Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 310 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
boulevard Offline



Beiträge: 55

07.03.2024 12:26
Verwendung des SpeechMike in einer Remote-Anwendung Zitat · Antworten

Hallo und schönen Gruß an die Dragon Anwender,

ich bitte um eure Mithilfe/Tipps in folgender Angelegenheit:

Ich habe jetzt Dragon Legal 16 erworben als Einzelplatzlizenz. Dies funktioniert auch sehr gut, wie ich finde, bei 13, was ich bisher hatte, konnte man das noch nicht so ganz sagen.

Im Büro nutze ich eine Anwaltssoftware und MS Office. Es besteht jetzt ein VPN-Tunnel zu meinem heimischen Rechner, damit auch von dort gearbeitet werden kann. Tatsächlich ist es mir
gelungen, das auf dem "Bürorechner" befindliche Dragon zu starten. Auch das Diktat "aus der Ferne" funktioniert überraschend gut, so dass ich im Grunde alle Tätigkeiten von zu Hause
erledigen kann.

Was nicht funktioniert, ist die Steuerung des Programms (im Büro) mit den Tasten auf dem Speech-Mike (zu Hause). Ich muss dann mit der Maus den Sprachbutton auf dem Bildschirm im Büro
drücken um zu diktieren oder eine Pause zu machen, die komfortablen Funktionen auf dem Nuance-Mikro zu Hause stehen mir bei dieser Vorgehensweise nicht zur Verfügung, wohl aber natürlich,
wenn ich die Dragon Installation auf dem heimischen Rechner starte, dann sind aber auch die Diktate zunächst mal dort und können nur auf Umwegen in der E-Akte gespeichert und weiter
verwendet werden.

Gibt es da eine Lösung bzw. ist das eine Einstellungsfrage in den Remote-Einstellungen?

Danke und viele Grüße!

Dragon legal 16

P.Roch Offline



Beiträge: 1.262

07.03.2024 15:56
#2 RE: Verwendung des SpeechMike in einer Remote-Anwendung Zitat · Antworten

Wenn ich Ihre Darstellung richtig interpretiere, passiert folgendes aus der Sicht Ihres Heim-Computers: An diesem haben Sie das SpeechMike angeschlossen. Sie starten die Remoteverbindung zum Büro-Computer. Die Remote-Software überträgt den Desktop des Bürocomputers, Mausaktionen und die Tastendrücke des Heimcomputers. Zusätzlich werden die Audioinformationen in beide Richtungen übertragen. Nicht übertragen werden die Tastendrücke das SpeechMikes.
Sie starten Dragon auf dem Remote-Desktop, also zu Hause. Die Audioquelle für Dragon ist in diesem Zustand „Remoteaudio“ und nicht das SpeechMike. Ich denke, damit ist das Verhalten Ihres Heim-Computers erklärt. Dragon kann auf die Tastendrücke des SpeechMike gar nicht reagieren.

Abhilfe: Für alle Aktionen, die für die Tasten das SpeechMikes hinterlegt sind, gibt das Sprachbefehle. Lediglich für das Ein-und Ausschalten des Mikrofons müssten Sie eine entsprechende Zugriffstaste in den Dragon-Optionen einrichten. Klicken mit der Maus ist immer ungünstiger.
Gruß, Pascal

boulevard Offline



Beiträge: 55

08.03.2024 13:16
#3 RE: Verwendung des SpeechMike in einer Remote-Anwendung Zitat · Antworten

Vielen Dank für die Erläuterung, genauso ist es tatsächlich..., als Diktierquelle wird "Remoteaudio" angeboten. Ich hatte die Hoffnung,
neben Tastendruck und Mausklick auch die Tasten des Mikros sozusagen als verlängerte Tastatur übertragen zu können oder tatsächlich das
Mikrofon als Audioquelle hinzuzufügen...

Trotzdem vielen Dank!

Dragon legal 16

P.Roch Offline



Beiträge: 1.262

13.03.2024 17:32
#4 RE: Verwendung des SpeechMike in einer Remote-Anwendung Zitat · Antworten

Wenn man sich etwas eingehender mit dem Problem befasst, findet sich doch noch ein Ansatz für eine Lösung: Das PDCC (Philips Device Control Center) bietet zahlreiche Varianten, das SpeechMike zu konfigurieren. Eine davon ist die Möglichkeit, die Tasten das SpeechMike mit Tastendrücken (Hotkeys) zu belegen. Und diese werden ja bei einer Remote Desktop Verbindung übertragen.
Am Beispiel im vorliegenden Fall wird als Remote Software RDP angenommen.

Am Heimcomputer sind RDP und PDCC folgendermaßen zu konfigurieren:
RDP: Optionen/lokale Ressourcen:
Remote Audioeinstellungen: Wiedergabe = auf diesem Computer wiedergeben, Aufzeichnung = von diesem Computer aufzeichnen
Tastatur: Windows-Tastenkombinationen anwenden = auf diesem Computer

PDCC / Application control:
Als neues Profil/Target Application ist RDP hinzuzufügen (C:\Windows\System32\mstsc.exe) und aktiviert.
Die zugehörigen SpeechMike-Tasten werden konfiguriert mit den entsprechenden Tastenkombinationen. Wobei für Dragonaktionen (Mikrofon, Korrektur, Wiedergabe)
auf die Dragon-Zugriffstasten Bezug genommen werden muss, für Navigation die allgemein bekannten Pfeiltasten in Verbindung mit Strg- und/oder Shift-Taste.
Konkrete Angaben will ich hierzu nicht machen, sie hängen von den gewünschten Funktionalitäten ab.

Zum Schluss möchte ich noch hinzufügen, dass ich diese Lösung selbst ausprobiert habe. Allerdings mit dem älteren SpeechMike II 5274 und PDCC 3.5

Gruß, Pascal

rc.otto Offline



Beiträge: 208

23.03.2024 11:07
#5 RE: Verwendung des SpeechMike in einer Remote-Anwendung Zitat · Antworten

Seit vielen Jahren hört bei mir Steuerung des Mikrofons im Drachen auf "STRG" + "+" (Optionen-Zugriffstasten). Meine Maus hat eine Taste, die entsprechend belegt ist, so dass ich das Mikrofon mit der Maustaste steuern kann. Wenn das auch über den Terminalserver funktionieren sollte, würde es ja auch für Sie vielleicht hilfreich sein. Die Lösung über das PDCC ist natürlich bei Verwendung des Speech-Mike. Nutzt man ein Headset, finde ich die Mauslösung schöner.
Inzwischen nutzen wir eine cloudbasierte Branchensoftware, die keinen Terminalserver benötigt. Die unbefriedigenden Erfahrungen mit dem Diktat über den Terminalserver waren neben dem Sicherheitsaspekt einer der wesentlichen Gründe für den Wechsel.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Diktierfenster öffnet sich durch Taste „D“
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von MaFe1
2 05.03.2024 15:20
von max.flinter • Zugriffe: 242
DMPE funzt in 32bit - aber nicht in 64bit Anwendung
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Rezzo
0 28.05.2023 11:39
von Rezzo • Zugriffe: 190
SpeechMike // alte Treiber
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von OskarAusDerTonne
2 14.01.2023 12:41
von Marius_ • Zugriffe: 222
"Drück Umschalt Enter" verwenden wie "Neue Zeile"
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Lena
3 16.03.2022 20:02
von Lena • Zugriffe: 358
Buchstabieren mit dem SpeechMike
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von Marius_
3 25.11.2023 13:05
von Marius_ • Zugriffe: 648
DPM8200 vs Speechmike Air
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von Nutzer
1 21.08.2021 15:34
von Marius_ • Zugriffe: 595
Passwort Eingabe in Banken Anwendung funktioniert nicht
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von alihor
2 07.07.2021 19:28
von alihor • Zugriffe: 256
Befehle für Betriebssystem und Anwendungen ausschalten
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Joschka
5 03.06.2021 12:49
von Marius_ • Zugriffe: 394
Speechmike Air zeigt ständig Aufnahme an
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von hippnotized
0 05.05.2021 19:29
von hippnotized • Zugriffe: 267
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz