Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 56 mal aufgerufen
 Berichte und Tipps
Seiten 1 | 2
MikeInit Offline



Beiträge: 26

22.09.2015 13:01
RE: Upgrade auf Dragon Professional Individual Zitat · Antworten

Aufgrund einer heute erneut erhaltenen Vorbestellungsmitteilung von Digital River Inc. habe ich heute unter Nutzung des des Vorbestellungspreises von 149 € von dem Angebot Gebrauch gemacht (nachdem am 18.9.2015 nicht möglich gewesen war) und das Programm ohne Schwierigkeiten herunterladen und installieren können.

Der Empfehlung im Forum folgend habe ich den vom Programm vorgegebenen Vorschlag abgewählt, das bisherige Profil zu aktualisieren. Ich habe ein neues Profil erstellen lassen und meine gestern Abend aktualisiert exportierte Wörterliste zu diesem Profil importiert (ca. 23.000 Wörter).

Mein erster Eindruck ist positiv. Insbesondere scheinen Komposita wesentlich besser erkannt zu werden. Das nervige, wohl fehlprogrammierte Korrekturfenster zum Verbinden von zusammenzuschreibenden Worten (ein wesentlicher Grund für das upgraden) ist bisher nicht aufgetaucht.

In diesem Bericht wurde zunächst das Wort Vorbestellung Mitteilung getrennt geschrieben. Nach Markierung beider Wörter wurde es mit dem eingefügten s verbunden. Die Wörter zusammen zu schreibenden habe ich (weil ich diese Schreibweise bevorzuge) markiert und ohne Probleme verbinden lassen.

Die jetzige Version enthält die Möglichkeit, Sprachbefehle zu programmieren (der zweite Grund für das upgraden).

Ich melde mich, falls ich weitere Unterschiede zu den bisherigen Programm – positiv oder negativ – feststellen.

-----
DPI 15.3, Macbook Pro, mit Windows 10 Home 1903, über Parallels Desktop 14 für Mac Home
2.2 Ghz Intel Core i7 4770HQ, 2 (von 8) GB RAM, 64 Bit, Office 365 Home, Parallels Controller

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

22.09.2015 18:27
#2 RE: Upgrade auf Dragon Professional Individual Zitat · Antworten

Zitat von MikeInit
Insbesondere scheinen Komposita wesentlich besser erkannt zu werden. Das nervige, wohl fehlprogrammierte Korrekturfenster zum Verbinden von zusammenzuschreibenden Worten (ein wesentlicher Grund für das upgraden) ist bisher nicht aufgetaucht.



Danke für den Bericht, und halten Sie uns bitte weiter auf dem Laufenden. Was das oben angesprochene Phänomen betrifft, taucht es ja nicht regelmäßig auf, und bisher habe ich es versäumt, die Regel dabei zu ergründen. Nicht einmal eine Liste der Kandidaten, wo die Funktion fehlschlägt, habe ich angefertigt, muss ich gestehen. Wenn mir wieder ein solches Paar unterkommt, werde ich es melden und Sie bitten, es auszuprobieren.

Davon abgesehen, sind die Neuerungen in DPI allenfalls ein Patch, und die waren bislang kostenlos. Die eigentliche Engine und die Modelle haben sich nicht verändert. Mehr noch, für Pro-Anwender stellt DPI eher einen Downgrade dar, und da halte ich nichts davon, dafür auch noch 149 € zu zahlen.

Premium-Anwender mögen das anders sehen, aber aus meiner Sicht werden auch die über den Tisch gezogen.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

karin Offline



Beiträge: 175

23.09.2015 10:30
#3 RE: Upgrade auf Dragon Professional Individual Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke


Premium-Anwender mögen das anders sehen, aber aus meiner Sicht werden auch die über den Tisch gezogen.



Das kommt wohl darauf an, ob man die weitergehenden Features von Professional Group vermisst. Man erhält das Upgrade für 150 statt für 600 Euro (der Preis für das Upgrade von Premium 13 auf Pro 13) und muss dafür nur auf die Roaming-Fähigkeit verzichten, die ich zum Beispiel nicht brauche und nie brauchen werde. Da fiel bei mir die Entscheidung schnell - irgendwann hätte ich mir sowieso die Pro-Version zugelegt.

DNS Professional Individual, Windows 10 Pro 64 Bit
Lenovo Notebook mit i7-4700M QuadCore mit 3,4 GHz, 6 MB L3-Cache, 8 GB RAM, SSD,
Plantronics Savi W445

Dieter B Offline



Beiträge: 82

23.09.2015 11:06
#4 RE: Upgrade auf Dragon Professional Individual Zitat · Antworten

Die Überlegungen, die Karin angestellt hat, haben auch mich zum Kauf bewogen. Hinzu kommt, dass bei einem Update von Premium zu Professionell, wenn ich es richtig verstanden habe, das Profil ganz neu angelegt werden muss.

Ich meine weiter in Erinnerung zu haben, dass bei einem Wechsel von Premium zu Professionell auch die Auto-Texte nicht übernommen werden konnten.

Ähnlich war es glaub ich auch mit dem Vokabular, welches ich in der Premium Version hinsichtlich bestimmter Abkürzungen usw. erheblich angepasst habe.

Nuance Professionell Individual hat alles aus der Premium Version übernommen.

DNS 15 Prof. Individual, Speechmike 3200 mit Philips Device Control Center (4.1.410.19)
Intel Quad-Core i5 3570T, 2.3 GHz, L3 6 MB, 8 GB RAM, Win 10 (64 bit), MS-Office 2010

a.wagner Offline



Beiträge: 420

23.09.2015 12:25
#5 RE: Upgrade auf Dragon Professional Individual Zitat · Antworten

Also, wenn man Windows 10 nutzt, ist meines Erachtens das Update zwingend notwendig. Nach meinen Erfahrungen, über die ich hier auch berichtet habe, funktioniert das Zusammenspiel von DNS 13 mit Windows 10 nicht ordnungsgemäß.

Ich denke, dass dies auch ein Grund für so ein „plötzliches“ Updateangebot war.

Gruß

A. Wagner

DNS 15.3 Individual mit SpeechMike LFH 3510, Intel(R) Core(TM)I7-7500 CPU, 16 GB RAM, Windows 10 Pro. 64 Bit

MikeInit Offline



Beiträge: 26

23.09.2015 13:46
#6 RE: Upgrade auf Dragon Professional Individual Zitat · Antworten

In den einschlägigen Foren zu der amerikanischen Version werden, soweit ich gesehen habe, auch für DNS Professional unter anderen folgende Gründe für das Umsteigen auf DPI/DNS 14 genannt (soweit Roaming nicht benötigt wird):

- DNS 13 soll mit Windows 10 wohl nicht problemlos laufen (jetzt bestätigt von A. Wagner für die deutsche Version)
- der für diesen Herbst angekündigte Begleitdienst zum Diktieren auf dem Mobilgerät Dragon Anywhere läuft nur unter VPI (die Version enthält bereits einen zurzeit noch leerlau-fenden entsprechenden Menüpunkt)
- die Umsetzung von Sprachdateien soll erleichtert sein
- verbesserte Hilfe und verbessertes „Was kann ich sagen?“

Ich habe weiterhin den Eindruck, dass zu verbindende Wörter häufiger und besser als in der Vorversion verbunden werden. Eine Korrektur ist nach diesem Eindruck seltener erforderlich und führt häufiger zu einem richtigen Ergebnis. Vermutlich ist durch Auswertung der von Anwendern zugelassenen Rückmeldungen zu von ihnen vorgenommenen Korrekturen inzwischen ein größerer Sprachschatz an deutschen Komposita entstanden.

Der lästige Dialog in DNS 13, wonach man unsinnigerweise die beiden zu verbindenden Wörter angezeigt bekam, aber die Verbindung nicht generieren konnte, ist bisher kein einziges Mal aufgetreten.

Ich habe den Eindruck, dass DPI etwas schneller ist als DNS 13. Das kann aber daran liegen, dass das Profil neu erstellt wurde.

-----
DPI 15.3, Macbook Pro, mit Windows 10 Home 1903, über Parallels Desktop 14 für Mac Home
2.2 Ghz Intel Core i7 4770HQ, 2 (von 8) GB RAM, 64 Bit, Office 365 Home, Parallels Controller

Dieter B Offline



Beiträge: 82

23.09.2015 14:27
#7 RE: Upgrade auf Dragon Professional Individual Zitat · Antworten

Leider gibt es bei Nuance Professionell Individual allerdings noch ein zur Zeit ungelöstes Problem.
Ich bin aber zuversichtlich, dass Nuance hier eine Lösung finden wird.

Bisher war das so, dass man beim elektronischen Download eine Zipp-Datei heruntergeladen hat, die dem Inhalt der auf Datenträgern verkauften Version entsprach.

Diesmal wurde eine Datei namens „DPI_DE_setup.exe“ heruntergeladen, die dann nach Aufruf des Setup die einzelnen Komponenten heruntergeladen und installiert hat.

Es gibt also keine Datei mehr, die vergleichbar mit der Datenträgerversion ist. Dies bedeutet, dass eine Reparatur des Programmes nicht mehr möglich sein dürfte.

Der von mir kontaktierte Support von Nuance sah sich noch nicht in der Lage, hierzu etwas zu sagen.
Eine Lösung könnte darin bestehen, dass der Support einen Link bereit stellt, in dem der Inhalt der Datenträgerversion heruntergeladen werden kann.

Solche Links hält der Support von Nuance bereit, wenn bei anderen Nuance Produkten Probleme auftauchen. Ich selbst habe schon mal so einen Link bekommen, weil nach dem Kauf in einem Programm noch weitere Funktionen integriert worden sind, die in der Downloadversion noch nicht vorhanden waren.

DNS 15 Prof. Individual, Speechmike 3200 mit Philips Device Control Center (4.1.410.19)
Intel Quad-Core i5 3570T, 2.3 GHz, L3 6 MB, 8 GB RAM, Win 10 (64 bit), MS-Office 2010

GRP2015 Offline



Beiträge: 5

23.09.2015 15:23
#8 RE: Upgrade auf Dragon Professional Individual Zitat · Antworten

Sorry aber was versteht man hier unter Roaming? Ich habe momentan folgende Konstellation:

Die Daten sind in einer Cloud und ich spreche quasi vom PC aus über eine VPN-Verbindung beispielsweise auf das in der Coud laufende Word/Dokument. Was wäre hier die beste Lösung vor allem wenn ich 4 Terminals habe?

Beste Grüße

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

24.09.2015 19:00
#9 RE: Upgrade auf Dragon Professional Individual Zitat · Antworten

Zitat von karin

Zitat von R.Wilke


Premium-Anwender mögen das anders sehen, aber aus meiner Sicht werden auch die über den Tisch gezogen.



Das kommt wohl darauf an, ob man die weitergehenden Features von Professional Group vermisst. Man erhält das Upgrade für 150 statt für 600 Euro (der Preis für das Upgrade von Premium 13 auf Pro 13) und muss dafür nur auf die Roaming-Fähigkeit verzichten, die ich zum Beispiel nicht brauche und nie brauchen werde. Da fiel bei mir die Entscheidung schnell - irgendwann hätte ich mir sowieso die Pro-Version zugelegt.




Wenn damit tatsächlich eine neue Version verbunden wäre, würde ich dem zustimmen. Aber nicht bei einem Patch.

Und wenn Dragon Professional Group auch nichts anderes ist als 13.5 (wofür alles spricht), werde ich zum ersten Mal in knapp 10 Jahren mich im Büro nicht dafür einsetzen, dass für die vorhandenen und im Laufe der Jahre immer mehr gewordenen Lizenzen Upgrades gekauft werden - weil ich es nämlich nicht begründen könnte.


Dass Nuance die Spielregeln so einfach über den Haufen wirft, finde ich sehr enttäuschend.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

GRP2015 Offline



Beiträge: 5

24.09.2015 19:28
#10 RE: Upgrade auf Dragon Professional Individual Zitat · Antworten

Zitat von GRP2015
Sorry aber was versteht man hier unter Roaming? Ich habe momentan folgende Konstellation:

Die Daten sind in einer Cloud und ich spreche quasi vom PC aus über eine VPN-Verbindung beispielsweise auf das in der Coud laufende Word/Dokument. Was wäre hier die beste Lösung vor allem wenn ich 4 Terminals habe?

Gibt es vielleicht eine Rüge aber immerhin mit dem Verweis dass man da und dort hätte lesen können?
Beste Grüße

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

24.09.2015 21:12
#11 RE: Upgrade auf Dragon Professional Individual Zitat · Antworten

Zitat von Dieter B
Die Überlegungen, die Karin angestellt hat, haben auch mich zum Kauf bewogen. Hinzu kommt, dass bei einem Update von Premium zu Professionell, wenn ich es richtig verstanden habe, das Profil ganz neu angelegt werden muss.



Das haben Sie falsch verstanden. Ein Profil-Upgrade von Premium auf Pro ist genau so sicher oder unsicher wie ein Profil-Upgrade von Pro auf Pro.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

24.09.2015 21:14
#12 RE: Upgrade auf Dragon Professional Individual Zitat · Antworten

Zitat von Dieter B
Leider gibt es bei Nuance Professionell Individual allerdings noch ein zur Zeit ungelöstes Problem.



Nein, nur bei Ihnen vielleicht. Bevor die Installations-Dateien herunter geladen werden, ändern Sie den voreingestellten temporären Ordner in einen Ordner Ihrer Wahl.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

karin Offline



Beiträge: 175

25.09.2015 08:30
#13 RE: Upgrade auf Dragon Professional Individual Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke

Zitat von karin

Zitat von R.Wilke


Premium-Anwender mögen das anders sehen, aber aus meiner Sicht werden auch die über den Tisch gezogen.



Das kommt wohl darauf an, ob man die weitergehenden Features von Professional Group vermisst. Man erhält das Upgrade für 150 statt für 600 Euro (der Preis für das Upgrade von Premium 13 auf Pro 13) und muss dafür nur auf die Roaming-Fähigkeit verzichten, die ich zum Beispiel nicht brauche und nie brauchen werde. Da fiel bei mir die Entscheidung schnell - irgendwann hätte ich mir sowieso die Pro-Version zugelegt.




Wenn damit tatsächlich eine neue Version verbunden wäre, würde ich dem zustimmen. Aber nicht bei einem Patch.

Und wenn Dragon Professional Group auch nichts anderes ist als 13.5 (wofür alles spricht), werde ich zum ersten Mal in knapp 10 Jahren mich im Büro nicht dafür einsetzen, dass für die vorhandenen und im Laufe der Jahre immer mehr gewordenen Lizenzen Upgrades gekauft werden - weil ich es nämlich nicht begründen könnte.


Dass Nuance die Spielregeln so einfach über den Haufen wirft, finde ich sehr enttäuschend.




Dass bisherige Pro-Anwender, für die Professional Individual keine zusätzlichen Features bietet und daher uninteressant ist, keinen kostenlosen Patch erhalten, ist in der Tat ärgerlich. Das gleiche gilt für Premium-Anwender, die mit Premium zufrieden sind und nicht upgraden wollen. Ich hoffe ja, Nuance schiebt da noch etwas hinterher. Die Gelegenheit zum günstigen Upgrade freut mich natürlich trotzdem. Die Differenzierung zwischen Individual und Group, die Nuance da vornimmt, war aus meiner Sicht schon länger fällig. Schließlich gibt es mittlerweile viele Selbstständige, die Dragon durchaus professionell einsetzen, die zusätzlichen Features von Professional Group aber nicht benötigen.

DNS Professional Individual, Windows 10 Pro 64 Bit
Lenovo Notebook mit i7-4700M QuadCore mit 3,4 GHz, 6 MB L3-Cache, 8 GB RAM, SSD,
Plantronics Savi W445

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

25.09.2015 21:45
#14 RE: Upgrade auf Dragon Professional Individual Zitat · Antworten

Zitat
Das gleiche gilt für Premium-Anwender, die mit Premium zufrieden sind und nicht upgraden wollen. Ich hoffe ja, Nuance schiebt da noch etwas hinterher



Ich kann nur vermuten, nehme aber an, dass es demnächst kein Premium mehr gibt, oder dass die bisherigen Produktlinien damit insgesamt aufgelöst werden, mitsamt der bisherigen Spielregeln. Was mich nicht erfreut.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

karin Offline



Beiträge: 175

25.09.2015 23:21
#15 RE: Upgrade auf Dragon Professional Individual Zitat · Antworten

Vielleicht kommt ja wenigstens noch ein kostenloser Patch für die Version 13.

DNS Professional Individual, Windows 10 Pro 64 Bit
Lenovo Notebook mit i7-4700M QuadCore mit 3,4 GHz, 6 MB L3-Cache, 8 GB RAM, SSD,
Plantronics Savi W445

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dragon Professional Individual 15
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Jimmyrakete
4 05.12.2019 12:40
von R.Wilke • Zugriffe: 423
Dragon professional individual v15 und Microsoft Office 2019
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 30.03.2019 00:30
von Cage_and_Fish • Zugriffe: 170
Dragon Professional Individual von eBay
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
7 09.05.2018 16:21
von Christiane • Zugriffe: 135
Dragon Professional Individual v 15 & Word 2016 nicht kompatibel?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 06.03.2018 08:20
von miriamO • Zugriffe: 96
lohnt sich upgrade auf professional individual 15 ?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
12 02.10.2017 10:21
von P.Roch • Zugriffe: 67
Dragon 15 Individual im Vergleich zu Dragon 13
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
9 30.03.2017 17:21
von carstue • Zugriffe: 37
Lohnt sich das Upgrade von Dragon Professional Individual 14 auf 15 ??
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
20 18.09.2016 12:11
von MikeInit • Zugriffe: 84
Ich bin von Dragon 12.5 auf Dragon Professional Individual umgestiegen
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
0 25.12.2015 10:52
von heinzsto • Zugriffe: 66
Handbuch Dragon Professional Individual?
Erstellt im Forum Dies und Das von
1 29.11.2015 07:30
von R.Wilke • Zugriffe: 53
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz