichen ab Werk einzubauen, und das, obwohl es sowohl den Befehl „leere Anführungszeichen“ als auch den Befehl „leere englische Anführungszeichen“ gibt, beides führt zum selben Resultat: ""

Da es aus meiner Sicht die Lesbarkeit erschwert und eine ästhetische Zumutung ist, im Jahre 2011 in ansonsten voll formatierten Dokumenten auf typografische Anführungszeichen zu verzichten, verzichte ich einstweilen auf den genannten neuen Befehl und setze weiter auf ein eigenes Skript. In der Regel setze ich allerdings die Anführungszeichen ganz normal im Diktat und dann typografisch vermittels der dazu eigens definierten Vokabular-Einträge.

Wichtiger sind aus meiner Sicht ohnehin die Befehle „Auswahl in Klammern setzen“ und „Auswahl in Anführungszeichen setzen“ – bei dem Letzteren stellt sich allerdings nämliches Problem. Auch insofern bleibe ich bei einem Skript.

Gruß, Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dragon 11.5 nach Omnipage Ultimate-Installation unbrauchbar
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
7 17.06.2013 19:10
von R.Wilke • Zugriffe: 33
Windows 8/64 Bit - Dragon 11.5 - Hotkeys - Tastatur
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 03.12.2012 23:45
von Drachenfee • Zugriffe: 64
Dragon 11.5 unter Windows7 mit mehreren Benutzern
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 16.11.2012 12:32
von Dragon-User • Zugriffe: 34
Dragon 11.5 Fehlerhäufigkeit
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
46 25.04.2013 18:12
von P.Roch • Zugriffe: 110
Erfahrung Philips SpeechMike Pro 5274 und Dragon 11.5 premium
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
2 14.07.2012 19:56
von peter007 • Zugriffe: 38
Dragon 11.5 home auf Windows XP nicht installierbar
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 07.01.2012 20:01
von Cordel • Zugriffe: 23
Dragon 11.5 hängt sich auf - "SigQual../ updating sig proc in uttchan"
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
7 10.01.2012 10:58
von Goodyear • Zugriffe: 42
Dragon 11.5 zuverlässig?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
23 20.11.2011 21:14
von R.Wilke • Zugriffe: 67
Dragon 11.5 und Diktiergeräte
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 28.10.2011 20:19
von R.Wilke • Zugriffe: 37
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz