Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 22 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
revontuli1 Offline



Beiträge: 8

02.09.2014 13:18
RE: Warum ist DNS in Final Draft total langsam? Zitat · Antworten

Hallo!

Ich benutze DNS 12.5 und es funktioniert in Word 2013 und in einer Software für Übersetzer (Trados Studio 2014) richtig gut, wobei letztere von beiden Seiten nicht offiziell empfohlen wird.

Jetzt habe ich wieder einen Drehbuch-Auftrag, das Drehbuch soll ich in der Drehbuch-Software Final Draft 8 erstellen. Das funktioniert auch, aber DNS setzt meine Diktate nur total langsam um. Befehle wie Korrigier usw. funktionieren, aber eben auch sehr langsam. So langsam, dass ich wirklich schneller tippen kann.

Habe mich aber schon sehr ans Diktieren gewöhnt und würde auch gern bei diesem Auftrag DNS benutzen.

Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte?

Das Betriebssystem ist Windows 8.1.
8 GB Arbeitsspeicher
Prozessor AMD A6 5400K 3,6 GHz
Logitech USB-Headset

Liebe Grüße

Revontuli

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

02.09.2014 14:13
#2 RE: Warum ist DNS in Final Draft total langsam? Zitat · Antworten

Erste klassische Gegenfrage: Ist die volle Textkontrolle aktiv, leuchtet also beim Diktat in die Software mit dem wunderbaren Namen Final Draft der grüne Haken in der Dragon-Leiste?

Falls ja bliebe mir nur die Vermutung, dass in dieser Software möglicherweise sehr viel Text in den Zwischenspeicher von Dragon eingelesen werden muss wie bei einem sehr langen Word-Dokument, bei welchem es ebenfalls zu solchen Effekten kommen kann.

In diesem Fall, ebenso wie in dem, dass das grüne Häkchen nicht aktiv ist, also keine volle Textkontrolle besteht, wäre die Empfehlung, in das Diktierfenster oder einen anderen kleinen Editor zu diktieren und den Text dann je nachdem automatisch oder händisch an die richtige Stelle in der Zielanwendung zu schieben.

In der Profi-Version von Dragon lässt sich das mit einem Skript nahezu automatisieren.

Meinhard

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Langsamer Buchstabiermodus
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 16.10.2016 01:49
von c.bayerlein • Zugriffe: 24
DNS 15 nach kurzer Zeit in nicht kompatiblen Anwendungen langsam
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 19.01.2017 07:46
von wortmetz • Zugriffe: 35
Dragon NaturallySpeaking Home läuft langsam und stürzt ab
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 20.04.2015 18:11
von Georg.N • Zugriffe: 30
Dragon 12.5. wird immer langsamer
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
27 27.09.2014 14:38
von Brügge1 • Zugriffe: 41
DNS 12.5 Premium ist schleppend Langsam und unbenutzbar
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 05.05.2014 23:28
von R.Wilke • Zugriffe: 33
Kein Lob der Langsamkeit
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 13.04.2012 01:07
von R.Wilke • Zugriffe: 15
dragon 11.0 auf windows 7 langsam
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 14.10.2011 07:45
von R.Wilke • Zugriffe: 37
mein Dragon ist total kaputt:-(
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
4 10.06.2011 14:46
von Stecknadel • Zugriffe: 31
Buchstabierfenster arbeitet extrem langsam
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
14 03.11.2010 10:45
von R.Wilke • Zugriffe: 21
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz