Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 45 mal aufgerufen
 Fehlermeldungen
Elektra Offline



Beiträge: 3

09.08.2011 19:48
RE: Dragon NaturallySpeaking lässt sich nicht mehr benutzen Zitat · Antworten

Hallo,

Nachdem das Programm zuerst einwandfrei installiert wurde und auch schon benutzt werden konnte, funktioniert es nun nicht mehr. Wenn ich das Mikrofon an schalten will bekomme ich folgende Fehlermeldung:

SDAPI Error 1: Error: [s:mrec1812965srcfileutilrealdf.cpp 808 fileutilrealdf 37] SDVoc_NewGroup: .sta C:Dokumente und EinstellungenAll Users ...

und schließen lässt es sich auch nicht mehr,
beim schließen erscheint folgende Meldung:
der Benutzer .NoSpeaker wurde nicht gefunden

was bedeutet das und was kann ich tun?

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

09.08.2011 19:58
#2 RE: Dragon NaturallySpeaking lässt sich nicht mehr benutzen Zitat · Antworten

Willkommen im Forum!

Der Meldung nach ist das Benutzerprofil beschädigt. Wenn wir wüssten, welche Version Sie verwenden, könnten wir evtl. Ratschläge geben, ob und wie man das automatische Backup wiederherstellen kann. Ansonsten - und unabhängig davon - empfehle ich die Anlage eines neuen Profils als Gegentest.

Viele Grüße
Rüdiger Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Elektra Offline



Beiträge: 3

10.08.2011 19:27
#3 RE: Dragon NaturallySpeaking lässt sich nicht mehr benutzen Zitat · Antworten

habe mal versucht ein neues Profil zu erstellen. Zunächst scheint das auch zu funktionieren. bei meinem ersten Profil funktionierte es allerdings auch zunächst, und dann am nächsten Tag nicht mehr.

Irgendetwas scheint auch immer noch nicht in Ordnung zu sein, denn das Service päck kann nicht installiert werden. Ich habe die Version 11 und wollte auf 11.5 upgraden. Zunächst scheint die Installation auch zu funktionieren, aber kurz vor Schluss kommt die Nachricht: dieses Dienstprogramm konnte keinen für den Patch qualifizierte Version von Dragon NaturallySpeaking finden.

wenn ich versuche mein erstes Profil aufzurufen, meldet mein Computer folgendes:
ein interner Erkennungsfehler ist aufgetreten.NaturallySpeaking ist eventuell instabil. Speichern Sie daher sofort Ihre Daten und starten Sie das Programm erneut.
ein Backup des ersten Profils ist übrigens nicht nötig, denn ich habe es noch so gut wie nicht benutzt.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

10.08.2011 20:22
#4 RE: Dragon NaturallySpeaking lässt sich nicht mehr benutzen Zitat · Antworten

Da sich die Meldungen in der Richtung häufen, hier und anderswo, noch mal die Frage, mit Bitte um Antwort:

Welche Version verwenden Sie genau, wie und wo haben Sie sie erstanden?

Gruß, R. Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Stecknadel Offline



Beiträge: 78

11.08.2011 12:27
#5 RE: Dragon NaturallySpeaking lässt sich nicht mehr benutzen Zitat · Antworten

Hallo!
Ich hatte diesen Fehler mit der Version 10. Meine Benutzerprofile waren nur circa ein bis 2 Tage stabil, dann kann diese Fehlermeldung und ich musste mir ein neues Profil anlegen.da auch viele andere Dinge ziemlich kaputt waren, wurde das Programm komplett neu installiert. seitdem ist alles in Ordnung.
Eine Neuinstallation wäre meiner Meinung nach empfehlenswert! wichtig ist dabei, das alte Programm komplett aus dem System zu entfernen, es dürfen keine Reste mehr irgendwo übrig sein. viel Erfolg!

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

11.08.2011 12:53
#6 RE: Dragon NaturallySpeaking lässt sich nicht mehr benutzen Zitat · Antworten

Hallo Susanne,

danke für die Mitwirkung. Das mag schon so sein, aber nachdenklich macht mich vor allem das hier:

Zitat
Irgendetwas scheint auch immer noch nicht in Ordnung zu sein, denn das Service päck kann nicht installiert werden. Ich habe die Version 11 und wollte auf 11.5 upgraden. Zunächst scheint die Installation auch zu funktionieren, aber kurz vor Schluss kommt die Nachricht: dieses Dienstprogramm konnte keinen für den Patch qualifizierte Version von Dragon NaturallySpeaking finden.



Und wie schon gesagt, weil ich das nun so häufig lese, liegt es wahrscheinlich an der verwendeten Version (OEM?), daher meine Nachfrage, auf die ich leider noch keine Antwort erhalten habe.

Solange das aber nicht geklärt ist, braucht man sich mit einzelnen Fehlermeldungen nicht zu befassen. Die Symptomatik bei den Fehlermeldungen ist oft vielfältig, mit anderen Worten, was dem einen hilft, hilft dem anderen noch lange nicht.

Gruß, Rüdiger

PS: ich wusste noch gar nicht, dass ein Qualitätsmerkmal beim Headset darin besteht, dass man Schokolade essen kann, ohne es abzunehmen - bei mir wären das eher die Zigaretten -, aber ich denke, Du hast Recht.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Elektra Offline



Beiträge: 3

11.08.2011 17:31
#7 RE: Dragon NaturallySpeaking lässt sich nicht mehr benutzen Zitat · Antworten

es ist die ganz normale Version 11 Dragon NaturallySpeaking Home, die ich bei Amazon gekauft habe. kein OEM.
Das mit der Neuinstallation habe ich noch nicht versucht, werde das aber mal probieren.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

11.08.2011 17:52
#8 RE: Dragon NaturallySpeaking lässt sich nicht mehr benutzen Zitat · Antworten

Zitat von Elektra
es ist die ganz normale Version 11 Dragon NaturallySpeaking Home, die ich bei Amazon gekauft habe. kein OEM.
Das mit der Neuinstallation habe ich noch nicht versucht, werde das aber mal probieren.



Dann wollen wir hoffen, dass es damit klappt. Stutzig gemacht hat mich allerdings der Hinweis, dass die Installation des Updates auf 11.5 nicht geht, was gemäß Hersteller bei OEM o.ä. zutrifft.

Übrigens, Scherz am Rande, als OEM aufkam, haben wir es mit "ohne eine Mark" übersetzt.

Gruß, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dragon erkennt Mikrophon nicht mehr - nach Update auf Versio 15.3 geht gar nichts mehr
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von Philipp Bader
1 13.08.2020 20:32
von Philipp Bader • Zugriffe: 536
Dragon gibt Mikrofon nicht frei
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
1 25.10.2018 18:45
von R.Wilke • Zugriffe: 58
plantronics legend wird nicht mehr als Mikrofon erkannt
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
6 27.09.2016 20:59
von Bruno • Zugriffe: 44
Installation von Dragon 12 klappt nicht mehr (Windows 7)
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
1 24.09.2015 17:14
von R.Wilke • Zugriffe: 66
Dragon lässt sich nicht mehr beenden ...
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 03.11.2014 18:32
von Meinhard • Zugriffe: 43
Dragon Naturally Speaking 12 Premium startet nicht mehr
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 05.08.2013 22:23
von R.Wilke • Zugriffe: 39
Dragon startet nicht mehr
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 04.03.2013 19:19
von R.Wilke • Zugriffe: 61
Dragon 12 und Outlook eMails: Kein Scrollen möglich
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
2 15.12.2012 19:38
von RAH • Zugriffe: 20
Dragon lässt sich nicht schliessen: Benutzer .noSpeaker nicht gefunden
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 09.03.2011 13:36
von Marius Raabe • Zugriffe: 150
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz