Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 83 mal aufgerufen
 Berichte und Tipps
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
karin Offline



Beiträge: 175

15.11.2014 08:31
#46 RE: Erste Erfahrungen mit Dragon NaturallySpeaking Professional 13.0 Thread geschlossen

Ich habe auch das Upgrade von 12 Premium auf 13, hatte die 12 nicht installiert (neuer Rechner) und musste nach der Installation des Upgrades die Seriennummer von Version 12 angeben.

DNS Professional Individual, Windows 10 Pro 64 Bit
Lenovo Notebook mit i7-4700M QuadCore mit 3,4 GHz, 6 MB L3-Cache, 8 GB RAM, SSD,
Plantronics Savi W445

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

15.11.2014 10:36
#47 RE: Erste Erfahrungen mit Dragon NaturallySpeaking Professional 13.0 Thread geschlossen

Zitat von karin
Ich habe auch das Upgrade von 12 Premium auf 13, hatte die 12 nicht installiert (neuer Rechner) und musste nach der Installation des Upgrades die Seriennummer von Version 12 angeben.



Dann stellt sich die Upgrade-Installation bei Premium (Download von Nuance) offensichtlich anders dar als bei Pro (und wohl auch bei Legal?).

Bei Pro würde man das so jedenfalls nicht hinbekommen wie hier beschrieben.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Bernd1 Offline



Beiträge: 29

15.11.2014 13:13
#48 RE: Erste Erfahrungen mit Dragon NaturallySpeaking Professional 13.0 Thread geschlossen

Richtig.

Es gilt nur für die Premiumversion. Man bezahlt für das Upgrade 99 € und bekommt eine sogenannte „Vollversion".
Der Vorteil ist: man braucht sich nicht mit alter und neuer Seriennummer herumschlagen.

Das Upgrade Premium bei Amazon kostet mit Versand ca. 85 €.

karin Offline



Beiträge: 175

16.11.2014 01:41
#49 RE: Erste Erfahrungen mit Dragon NaturallySpeaking Professional 13.0 Thread geschlossen

Zitat von Bernd1
Richtig.

Es gilt nur für die Premiumversion. Man bezahlt für das Upgrade 99 € und bekommt eine sogenannte „Vollversion".
Der Vorteil ist: man braucht sich nicht mit alter und neuer Seriennummer herumschlagen.

Das Upgrade Premium bei Amazon kostet mit Versand ca. 85 €.



Nein, das war bei mir nicht so, und ich hatte das auch nicht so geschrieben. Ich habe das Upgrade auf einem ganz frischen Rechner installiert - nach der Anleitung des Nuance-Supports, die barbarine hier im Forum gepostet hat. Bei der Installation musste ich die Seriennummer des Upgrade auf 13 angeben, danach noch einmal die Seriennummer des Updates und dann die Seriennummer der Version 12. Ergo, man braucht auf jeden Fall die alte Seriennummer (jedenfalls war es ei mir so). Auf dem alten Rechner mit installierter Version 12.51 Premium war es ein wenig anders, meiner Erinnerung nach wurde die alte Version da erst mal vollständig deinstalliert.

DNS Professional Individual, Windows 10 Pro 64 Bit
Lenovo Notebook mit i7-4700M QuadCore mit 3,4 GHz, 6 MB L3-Cache, 8 GB RAM, SSD,
Plantronics Savi W445

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

16.11.2014 12:54
#50 RE: Erste Erfahrungen mit Dragon NaturallySpeaking Professional 13.0 Thread geschlossen

Zitat von karin
Ergo, man braucht auf jeden Fall die alte Seriennummer



Das ist wohl der gemeinsame Nenner, mit Ausnahme von Bernd1, wenngleich die Wege, wo und wie die alte Seriennummer eingegeben wird, unterschiedlich zu sein scheinen. Und das war in allen Vorversionen anders, wo keine vorherige Seriennummer, sondern lediglich ein (irgendein) Installationsmedium für die Vorversion benötigt wurde.

Was wir daraus lernen? - Die Seriennummern aufbewahren.

Und damit schließe ich das Thema, weil es seinen Zweck erfüllt zu haben scheint.

R.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dragon für Mac 6.0.8 und macOS 10.14 Mojave
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
16 03.02.2019 23:20
von Ulrich • Zugriffe: 215
To boldly go: Erfahrungen mit Dragon für Mac 6.0.4
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
11 05.04.2017 11:32
von Meinhard • Zugriffe: 56
I can find no evidence of DNS 13 profile degradation over time.
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
5 28.06.2015 04:47
von R.Wilke • Zugriffe: 39
Dragon Nuance Premium 13.0 für Blinde
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 21.03.2015 19:15
von R.Wilke • Zugriffe: 22
Dragon Naturally Speaking 13.0 Premium läst sich nicht installieren
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
2 26.10.2014 22:34
von Bergkirchner • Zugriffe: 28
DragonDictate 4.0
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
23 22.11.2016 18:00
von Meinhard • Zugriffe: 66
Voicetracer 660 & Dragon NaturallySpeaking 10.0
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 14.08.2012 22:55
von Dragontest • Zugriffe: 18
DNS Upgrade auf 12.0 überteuert
Erstellt im Forum Dies und Das von
7 11.08.2012 13:42
von R.Wilke • Zugriffe: 33
Wechsel Dragon Professional 11.0 auf Medical 11.0
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 14.09.2011 13:10
von Dragon-User • Zugriffe: 27
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz