Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 28 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Manfred Hartmann Offline



Beiträge: 33

24.10.2011 23:45
RE: Kommentare unter Word 2007 mittels DNS bearbeiten Zitat · Antworten

Wenn ich in Word 2007 einen Kommentar erstelle (z.B.: Kommentierung eines Wortes im Text) und will dann den Kommentar bearbeiten, verweigert DNS den Dienst, d.h., es passiert beim Diktieren nichts. Ich helfe mir dann bei "größeren" Textmengen so, dass ich den betreffenden Kommentartext im eigentlichen (Word-) Text diktiere und sodann den Kommentartext (über Tastatur) in den Kommentar einfüge. Kennt jemand das Problem und weiß vielleicht die Lösung? MfG, M. Hartmann
Arbeitsumgebung: Windows 7 Professional, Word 2007, DNS 11.5 Premium

Rossbach Offline



Beiträge: 174

25.10.2011 09:09
#2 RE: Kommentare unter Word 2007 mittels DNS bearbeiten Zitat · Antworten

Hallo Herr Hartmann,

das geschilderte Problem kann ich bei mir nicht nachvollziehen.

Wenn ich in Word 2007 unter dem Reiter "Überprüfen" auf "Neuer Kommentar" klicke, gibt es an der Stelle, an welcher der Cursor zuletzt im diktierten Text gestanden hat, die rosa rote Markierung und im rechten Fenster öffnet sich das Kommentarfeld, in dem dann der Cursor bereit für den zu schreibenden, bzw. zu diktierenden Text steht. Ich kann anschließend problemlos auch längere Passagen in das entsprechende Kommentarfenster diktieren. (Wichtig ist, dass vor dem Diktieren der Cursor auch in dem entsprechenden Textfeld des Kommentarfensters zu sehen ist, was bei mir automatisch erfolgt.) Vielleicht haben Sie eine andere Vorgehensweise beim Erstellen von Kommentaren?

Mit freundlichem Gruß aus Hamburg
Malte Rossbach
Dragon legal individual 15.0 Windows 10 Prof. 64 bit, MS Office 2013, Intel Core i7 3770K, 16 GB RAM, Asus Xonar Soundkarte, Sennheiser MD 431 II; sowie Notebook, Core i5-6267U, 6 GB RAM, Windows 10 Home 64 bit, MS Office 2015, Sennheiser USB Headset PC 26.
http://www.rechtsanwalt-rossbach.de

Manfred Hartmann Offline



Beiträge: 33

25.10.2011 12:14
#3 RE: Kommentare unter Word 2007 mittels DNS bearbeiten Zitat · Antworten

Vielen Dank für Ihre prompte Antwort.

Ich habe genauso Kommentare erstellt, wie Sie es beschrieben haben.
Auch bei mir springt der Cursor in das Bearbeitungsfeld für die Kommentare.

Wenn ich dann diktiere, wird der Text weiterhin in das "eigentliche" Worddokument geschrieben.

Das gleiche Ergebnis erhalte ich, wenn ich einen bereits vorhandenen Kommentar überarbeiten will.

Dieselben Ergebnisse erhalte ich auch, wenn ich noch einmal mit der Maus in das Bearbeitungsfeld für die Kommentare gehe, erneut klicke und dann mit Dragon NaturallySpeaking diktiere.

Ich vermute mal, dass das Problem bei Word liegt.

Mit freundlichen Grüßen
M. Hartmann

Rossbach Offline



Beiträge: 174

25.10.2011 14:19
#4 RE: Kommentare unter Word 2007 mittels DNS bearbeiten Zitat · Antworten

Herr Hartmann,

bitte sehen Sie vorsorglich noch einmal in Word 2007 unter dem bunten "Officeknopf" links oben dann unter "Word-Optionen" (rechts unten im sich öffnenden Fenster) und schließlich unter "Add-Ins" nach, ob das "NatSpeak Word AddIn" dort als aktiv aufgelistet ist. Falls ja, vermute ich auch, dass der Unterschied zwischen unseren beiden Konstellationen irgendwo in den Einstellungen von "Word" liegen wird. Wo genau weiß ich allerdings leider auch nicht. Ich habe bei mir relativ viele Einstellungen, die Ressourcen kosten können, wie etwa Grammatikprüfung, Rechtschreibprüfung und dergleichen deaktiviert.

Vielleicht können Sie es auch einmal mit einem anderen Dokument (z.B. doc statt docx) aus einer völlig anderen Vorlage versuchen, falls noch nicht geschehen, weil theoretisch auch dort etwas haken könnte. Das ist aber reine Spekulation. Mitunter kommt es auch vor, dass irgendwelche Tools oder Zusätze zu nicht beabsichtigten Funktionen führen können.

Mit freundlichem Gruß aus Hamburg
Malte Rossbach
Dragon legal individual 15.0 Windows 10 Prof. 64 bit, MS Office 2013, Intel Core i7 3770K, 16 GB RAM, Asus Xonar Soundkarte, Sennheiser MD 431 II; sowie Notebook, Core i5-6267U, 6 GB RAM, Windows 10 Home 64 bit, MS Office 2015, Sennheiser USB Headset PC 26.
http://www.rechtsanwalt-rossbach.de

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

25.10.2011 18:23
#5 RE: Kommentare unter Word 2007 mittels DNS bearbeiten Zitat · Antworten

Hallo Herr Hartmann, hallo Herr Rossbach,

ich habe es mir testweise angesehen (ich verwende Word nicht zum Diktieren, und weiß jetzt wieder warum), aber bei mir stellt es sich so dar, wie von Herrn Hartmann beschrieben. Was ich allerdings machen konnte, Text diktieren, mit dem Sprachbefehl "Kommentar erstellen" direkt (ohne Umweg über die Menüleiste) ein betreffendes Feld öffnen und dann mittels Diktierbox dort Text einfügen - aber nur damit!

Alles andere aber in dem Zusammenhang, milde gesagt, ist nicht zur Verwendung gedacht wie es scheint.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Rossbach Offline



Beiträge: 174

26.10.2011 14:56
#6 RE: Kommentare unter Word 2007 mittels DNS bearbeiten Zitat · Antworten

Zitat
R. Wilke schrieb:
Was ich allerdings machen konnte, Text diktieren, mit dem Sprachbefehl "Kommentar erstellen" direkt (ohne Umweg über die Menüleiste) ein betreffendes Feld öffnen und dann mittels Diktierbox dort Text einfügen - aber nur damit!


Auch bei mir funktioniert der Sprachbefehl "Kommentar erstellen" und es öffnet sich dann auf der rechten Seite des Word-Dokuments das Kommentarfeld, in dem der Cursor sich befindet und in welches ich direkt diktieren kann. Ich verwende die Kommentierungen relativ häufig um Anmerkungen zu Verträgen weiterzuleiten. Ich habe noch einmal die Dateien überprüft und festgestellt, dass es bei mir keinen Unterschied macht ob ich die Kommentare in älteren .doc-Dokumenten, neueren .docx-Dokumenten oder .rtf-Dokumenten diktiere. In allen geht es bei mir per Sprachbefehl einwandfrei.

Da Betriebssystem, Hardwarekonfiguration und Dragon 11.5 auf meinem System relativ ähnlich zu der Konfiguration bei Herrn Wilke zu sein scheint, kann ich mir nicht erklären, warum es nur bei mir läuft und bei anderen nicht.

Mit freundlichem Gruß aus Hamburg
Malte Rossbach
Dragon legal individual 15.0 Windows 10 Prof. 64 bit, MS Office 2013, Intel Core i7 3770K, 16 GB RAM, Asus Xonar Soundkarte, Sennheiser MD 431 II; sowie Notebook, Core i5-6267U, 6 GB RAM, Windows 10 Home 64 bit, MS Office 2015, Sennheiser USB Headset PC 26.
http://www.rechtsanwalt-rossbach.de

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

26.10.2011 18:25
#7 RE: Kommentare unter Word 2007 mittels DNS bearbeiten Zitat · Antworten

Zitat von Rossbach
Da Betriebssystem, Hardwarekonfiguration und Dragon 11.5 auf meinem System relativ ähnlich zu der Konfiguration bei Herrn Wilke zu sein scheint, kann ich mir nicht erklären, warum es nur bei mir läuft und bei anderen nicht.



Um noch weiter zur Verwirrung beizutragen, mein Bericht weiter oben bezog sich auf die Verwendung von Word 2007 (auf Windows XP), ergänzend dazu habe ich das ganze noch einmal mit wurde 2010 (auf Windows 7) getestet und dort verhält es sich bei mir zumindest so:

Der Befehl "Kommentar erstellen" funktioniert hier nicht (obwohl im Befehlscenter gelistet), wird stattdessen als Diktat erkannt und in den Text geschrieben. Über den Menüpunkt kann ich aber einen neuen Kommentar auch mittels Sprachbefehl erstellen und lande dann in der Sprechblase, wo ich in dem Fall direkt hinein diktieren kann.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dragon 15 Darstellungsfehler in Word 2007
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
9 08.10.2016 14:24
von Meinhard • Zugriffe: 19
Version 13 und Microsoft Word 2007
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 29.10.2014 14:29
von Alois • Zugriffe: 21
Umstieg auf 12.5: Probleme mit Formatvorlagen in Word 2007
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
16 23.03.2013 16:08
von nickcave • Zugriffe: 46
Word 2007 und Windows 7-Farbschema
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
2 04.01.2013 15:38
von Ju1ch3n • Zugriffe: 22
Off topic: Suche kompetente Hilfe zu Word 2007 (Listen und Num.)
Erstellt im Forum Dies und Das von
1 06.12.2012 13:45
von R.Wilke • Zugriffe: 25
Word - mehrere Sprachbefehle zusammenfassen
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
2 14.02.2012 23:51
von Drachenfee • Zugriffe: 34
Microsoft Word 2007 Springen in der Dokumentstruktur
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 27.03.2011 13:15
von jask • Zugriffe: 20
Träge Korrektur unter Word 2007 bei langen Dokumenten
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
10 07.06.2010 15:21
von dsk • Zugriffe: 31
Selbstständiges (unerwünschtes) Einfügen von Text in Word 2007
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
11 12.04.2010 19:25
von R.Wilke • Zugriffe: 22
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz