Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 27 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
a.wagner Offline



Beiträge: 420

31.03.2010 17:30
RE: Liebemitglieder und Vielegrüße - permanente Fehler? Zitat · Antworten

Hallo,

Bei mir kommt es immer wieder vor, dass solche Fehler wie im Thema angegeben auftreten, auch wenn ich sie richtig korrigiere, also mit dem Korrekturmenü beziehungsweise dem "schreib das"-Befehl. Mache ich da irgendetwas falsch? Oder kann man etwas einstellen, was ich noch nicht gefunden habe, um solche Fehler zu vermeiden?

Grüße

A. Wagner (was der Kasten hier trotz permanenter Korrektur auch immer falsch schreibt.)

DNS 15.3 Individual mit SpeechMike LFH 3510, Intel(R) Core(TM)I7-7500 CPU, 16 GB RAM, Windows 10 Pro. 64 Bit

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

31.03.2010 17:44
#2 RE: Liebemitglieder und Vielegrüße - permanente Fehler? Zitat · Antworten

Hallo Herr Wagner,

Viele Grüße, liebe Mitglieder, schöne Grüße...

Alles diktiert, sogar in diesem Kasten! Grundsätzlich hängt es mit der Kompositabildung zusammen, die Sie zwar auch deaktivieren könnten, damit aber eines - so zumindest meine Auffassung - wesentlichen Merkmals der Arbeitsvereinfachung beraubt wären.

Ein Vorschlag: schauen Sie einmal im Vokabular nach, ob die falsch gebildeten Formen dort eventuell schon Einzug gehalten haben, und wenn ja, entfernen Sie sie.

Außerdem: wenn demnächst ein falsch gebildetes Kompositum auftritt, zum Beispiel "Schönegrüße", sagen Sie unmittelbar danach "trenne schöne Grüße", in dem Falle öffnet sich sofort das Buchstabierfenster und die richtige Form wird in aller Regel angezeigt, die Sie dann bitte auswählen. Und dann diktieren Sie es direkt noch einmal!

Mir hilft das zumindest weiter.

Viele Grüße (!)

Rüdiger Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

dsk Offline



Beiträge: 63

01.04.2010 14:29
#3 RE: Liebemitglieder und Vielegrüße - permanente Fehler? Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
Grundsätzlich hängt es mit der Kompositabildung zusammen, die Sie zwar auch deaktivieren könnten, damit aber eines - so zumindest meine Auffassung - wesentlichen Merkmals der Arbeitsvereinfachung beraubt wären.




Hier waren Herr Wilke und ich schon mehr als einmal verschiedener Meinung - ich bin immer dafür, Unter "Extras - Formatierung" Komposita zu deaktivieren und lieber 2 Wörter mit dem Befehl "verbinde..." zusammenzufügen.

Dragon schreibt dann ein Wort wie "Fensterbank" immer noch richtig, und wenn man "viele Grüße" tatsächlich mal zu einem Wort zusammenfassen will, sagt man einfach "verbinde viele Grüße" und fertig.

-dsk

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

01.04.2010 15:48
#4 RE: Liebemitglieder und Vielegrüße - permanente Fehler? Zitat · Antworten

Ach ja, warst Du auch dabei? - Ich kann mich nicht mehr so genau erinnern, ist schon so lange her, mein Mittelzeitgedächtnis lässt schwer nach in letzter Zeit. Also, zum Verständnis, es gibt zwei Gruppen von Dragon-Anwendern und -repräsentaten. Die einen haben den Haken bei "Kompositabildung", die anderen nicht. Zwischen beiden Gruppen herrscht so etwas Ähnliches wie ein religionskriegsartiger Streit darüber, welcher Glaube besser sei. Herr dsk zählt sich nun - immer noch! - zu den Leuten ohne Haken. Die Leute kann man daran erkennen, dass sie lieber bis fünfmal im Satz, wenn sie denn diktieren, "verbinde das" sagen, als vielleicht hin und wieder mal "trenne ...". Nun ja, so hat jeder seine Vorlieben.

Das beste an Optionen ist, dass man wählen kann.

Welcher griechische Buchstabe wird an Ostern am meisten verwendet? - Ist noch Lambda?

Rüdiger Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Brügge1 Offline



Beiträge: 117

02.04.2010 13:01
#5 RE: Liebemitglieder und Vielegrüße - permanente Fehler? Zitat · Antworten

Hallo Herr Wagner,

dieses Problem tritt bei mir auch immer wieder auf, obwohl im Vokabular die entsprechende Form nicht vorhanden ist. Ich behelfe mir nun zeitweise damit, dass ich einfach zwischen den Worten "Liebe" und "Grüße" eine kleine Pause machen. Dann ist die Erkennung einwandfrei.
Der Fehler tritt dann nur noch auf, wenn ich im Eifer des Gefechts etwas schnell diktiere und dadurch die Artikulation ungenau wird. Um dieses zu vermeiden, habe ich im Befehlscenter die von mir am häufigsten verwendeten Grußformeln als Skript erstellt.
Der Standard ist zum Beispiel:

mit dem Befehl "Grußformel bitte", wird geschrieben
Mit freundlichen Grüßen


Angelika Brüggemann
Rechtsanwältin

als Befehl "Grußformel privat" erscheint:
Liebe Grüße

Geli

Oder aber beruflich "Grußformel Kollegen bitte":
Mit freundlichen kollegialen Grüßen


Angelika Brüggemann
Rechtsanwältin

Auf diese Art und Weise klappt es eigentlich immer. Also...

Mit freundlichen Grüßen


Angelika Brüggemann
Rechtsanwältin

Laptop: Intel Core 2 Duo P8700 (2,53 GHz, 3 MB L2 Cache), 4 GB RAM, Windows 7 32-Bit, DPI 15, MS Office 2007, Olympus DR-1000, Samson GoMic
PC: Intel i5, Windows 7 64-bit, Dragon NaturallySpeaking 13 Prof, MS Office 2013

a.wagner Offline



Beiträge: 420

07.04.2010 09:28
#6 RE: Liebemitglieder und Vielegrüße - permanente Fehler? Zitat · Antworten

Hallo,

Vielen Dank für die vielen Antworten zu der Frage. Ich habe bei mir die Komposita ausgestellt und im Augenblick das Gefühl, dass es damit besser funktioniert. Also viele Grüße schreibt er jetzt wieder auseinander. Und Liebe Mitglieder auch. Im Bedarfsfall ziehe ich es mir dann zusammen mit dem entsprechenden Befehl.

Ohne es konkret nachweisen zu können oder berechnet zu haben, liegt die Funktion meiner Meinung nach am Zusammenspiel zwischen Leistung des Rechners und Einstellung der Funktion Komposita. Ist die Rechenleistung schwach und die Funktion Komposita eingestellt, neigt der Rechner eher zum Zusammenziehen. Meine Erfahrung ist nämlich, dass sich der Rechner beziehungsweise DNS bei einer schwachen Leistung immer mal "verschluckt".

In einem anderen Beitrag hier ging es nämlich auch genau um die Frage, dass DNS gerade beim Einschalten nicht gleich alles hört. Da sind wir dann darauf gekommen, dass es wahrscheinlich an der Rechenleistung liegt. Und so könnte das hier auch im Zusammenhang stehen.

Grüße

A. Wagner

DNS 15.3 Individual mit SpeechMike LFH 3510, Intel(R) Core(TM)I7-7500 CPU, 16 GB RAM, Windows 10 Pro. 64 Bit

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Spracherkenner meldet Fehler 175
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von Joschka
3 17.09.2020 09:58
von P.Roch • Zugriffe: 114
Der Spracherkenner meldet folgenden Fehler: DSXWarning_UttsPurged
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von chann
2 28.02.2020 18:45
von chann • Zugriffe: 205
Fehler beim Aktualisieren! (Mac OS)
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
11 08.04.2018 15:00
von flolion • Zugriffe: 52
Spezifischer Fehler mit dem Befehlseditor
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
6 30.01.2018 11:05
von Onsche • Zugriffe: 42
Neu installiertes Dragon 15 nicht benutzbar. Wo liegt der Fehler?
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
10 09.12.2016 18:08
von R.Wilke • Zugriffe: 150
Fehler in Dragon-Hilfe entdeckt - was tun?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 23.06.2015 22:13
von R.Wilke • Zugriffe: 746
Dragon 12 Premium: die alten Fehler- - Spielzeug statt Werkzeug
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
55 22.03.2013 10:48
von WoPra • Zugriffe: 134
Fehler bei "Korrigier das"
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
1 10.07.2012 17:50
von R.Wilke • Zugriffe: 30
Fehler mit Mausbewegung - in allen Versionen bisher!
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
17 03.06.2012 12:16
von Lucy • Zugriffe: 62
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz