Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 171 mal aufgerufen
 Fehlermeldungen
Pfeifenraucher Offline



Beiträge: 47

18.06.2013 13:09
RE: Vokabular lässt sich nicht importieren Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

ich musste zwangsweise auf einen neuen Rechner umziehen und wollte mit der Version 12.5 ein mit der Version 11.5 erstelltes Vokabular importieren. Dabei erhalte ich eine Fehlermeldung, die genau dies nach Click auf die entsprechende .top-Datei bestätigt:

"Das von Ihnen gewählte Vokabular "blah.top" ist nicht kompatibel oder ungültig.

Ich weiß allerdings, dass ich diese Vokabular auch noch in der Version 12.0 importiert habe. Es wäre schade um die gut 5000 Einträge.

Die Alternative, die Liste als *.txt zu importieren, schlägt ebenfalls fehl, da es sich angeblich um keine gültige Wortlistendatei handelt. Im Header der Datei steht:

"@Version=Plato"

Was kann ich tun, damit ich meine Begriffe wieder rein bekomme? Oder bleibt mir nur der Weg über das Dokumentenscanning der Listen-Datei?

Gruß,
Erik.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.338

18.06.2013 13:26
#2 RE: Vokabular lässt sich nicht importieren Zitat · Antworten

Wenn ich mich nicht sehr irre, können Vokabulare nur innerhalb derselben Version ex- und importiert werden, Profile aber über Versionen hinweg. Also müsste man das 11er-Profil auf 12 upgraden und dann das Vokabular ex- und importieren.

Ansonsten müsste es gehen, wenn man aus der TXT-Datei die o.g. erste Zeile (@Version ...) herauslöscht, ohne eine Leerzeile am Dateianfang zu hinterlassen.

Gruß, RW

_______________________________________

Dragon Professional 16 auf Windows 10 Pro und Windows 11
SpeechMike Premium (LFH3500); Office 2019 Pro + Office 365 (monatliches Abo)
HP ZBook Fury 17 G8 - i7-11800H - 24 MB SmartCache - 32 GB RAM - 1 TB SSD

P.Roch Offline



Beiträge: 1.261

18.06.2013 14:42
#3 RE: Vokabular lässt sich nicht importieren Zitat · Antworten

Hallo Erik,

in der Tat können nur Benutzerprofile als Ganzes, nicht aber nur die Vokabulare über die Dragon-Versionsgrenzen hinweg importiert und damit upgegradet werden.

Dass der Import der Wortliste nicht funktioniert, liegt m.E. nicht an Headerzeile @Version=Plato, sondern daran, dass sich in der Datei Einträge befinden, deren Zeilenlänge 99 Zeichen übersteigt. Die müssten entfernt werden, dann wird die Liste auch akzeptiert.

Leider hat Nuance die seit langem bestehende Diskrepanz zwischen max. Eintragslänge im Vokabulareditor (126 Zeichen) und der in Wortlisten maximal möglichen (bzw. akzeptierten) Länge von 99 Zeichen (incl. Backslashes) auch in Version 12.5 nicht beseitigt.

Zur Ergänzung: Wenn die Wortliste die genannte Kopfzeile nicht enthält, werden geschriebene und gesprochene Form der zu importierenden Wörter durch 1 Backslash getrennt, ansonsten durch 2 Backslashes. Den Parameter @Version =Plato gibt es seit Dragon-Version 11, in Version 12 gilt auch @Version=Plato-UTF8.

Gruß, Pascal

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.338

18.06.2013 18:23
#4 RE: Vokabular lässt sich nicht importieren Zitat · Antworten

Richtig Pascal, jetzt wo ich es lese, fiel mir wieder ein, dass ich sogar mal ein Programm entwickelt habe, mit dem man Wortlisten auf schädliche Einträge untersuchen kann - im Unterschied zum Import in Dragon, der immer ohne entsprechende Rückmeldung einfach abbricht.

Aber der Tipp war schon zielführend, vermutlich, einfach mal nach langen Einträgen zu suchen.

Gruß, RW

_______________________________________

Dragon Professional 16 auf Windows 10 Pro und Windows 11
SpeechMike Premium (LFH3500); Office 2019 Pro + Office 365 (monatliches Abo)
HP ZBook Fury 17 G8 - i7-11800H - 24 MB SmartCache - 32 GB RAM - 1 TB SSD

Pfeifenraucher Offline



Beiträge: 47

21.06.2013 08:11
#5 RE: Vokabular lässt sich nicht importieren Zitat · Antworten

Moin zusammen!

Zitat von R.Wilke
Aber der Tipp war schon zielführend, vermutlich, einfach mal nach langen Einträgen zu suchen.

Jepp, es handelte sich um einen zusammengesetzten Begriff mit Ergänzungsstrichen, die in der Regel bei der Aussprache schlicht unterdrückt bzw. unterlassen werden.

Danke und Gruß,
Erik.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
DragonCapture: Tolles Programm und sehr hilfreich - aber leider nicht zu sehen.
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von rc.otto
2 15.03.2024 16:14
von rc.otto • Zugriffe: 413
15.3 funktioniert nicht mehr richtig, es stört andere Software, es verschluckt sich, vielleicht wg Windows Update
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Frank_fragt
3 05.02.2024 16:15
von P.Roch • Zugriffe: 402
Kommentarfunktion in Word: Dragon funktioniert nicht mehr
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von rc.otto
2 12.08.2022 12:22
von Marius_ • Zugriffe: 260
Sound-System wird nicht gefunden.
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von Conny
0 03.04.2022 19:20
von Conny • Zugriffe: 243
Maximale Kapazität des benutzerdefinierten Vokabulars
Erstellt im Forum Dies und Das von Lena
3 30.01.2024 19:56
von Lena • Zugriffe: 977
Dragon schreibt immer „2A“ und nicht „2a“
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von rc.otto
2 13.10.2021 12:06
von rc.otto • Zugriffe: 343
Das Vokabular xyz existiert nicht
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von JanBob
3 14.06.2021 12:42
von JanBob • Zugriffe: 274
Wie sage ich Dragon, dass es "vier Stunden" und nicht "4 Stunden" heißen soll?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von rc.otto
2 11.04.2021 16:41
von rc.otto • Zugriffe: 725
Bitte Terminalserver und nicht Terminal Server
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von rc.otto
4 25.03.2021 17:15
von R.Wilke • Zugriffe: 396
Vokabular – Speichern von temporären Wörtern verbieten
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Kasjan
2 05.02.2021 17:26
von Kasjan • Zugriffe: 380
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz